Europa

Großbritannien
Berichte: Minister wollen Nachverhandlung bei Brexit-Deal

Die britische Premierministerin Theresa May muss mit neuem Ärger in ihrem Kabinett wegen des Brexit-Abkommens rechnen. Wie unter anderen die „Times“ unter Berufung auf Kabinettskreise berichtete, drohen fünf Minister mit Rücktritt, sollte May keine ...

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
Merkel: Luftreinhaltepläne zur Chefsache im Rathaus machen

Angesichts von immer mehr von Gerichten angeordneten Dieselfahrverboten hat Kanzlerin Angela Merkel die Kommunen um „zukunftsfähige Verkehrskonzepte“ gebeten. Luftreinhaltepläne müssten Chefsache in den Rathäusern werden, sagte sie. Merkel rief dazu ...

 mehr »
Drohung mit Rücktritten: Berichte: Minister wollen Brexit-Nachverhandlung erzwingen
Drohung mit Rücktritten
Berichte: Minister wollen Brexit-Nachverhandlung erzwingen

Das Ringen um das Brexit-Abkommen in Großbritannien ist noch lange nicht beendet. Premierministerin Theresa May muss mit Revolten im Kabinett und in ihrer Fraktion rechnen. Dafür bekommt sie Schützenhilfe von ungewohnter Seite.

 mehr »
Haushalt
Verhandlungen zum EU-Haushalt 2019 sind vorerst geplatzt

Im Streit um den milliardenschweren Gemeinschaftshaushalt der EU sind die Vermittlungsgespräche vorerst geplatzt. Die Vertreter des Europäischen Parlaments hätten den Verhandlungstisch vorzeitig verlassen, obwohl die Vertreter der Mitgliedstaaten ...

 mehr »
Analyse: Brexit-Streit in Großbritannien: Die beharrliche Mrs. May
Analyse
Brexit-Streit in Großbritannien: Die beharrliche Mrs. May

Theresa May überrascht immer wieder durch ihre Zähigkeit. Obwohl ihr kaum Chancen ausgerechnet werden, den Brexit-Deal durchs Parlament zu bekommen, hält sie eisern daran fest. Wird sie sich durchsetzen?

 mehr »
Großbritannien
Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May

Die britische Premierministerin Theresa May hat im Streit um ihr Abkommen zum EU-Austritt Rückendeckung von Brexit-Befürwortern bekommen. Auf die Frage, ob May die volle Unterstützung des Kabinetts habe, sagte Umweltminister Michael Gove „natürlich, ...

 mehr »
Ministerrücktritte gestoppt: Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May
Ministerrücktritte gestoppt
Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May

Die Rücktrittswelle im britischen Kabinett scheint zunächst gestoppt. Premierministerin May erhält sogar etwas Rückendeckung von Brexit-Befürwortern in der Regierung. Die Ruhe vor dem Sturm?

 mehr »
Trotz Schuldenkrise Italiens: EZB-Präsident dämpft Wachstumssorgen
Trotz Schuldenkrise Italiens
EZB-Präsident dämpft Wachstumssorgen

Der Aufschwung in Deutschland gerät ins Stocken. Nicht nur internationale Handelskonflikte belasten die Konjunktur der größten Wirtschaft Europas. Muss sich der Euroraum auf dunkle Wolken einstellen?

 mehr »
Großbritannien
Regierungskrise in London: May hofft auf Opposition

Die britische Premierministerin Theresa May hält trotz mehrerer Rücktritte aus ihrem Kabinett an dem umstrittenen Brexit-Abkommen mit der EU fest. Für eine Mehrheit im Parlament hofft sie auf Unterstützung aus der Opposition. „Jeder einzelne ...

 mehr »
Nations League: „Zehner“ seit Geburt: Hoffenheims Grifo darf für Italien ran
Nations League
„Zehner“ seit Geburt: Hoffenheims Grifo darf für Italien ran

Vincenzo Grifo ist bei der TSG 1899 Hoffenheim in dieser Saison selten in Erscheinung getreten. Jetzt darf er plötzlich für die Squadra Azzurra ran. Für diesen Anruf hat Grifo lange gekämpft.

 mehr »