EWE Aktiengesellschaft

Schnelles Internet in Langwedel: Kampf gegen die weißen Flecken
Schnelles Internet in Langwedel
Kampf gegen die weißen Flecken

In Langwedelermoor, Völkersen-Nord und Haberloh kann ab sofort schneller im Internet gesurft werden. Die restlichen Teile Völkersens sollen folgen und auch für den Ausbau in Hagen-Grinden gibt es einen Plan.

 mehr »
Standpunkt zum Verkauf des Stadionnamens: Ein guter Deal - ganz nüchtern betrachtet
Standpunkt zum Verkauf des Stadionnamens
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Dass die Namensrechte für das Weserstadion an die Firma Wohninvest verkauft wurden, bietet durchaus Anlass zur Kritik. Nüchtern betrachtet ist es aber ein guter Deal, meint Christoph Bähr in seinem Kommentar.

 mehr »
Stadion-Umbenennung offiziell: Mit neuem Namen in die Zukunft
Stadion-Umbenennung offiziell
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Die Tinte ist trocken: Die „Wohninvest Holding GmbH“ sichert sich für die nächsten zehn Jahre die Namensrechte am Weserstadion. Kostenpunkt: Drei Millionen Euro jährlich.

 mehr »
Elektromobilität in Delmenhorst: Langsam in Gang
Elektromobilität in Delmenhorst
Langsam in Gang

Was genau in Delmenhorst geschehen soll, um Elektromobilität zu fördern, bleibt vorerst weiter unklar. Eigentlich sollte im Juni das Elektromobilitätskonzept vorliegen. Das lässt aber auf sich warten.

 mehr »
Worpswede hat nun eine öffentliche Ladesäule: Saubere Energie aus dünnen Kabeln
Worpswede hat nun eine öffentliche Ladesäule
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Auf dem Parkplatz an der Bergstraße ist Worpswedes erste öffentliche Ladesäule für Stromautos in Betrieb genommen worden. Weitere könnten folgen.

 mehr »
Kommuniqué zum Stadionnamen: Ultras werfen Werder Scheinheiligkeit vor
Kommuniqué zum Stadionnamen
schließen X
Bisher 13 Kommentare

Sieben Werder-Ultragruppierungen haben ein gemeinsames Kommuniqué zum anstehenden Verkauf der Namensrechte am Weserstadion verfasst. Darin wird der Verein scharf angegangen - aber auch die Stadt Bremen.

 mehr »
Werder-Experten zum Stadionnamen: „Nur mit Tradition kann man nicht bestehen“
Werder-Experten zum Stadionnamen
schließen X
Bisher 8 Kommentare

Die Empörung in den sozialen Netzwerken war groß, als bekannt wurde, dass Werder die Namensrechte am Weserstadion verkauft. Werder-Experten und auch einige Fans bewerten den Deal dagegen eher positiv.

 mehr »
Elektroautos: E-Mobilität als große Aufgabe für die Stromwirtschaft
Elektroautos
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der Ausbau der E-Mobilität wird eine große Aufgabe auch für die Stromwirtschaft. Es geht vor allem darum, wie das Netz besser und effizienter gesteuert werden kann.

 mehr »
Breitbandausbau: Schnelleres Surfen für 230 Anschlüsse
Breitbandausbau
Schnelleres Surfen für 230 Anschlüsse

Das Warten hat ein Ende: Als letzte Gemeinde im Landkreis Osterholz startet nun auch Ritterhude den mit öffentlichen Mitteln geförderten Breitbandausbau. In drei Wochen beginnen die Bauarbeiten.

 mehr »
Hersteller von Windkraftanlagen: Trotz Insolvenz: Senvion baut vorerst weiter
Hersteller von Windkraftanlagen
Trotz Insolvenz: Senvion baut vorerst weiter

Der insolvente Hersteller von Windkraftanlagen soll in den kommenden Monaten mehr als ein Dutzend Turbinen für einen Offshore-Park vor der Nordseeinsel Borkum liefern. Das hat Senvion dem Betreiber zugesagt.

 mehr »
Anzeige