Export

Schwacher Quartalsstart: Härtere Zeiten für die deutsche Wirtschaft
Schwacher Quartalsstart
Härtere Zeiten für die deutsche Wirtschaft

Internationale Handelskonflikte bremsen die deutsche Unternehmen zu Beginn des zweiten Quartals. Die Aussichten vor allem für den Export trüben sich weiter ein.

 mehr »
Nach guter Ernte: Winzer sehen neue Chancen beim Export deutscher Weine
Nach guter Ernte
Winzer sehen neue Chancen beim Export deutscher Weine

Der gute 2018er Jahrgang gibt der Branche Hoffnung auf mehr Absatz im Ausland. Sorgen macht der Brexit, aber in Skandinavien ist der Riesling zunehmend gefragt.

 mehr »
Trump Sonderzölle: Kraftwagen „Made in Germany“ sind wichtigstes Exportgut
Trump Sonderzölle
Kraftwagen „Made in Germany“ sind wichtigstes Exportgut

Autos sind seit acht Jahren Deutschlands Exportschlager Nummer eins. Im vergangenen Jahr wurden nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes Kraftwagen und Kraftwagenteile im Wert von 229,7 Milliarden Euro exportiert.

 mehr »
Sonderzölle drohen: USA behandeln europäische Autos als Sicherheitsgefahr
Sonderzölle drohen
USA behandeln europäische Autos als Sicherheitsgefahr

US-Sonderzölle auf deutsche Autos? Präsident Trump droht seit längerem damit. Alle warten auf eine maßgebliche Einschätzung des US-Handelsministeriums dazu. Kanzlerin Merkel plaudert die vorab aus - und äußert sich schockiert.

 mehr »
„Jobs und Wohlstand in Gefahr“: Deutsche Wirtschaft schlägt Alarm: Sorgen vor Chaos-Brexit
„Jobs und Wohlstand in Gefahr“
Deutsche Wirtschaft schlägt Alarm: Sorgen vor Chaos-Brexit

Großbritannien ist einer der wichtigsten deutschen Handelspartner. Seit Jahresbeginn aber sind die Exporte deutlich gesunken. Bei deutschen Firmen steigt die Unsicherheit über den Brexit von Tag zu Tag. Industriepräsident Kempf sagt: „Die Situation ...

 mehr »
Wachstum lässt spürbar nach: Streit mit USA lähmt Chinas Außenhandel im November
Wachstum lässt spürbar nach
Streit mit USA lähmt Chinas Außenhandel im November

Der Zollstreit mit den USA hat den chinesischen Außenhandel im November stark belastet. Dieser verlangsamte sein Wachstum spürbar, wie am Samstag veröffentlichte Zahlen der Regierung in Peking zeigen.

 mehr »
Ausfuhren gesunken: Gegenwind für Deutschlands Exporteure
Ausfuhren gesunken
Gegenwind für Deutschlands Exporteure

Wirtschaftliche Abschottung, Angriffe auf den freien Welthandel und Strafzölle sorgen für Verunsicherung. Das bremst den Welthandel und hinterlässt Spuren beim deutschen Export.

 mehr »
Trotz Handelskrieg mit USA: Chinas Außenhandel unerwartet stark
Trotz Handelskrieg mit USA
Chinas Außenhandel unerwartet stark

Um den Sonderzöllen der USA zuvorzukommen, haben chinesische Exporteure viele Ausfuhren vorgezogen. Die weltweite Nachfrage bleibt auch stark. Doch Chinas weitere Aussichten sind nicht so rosig.

 mehr »
Waren „Made in Germany“: Deutsche Exportwirtschaft trotzt Handelskonflikten
Waren „Made in Germany“
Deutsche Exportwirtschaft trotzt Handelskonflikten

Deutschlands Exporteure haben trotz internationaler Handelskonflikte auch im August 2018 bessere Geschäfte gemacht als ein Jahr zuvor. In dem Monat wurde Waren „Made in Germany“ im Gesamtwert von 105,2 Milliarden Euro ins Ausland geliefert.

 mehr »
EU-Nachfrage wächst: Deutscher Export behauptet starke Stellung auf dem Weltmarkt
EU-Nachfrage wächst
Deutscher Export behauptet starke Stellung auf dem Weltmarkt

US-Präsident Trump sorgt mit Strafzöllen und Angriffen auf den freien Welthandel für Verunsicherung. Noch läuft das Exportgeschäft deutscher Unternehmen rund. Anlass zu Euphorie sieht die Wirtschaft aber nicht.

 mehr »
Anzeige