Extremismus

Ermittlungen eingeleitet: Mehrere mutmaßliche Rechtsextremisten in Hamburger Feuerwehr
Ermittlungen eingeleitet
Mehrere mutmaßliche Rechtsextremisten in Hamburger Feuerwehr

„Rechtsextremismus hat keinen Platz in der Feuerwehr Hamburg“, sagt Feuerwehrchef Schwarz. Zuvor waren mehrere mutmaßliche Rechtsextremisten unter den Rettungskräften aufgeflogen.

 mehr »
Innere Sicherheit: Neues Gesetz gegen Hass und Hetze kann kommen
Innere Sicherheit
Neues Gesetz gegen Hass und Hetze kann kommen

Wer Hassbotschaften und Gewaltfantasien verbreitet, fühlt sich im Internet oft besonders sicher. Das neue Gesetz zur Bekämpfung von Hasskriminalität soll dem etwas entgegensetzen.

 mehr »
Hilferuf: Rassismus-Vorwürfe am Düsseldorfer Schauspielhaus
Hilferuf
Rassismus-Vorwürfe am Düsseldorfer Schauspielhaus

Das Düsseldorfer Schauspielhaus gilt als eine weltoffene Bühne. Doch nun erhebt ein Ensemblemitglied schwere Vorwürfe. Das Schauspielhaus kündigt Konsequenzen an und entschuldigt sich.

 mehr »
Unterschiedliche Motive: Bayerns Verfassungsschutz beobachtet einzelne Querdenker
Unterschiedliche Motive
Bayerns Verfassungsschutz beobachtet einzelne Querdenker

In Berlin stürmten sie den Reichstag, auch in anderen Städten gehen sie seit Monaten gegen die Corona-Auflagen auf die Straße. Nun wirft in Bayern der Verfassungsschutz einen genaueren Blick auf Querdenker.

 mehr »
Verfassungsschutz: AfD als „rechtsextremistischer Verdachtsfall“ eingestuft
Verfassungsschutz
AfD als „rechtsextremistischer Verdachtsfall“ eingestuft

Der Verfassungsschutz schätzt die AfD jetzt anders ein als noch vor einem Jahr. Er will die Partei in Zukunft auch heimlich ausspähen. Die AfD-Spitze findet das skandalös.

 mehr »
Vorwurf des versuchten Mordes: Geständnis im Prozess um Anschläge von Waldkraiburg
Vorwurf des versuchten Mordes
Geständnis im Prozess um Anschläge von Waldkraiburg

Anschläge auf türkische Läden, Brandstiftung - und der Plan, noch Schlimmeres zu tun: Nach den Anschlägen von Waldkraiburg hat der Terrorprozess gegen den mutmaßlichen Täter begonnen.

 mehr »
Nach tagelanger Verzögerung: „Monitor“-Beitrag auf Facebook wieder online
Nach tagelanger Verzögerung
„Monitor“-Beitrag auf Facebook wieder online

Alles ein Irrtum? Facebook rudert zurück. Der „Monitor“-Beitrag ist wieder online. Doch gegen solche Sperren dürften sich andere nicht so erfolgreich wehren können, schätzt der Chef des Politmagazins.

 mehr »
Spezialeinsatzkräfte: Razzia gegen Neonazi-Netzwerk - Drogenhandel und Geldwäsche
Spezialeinsatzkräfte
Razzia gegen Neonazi-Netzwerk - Drogenhandel und Geldwäsche

Es geht um den Verdacht der organisierten Kriminalität, die Verdächtigen gehören aber gleichzeitig zur rechtsextremistischen Szene. Beide Bereiche sind offenbar eng verbunden.

 mehr »
Spezialeinsatzkräfte: Großangelegte Razzia gegen Neonazi-Netzwerk
Spezialeinsatzkräfte
Großangelegte Razzia gegen Neonazi-Netzwerk

Es geht um den Verdacht der organisierten Kriminalität, die Verdächtigen gehören aber gleichzeitig zur rechtsextremistischen Szene. Beide Bereiche sind offenbar eng verbunden.

 mehr »
Verbot von Vereinigung: Razzia gegen radikale Islamisten
Verbot von Vereinigung
Razzia gegen radikale Islamisten

Die Polizei in Berlin und Brandenburg durchsucht zahlreiche Wohnungen. Dabei geht es um eine radikal-islamistische Vereinigung, die verboten wurde. Hunderte Polizisten sind im Einsatz.

 mehr »
Anzeige