Extremismus

Innenminister: Seehofer formuliert Bedingungen für Rückkehr von IS-Kämpfern
Innenminister
schließen X
Bisher 2 Kommentare

US-Präsident Trump hat einen wunden Punkt getroffen mit seiner auch an Deutschland gerichteten Forderung, gefangene IS-Kämpfer zurückzunehmen. Bundesinnenminister Seehofer formuliert Bedingungen.

 mehr »
Syrien
Richterbund: Rückkehr von IS-Kämpfern kaum zu bewältigen

Die Rückkehr einer zweistelligen Zahl in Syrien gefangener IS-Kämpfer würde die deutsche Justiz nach Einschätzung des Richterbunds an die Belastungsgrenze bringen. Für den zuständigen Generalbundesanwalt sei das „mit dem derzeitigen Personal kaum zu ...

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
NRW-Innenminister: Müssen ehemalige IS-Kämpfer reinlassen

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul hat sich dafür ausgesprochen, ehemalige Kämpfer der Terrormiliz IS wieder nach Deutschland zurückzuholen. „Wenn diese ehemaligen IS-Kämpfer deutsche Staatsbürger sind, haben wir ...

 mehr »
Berlin
14-Jährige attackiert und rassistisch beleidigt

Ein Mann soll in Berlin ein Mädchen attackiert und rassistisch beleidigt haben. Der 32-Jährige schlug die 14-Jährige laut Zeugen am Freitagabend in Berlin-Lichtenberg ohne Anlass in die Rippen. „Scheiß Kanaken“ rief er dabei, wie ein Polizeisprecher ...

 mehr »
13. Februar
Friedlicher Protest gegen Neonazi-Aufmarsch in Dresden

Rund 1000 Menschen haben lautstark und friedlich gegen einen Aufmarsch von etwa 1000 Neonazis in der Dresdner Innenstadt protestiert. Es gab am Abend mehrere Sitzblockaden, um den angemeldeten Zug der Rechten zu stoppen. Am Rande davon kam es immer ...

 mehr »
Extremismus
Mehrere fremdenfeindliche Attacken auf Mädchen in Berlin

Drei junge Mädchen sind in Berlin fremdenfeindlich beleidigt und attackiert worden. Im Ortsteil Marzahn schlug ein bislang unbekannter Mann eine 15- und eine 16-Jährige aus Syrien am späten Freitagnachmittag mehrfach mit der Faust ins Gesicht, wie ...

 mehr »
Sachsen
Beate Zschäpe ist nach Chemnitz verlegt worden

Die verurteilte Rechtsterroristin Beate Zschäpe ist in die Justizvollzugsanstalt Chemnitz verlegt worden. Transport und Aufnahme verliefen reibungslos. Die 44-Jährige kommt ursprünglich aus Thüringen, hatte aber zuletzt in Sachsen im Untergrund ...

 mehr »
Innere Sicherheit
Bericht: Zahl der Salafisten in Deutschland weiter gestiegen

Die Zahl der Salafisten in Deutschland ist nach einem Medienbericht auf aktuell 11 500 gestiegen. 2017 seien es noch 10 800 gewesen, schreibt die „Rheinische Post“ unter Berufung auf Zahlen des Bundesinnenministeriums. In Nordrhein-Westfalen, das ...

 mehr »
Deutschland
Terrorverdächtige Iraker sitzen in Untersuchungshaft

Zwei der drei wegen Terrorverdachts in Schleswig-Holstein festgenommenen Iraker sind noch am Mittwochabend in Untersuchungshaft gekommen. Den beiden 23-Jährigen, Shahin F. und Hersh F., wird vorgeworfen, in Deutschland einen islamistisch motivierten ...

 mehr »
Rechtsextremismus
Verfassungsschutz: Cottbus „Hotspot“ der rechtsextremen Szene

Cottbus ist aus Sicht des Verfassungsschutzes der „Hotspot“ des Rechtsextremismus in Brandenburg. „Es ist für uns als Verfassungsschutz ein toxisches Gebilde“ sagte der Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit des Verfassungsschutzes Brandenburg, Heiko ...

 mehr »
Anzeige