Fahrverbot

Abstand halten: Assistenzsystem entlastet Autofahrer nicht
Abstand halten
Assistenzsystem entlastet Autofahrer nicht

Wenn ich zu nah auffahre, wird der Abstandswarner schon blinken. Oder ist das die falsche Herangehensweise? Ein Gericht stellt klar: Solche Systeme entbinden Autofahrer nicht von ihren Pflichten.

 mehr »
Mindestdauer ist verbindlich: Einmonatiges Fahrverbot kann man nicht aufteilen
Mindestdauer ist verbindlich
Einmonatiges Fahrverbot kann man nicht aufteilen

Wer sein Auto dringend braucht, möchte vielleicht ein vierwöchiges Fahrverbot in kürzeren Etappen antreten. Laut einem Urteil aus München geht das aber nicht. Mehr Spielraum gibt es bei der Frage, ab wann die Sanktionen gelten.

 mehr »
Luftreinhalteplan rechtswidrig: Urteil: Köln muss vier Straßen für Diesel sperren
Luftreinhalteplan rechtswidrig
Urteil: Köln muss vier Straßen für Diesel sperren

Ein großflächiges Dieselfahrverbot wird es in Köln nicht geben. Ganz kommt die Millionenstadt aber wohl nicht an Straßensperrungen vorbei. Denn das höchste NRW-Verwaltungsgericht hat strenge Vorgaben für die Luftreinhaltung gemacht.

 mehr »
Gericht fordert neue Zahlen: Aachen schrammt knapp am Diesel-Fahrverbot vorbei
Gericht fordert neue Zahlen
Aachen schrammt knapp am Diesel-Fahrverbot vorbei

Diesel-Fahrverbote spricht das Oberverwaltungsgericht für Aachen zwar nicht aus. Aber die Richter machen dem Land NRW strikte Vorgaben. Jetzt müssen die Behörden neue Pläne für sauberere Luft vorlegen.

 mehr »
Deutsche Umwelthilfe klagt: Oberverwaltungsgericht NRW: Fahrverbote nicht zwangsläufig
Deutsche Umwelthilfe klagt
Oberverwaltungsgericht NRW: Fahrverbote nicht zwangsläufig

Muss die Stadt Aachen ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge aussprechen? Heute verhandeln die obersten Verwaltungsrichter des Landes in Münster diese Frage. Ihre Entscheidung hat Signalwirkung für weitere betroffene Kommunen.

 mehr »
Frist bis zum 19. Dezember: Diesel-Fahrverbote: In Darmstadt erstmals Vergleich möglich
Frist bis zum 19. Dezember
Diesel-Fahrverbote: In Darmstadt erstmals Vergleich möglich

Das Verwaltungsgericht Wiesbaden fällt nach einem langen Verhandlungstag kein Urteil, sondern bringt die Parteien dazu, sich zusammen zu setzen.

 mehr »
A40 betroffen: Erstmals Fahrverbot auch für eine Autobahn
A40 betroffen
Erstmals Fahrverbot auch für eine Autobahn

Paukenschlag des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen. Es verhängt ein großflächiges Diesel-Fahrverbot für Essen - und bezieht auch den Ruhrschnellweg mit ein.

 mehr »
Komplexe Frage: Wie gefährlich ist das Reizgas für den Körper?
Komplexe Frage
Wie gefährlich ist das Reizgas für den Körper?

Stickoxide aus Dieselfahrzeugen gelten als gesundheitsschädlich. Wie sehr das Reizgas den Körper schädigt, ist eine komplexe Frage.

 mehr »
Fahrverbot: Paris verbietet 2019 ältere Diesel in der Stadt
Fahrverbot
Paris verbietet 2019 ältere Diesel in der Stadt

Schon seit einiger Zeit gibt es in Paris strenge Abgasregelungen. Reisende müssen sich nun darauf einstellen, dass ab Mitte 2019 im Großraum Paris keine alten Diesel mehr fahren dürfen.

 mehr »
Ausnahmen möglich: Gericht ordnet Diesel-Fahrverbote in Köln und Bonn an
Ausnahmen möglich
Gericht ordnet Diesel-Fahrverbote in Köln und Bonn an

Seit Jahren schon reißen Köln und Bonn EU-Grenzwerte zur Luftverschmutzung. Das muss ein Ende haben, findet ein Gericht. Welche Ausnahmegenehmigungen können Dieselfahrer erwarten - etwa für Anwohner und Anlieger?

 mehr »
Anzeige