Fahrzeugbau

Accell und Pon: Fusion der Fahrradbauer geplatzt
Accell und Pon
Fusion der Fahrradbauer geplatzt

Die niederländischen Hersteller Pon und Accell wollten sich zum größten Fahrradbauer der Welt zusammenschließen. Doch die Gespräche scheitern am Geld.

 mehr »
Bloomberg-Bericht: Zugsparten von Siemens und Bombardier vor Fusion?
Bloomberg-Bericht
Zugsparten von Siemens und Bombardier vor Fusion?

Siemens und der kanadische Bombardier-Konzern sprechen Kreisen zufolge über eine Fusion ihrer Zugsparten. Ein gemeinsames Unternehmen könnte mit mehr als 10 Milliarden Euro bewertet werden, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung ...

 mehr »
1000 Beschäftigte protestieren: Belegschaft empört über mögliche Entlassungen bei Bombardier
1000 Beschäftigte protestieren
Belegschaft empört über mögliche Entlassungen bei Bombardier

Sie brachten hunderte Luftballons nach Berlin - Symbol für "heiße Luft", die das Management von sich gebe: Die Beschäftigten von Bombardier kämpfen um ihre Arbeitsplätze. Der Ausgang: ungewiss.

 mehr »
Kritik an "Kahlschlagpolitik": Gewerkschaft protestiert gegen Stellenabbau bei Bombardier
Kritik an "Kahlschlagpolitik"
Gewerkschaft protestiert gegen Stellenabbau bei Bombardier

Berlin (dpa) - Im Streit um den geplanten Stellenabbau bei Bombardier Transportation kommen Arbeitgeber und Gewerkschaft offenbar auf keinen gemeinsamen Nenner. "Die Sorge ist groß, dass trotz alternativer Konzepte der geplante Stellenabbau ...

 mehr »
Such nach Investor: Insolvente Mifa halbiert erneut Belegschaft
Such nach Investor
Insolvente Mifa halbiert erneut Belegschaft

Beim insolventen Fahrradhersteller Mifa in Sachsen-Anhalt muss erneut knapp die Hälfte der Mitarbeiter gehen.

 mehr »
Rückrufe
Winora ruft rund 1800 E-Bikes zurück

Der unterfränkische Fahrradhersteller Winora ruft europaweit E-Bikes seiner Marke "Haibike" zurück. Bei Belastungstests habe man festgestellt, dass in den Gabeln der betroffenen Räder Haarrisse auftreten könnten, teilte das Unternehmen mit. ...

 mehr »
Keine langfristigen Garantien: Bombardier will bis Juli Konzept für Standorte vorlegen
Keine langfristigen Garantien
Bombardier will bis Juli Konzept für Standorte vorlegen

Die sieben deutschen Werke des Bahntechnikkonzerns Bombardier sollen sich stärker spezialisieren. Wie viele Beschäftigte um ihre Arbeitsplätze bangen müssen, ist noch unklar.

 mehr »
Noch keine Rettung in Sicht: Beschäftigte von Fahrrad-Hersteller Mifa demonstrieren
Noch keine Rettung in Sicht
Beschäftigte von Fahrrad-Hersteller Mifa demonstrieren

Bei dem angeschlagenen Fahrradhersteller Mifa ist noch kein Investor in Sicht. Es würden aber mit mehreren Interessenten Gespräche geführt, sagte der vorläufige Insolvenzverwalter Lucas Flöther nach einer Betriebsversammlung. An dieser nahm auch ...

 mehr »
Kredite ausgeblieben: Rückschlag bei Mifa-Rettung
Kredite ausgeblieben
Rückschlag bei Mifa-Rettung

Neue schlechte Nachrichten bei Mifa: Die Zahlungsschwierigkeiten sind so gravierend, dass der Fahrradhersteller seine Lieferverträge nicht einhalten kann. Viele Jobs stehen auf dem Spiel.

 mehr »
Spitzentreffen in Berlin: Keine Entscheidung für Bombardier-Beschäftigte
Spitzentreffen in Berlin
Keine Entscheidung für Bombardier-Beschäftigte

Die Unsicherheit bleibt: Wo und wie stark der Zugbauer in Deutschland Stellen streicht, ist weiter unklar. Besonders an den großen Standorten im Osten herrscht Unruhe.

 mehr »
Anzeige