Fangquoten

Vorläufige Regelung: Fangquoten für die Nordsee stehen
Vorläufige Regelung
Fangquoten für die Nordsee stehen

Die EU-Verhandlungen über die Fischfangquoten sind traditionell umkämpft. Die anhaltenden Brexit-Gespräche haben es in diesem Jahr zusätzlich kompliziert gemacht.

 mehr »
Agrarminister in Brüssel: EU-Verhandlungen über Nordsee-Fangquoten stocken
Agrarminister in Brüssel
EU-Verhandlungen über Nordsee-Fangquoten stocken

Dürfen Fischer aus EU-Staaten bald nicht mehr in britischen Gewässern fischen? Weil es in den Brexit-Verhandlungen immer noch keine Entscheidung gibt, ist das völlig unklar. Die EU-Staaten verhandeln dennoch mit langem Atem über die Fangquoten für ...

 mehr »
EU-Fischereiminister: Verband: Heringsfangmenge reicht nicht zum Überleben
EU-Fischereiminister
Verband: Heringsfangmenge reicht nicht zum Überleben

Die Fischfangquoten für 2021 reichen für die Ostseefischer nicht zum überleben, schätzte ein Verbandssprecher ein. Fangstopps wären erst recht das Ende des Fischereinhandwerks.

 mehr »
EU will Fangquoten senken: Vielen Ostsee-Fischern droht das Aus
EU will Fangquoten senken
Vielen Ostsee-Fischern droht das Aus

Wenn die EU-Fischereiminister in Brüssel über die neuen Fangquoten für die Ostsee entscheiden, entscheiden sie zugleich über das Schicksal von Fischern. Für die Berufsverbände ist klar: Viele Betriebe verkraften keine Kürzungen mehr.

 mehr »
Neue Fangquoten: Fischer müssen Kürzungen verkraften
Neue Fangquoten
Fischer müssen Kürzungen verkraften

Kaum sind die EU-Fischfangquoten für 2019 ausgehandelt, kommt es darüber zum Streit. Umweltschützer sehen Fischbestände bedroht, die Branche spricht dagegen von nachhaltiger Bewirtschaftung. Eine Prognose zur Preisentwicklung für Verbraucher ist ...

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige