FBI

Nach dem Tod von George Floyd: Proteste in Minneapolis gehen trotz Ausgangssperre weiter
Nach dem Tod von George Floyd
Proteste in Minneapolis gehen trotz Ausgangssperre weiter

Seit Tagen sorgt der Tod von George Floyd bei einem Polizeieinsatz für Proteste in den USA. In Minneapolis verhängen die Behörden eine Ausgangssperre - die Demonstrierende schlicht ignorieren.

 mehr »
Afroamerikaner getötet: Nach brutalem Polizeieinsatz: Heftige Ausschreitungen in Minneapolis
Afroamerikaner getötet
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Der Tod des Afroamerikaners George Floyd hat erneut zu heftigen Protesten geführt. Der Bürgermeister sucht nun die Hilfe der Nationalgarde. Es droht eine weitere Eskalation.

 mehr »
Neuer Krimi von Attica Locke
„Heaven, my Home“: Wiedersehen mit Darren Mathews

Die amerikanische Autorin Attica Locke hat mit „Bluebird, Bluebird“ einen Krimi-Bestseller gelandet. Auch der Nachfolger „Heaven, my Home“ ist vielschichtig konstruiert und elegant geschrieben.

 mehr »
Streit um Datenschutz: FBI will iPhones entsperren: Apple sagt weiter Nein
Streit um Datenschutz
FBI will iPhones entsperren: Apple sagt weiter Nein

Das FBI sucht erneut die Hilfe von Apple: Die US-Behörde will an die Daten der iPhones eines toten Attentäters kommen. Der Konzern gibt eine klare Antwort.

 mehr »
Kommentar über die Lage in den USA: Die Umdeutung der Wahrheit
Kommentar über die Lage in den USA
Die Umdeutung der Wahrheit

Die Wahlen im November sind vielleicht die letzte Chance, Donald Trump zu stoppen. 2020 gerät so zum Schicksalsjahr der Demokratie in Amerika, schreibt unser Korrespondent Thomas Spang.

 mehr »
Kommentar über Terrorismus in den USA: Die neue Gefahr kommt von rechts
Kommentar über Terrorismus in den USA
schließen X
Bisher 3 Kommentare

In den USA geht inzwischen mehr Terrorgefahr von einem großen Netzwerk weißer Rechtsextremisten aus als von Dschihadisten. Und Präsident Donald Trump gießt weiter Öl ins Feuer, schreibt Thomas Spang.

 mehr »
Schießereien in El Paso und Dayton: Die brutale Logik des Hasses
Schießereien in El Paso und Dayton
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Die Bluttat von El Paso fällt mitten hinein in eine Zeit, in der das politische Klima in den USA besonders vergiftet ist. Und erste Stimmen werden laut, die Donald Trump eine Mitschuld an der Tat geben.

 mehr »
Kritik an beliebter App: FaceApp soll vom FBI untersucht werden
Kritik an beliebter App
FaceApp soll vom FBI untersucht werden

Der Zoom ins Rentenalter sorgt für viel Spaß im Netz. Doch bei allem Hype um die Smartphone-Anwendung FaceApp wächst die Sorge um die persönlichen Daten. Ein US-Demokrat schaltet gar das FBI ein.

 mehr »
Profiling-Experte beim WESER-Strand: Axel Petermann: „Kein Mensch ist von Natur aus ausschließlich böse“
Profiling-Experte beim WESER-Strand
Axel Petermann: „Kein Mensch ist von Natur aus ausschließlich böse“

Auch nach seiner Zeit bei der Bremer Kripo ermittelt Profiler Axel Petermann einfach weiter. Warum verbringt man seinen Ruhestand mit Toten? Beim WESER-Strand spricht Petermann über die Faszination des Bösen.

 mehr »
Filmprogramm Koki: Von Hochstaplerinnen und Prinzessinnen
Filmprogramm Koki
Von Hochstaplerinnen und Prinzessinnen

Das Koki Verden geht im Juni wieder mit prämierten Filmen an den Start: Der bekannteste Titel ist dabei „Can you ever forgive me“ mit Melissa McCarthy. Doch auch die weniger bekannten überzeugen.

 mehr »
Anzeige