Ferdinand Dudenhöffer

Auto-Abo: Für wen es sich lohnen kann
Auto-Abo
Für wen es sich lohnen kann

Das Auto-Abo ist der wohl stärkste Wachstumszweig der Branche. Vermieter wie Sixt drängen ebenso auf den Markt wie die Hersteller selbst.

 mehr »
Nach Corona-Schock: Chinesische Käufer helfen Mercedes
Nach Corona-Schock
Chinesische Käufer helfen Mercedes

Mercedes hat im ersten Quartal deutlich mehr Fahrzeuge als zuvor verkauft. Doch der Dax-Konzern steht weiterhin vor Herausforderungen, gerade auf dem deutschen Markt.

 mehr »
E-Auto von Mercedes: EQC aus Bremen bleibt hinter den Erwartungen
E-Auto von Mercedes
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der EQC aus Bremen bleibt hinter den Erwartungen. Eine große Elektrooffensive soll es für Daimler richten. Experten warnen: Viele Fehler kann sich der Konzern nicht mehr erlauben.

 mehr »
Trotz schleppender Verkäufe: Deutscher Autobestand wächst
Trotz schleppender Verkäufe
Deutscher Autobestand wächst

Gerade in Corona-Zeiten setzen sich die Menschen in Deutschland gerne ins Auto. Die Folge: Der deutsche Autobestand wächst.

 mehr »
Auch Beschäftigte in Bremen betroffen: Stellenabbau bei Autozulieferern
Auch Beschäftigte in Bremen betroffen
Stellenabbau bei Autozulieferern

Es erscheint gerade so, als ob sich die Automobilzulieferer beim Stellenabbau gegenseitig übertrumpfen wollen. Corona ist daran nur zum Teil schuld. Was das für die Branche in Bremen bedeuten kann.

 mehr »
Autohersteller in der Corona-Krise: „Unsere Autobauer sind langsam“
Autohersteller in der Corona-Krise
„Unsere Autobauer sind langsam“

In einer Untersuchung zeigt Ferdinand Dudenhöffer, welche Ergebnisse Autohersteller in der Krise pro Fahrzeug erwirtschafteten. Trotz des Verlusts bei Mercedes sieht der Experte Verbesserungen im Konzern.

 mehr »
Kritik, Forderungen und Zustimmung: Konjunkturpaket: Anschub für Elektroautos
Kritik, Forderungen und Zustimmung
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Das Konjunkturpaket sieht eine Verdopplung der Prämie für den Kauf von Elektroautos vor. Doch reicht die Hilfe für die Branche aus? Experten sehen das nicht.

 mehr »
Um die Hälfte weniger Gewinn: Dieselaffäre kostet Daimler Milliarden
Um die Hälfte weniger Gewinn
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Der operative Gewinn beim Autobauer ist gegenüber 2018 um die Häfte eingebrochen. Das hat Daimler am Dienstag vor dem Börsenauftakt gemeldet.

 mehr »
Bequemlichkeit schlägt Zeitgeist: SUVs sind umstritten - verkaufen sich aber prächtig
Bequemlichkeit schlägt Zeitgeist
SUVs sind umstritten - verkaufen sich aber prächtig

Umweltschädlich, gefährlich, groß: Folgt man dem vermeintlichen Zeitgeist, müssten SUVs zu Ladenhütern werden. Doch sie verkaufen sich prächtig und werden dies wohl auch weiterhin tun.

 mehr »
Carsharing kaum angenommen: Deutsche setzen weiter auf das eigene Auto
Carsharing kaum angenommen
Deutsche setzen weiter auf das eigene Auto

Neue Mobilitätsangebote wie Car- oder Ridesharing sollen die Straßen entlasten. Doch eine aktuelle Studie zeigt: Bis dahin ist es noch ein weiter Weg.

 mehr »
Anzeige