Ferrari

Deutschland
Mick Schumacher bekommt Ferrari-Vertrag

Ferrari hat Rennfahrer Mick Schumacher für seine Nachwuchs-Akademie verpflichtet. Der Sohn von Formel-1-Rekordchampion Michael Schumacher hat einen Vertrag unterschrieben und wird vor der neuen Motorsport-Saison an einem Testprogramm teilnehmen. Der ...

 mehr »
Bericht „Gazzetta dello Sport“: „Rote Revolution“ bei Ferrari - Binotto neuer Teamchef
Bericht „Gazzetta dello Sport“
„Rote Revolution“ bei Ferrari - Binotto neuer Teamchef

Also doch, die Zeit von Maurizio Arrivabene bei Ferrari ist vorbei. Der Nachfolger steht schon parat. Der Technische Direktor Mattia Binotto steigt noch einmal auf. Alles für ein Ziel: Den WM-Titel für Vettel.

 mehr »
Ikone der Formel 1: Bewunderung für Jubilar Michael Schumacher
Ikone der Formel 1
Bewunderung für Jubilar Michael Schumacher

Michael Schumacher ist nun 50 Jahre alt. Anlässlich seines runden Geburtstags verneigt sich die Formel 1 vor ihrem Rekordweltmeister. Der fünfmalige Champion Lewis Hamilton sieht „ein Vermächtnis, das ewig währen wird“.

 mehr »
Formel 1: Ex-Ferrari-Teamkollege Massa über Schumacher: „Lehrmeister“
Formel 1
Ex-Ferrari-Teamkollege Massa über Schumacher: „Lehrmeister“

Michael Schumachers letzter Ferrari-Teamkollege Felipe Massa hat den Formel-1-Rekordweltmeister als seinen Mentor gewürdigt.

 mehr »
Formel 1: Kampf um den Team-Titel: Mercedes in der Ferrari-Flugbahn
Formel 1
Kampf um den Team-Titel: Mercedes in der Ferrari-Flugbahn

Es geht in der Formel 1 weiter. Nun um den Titel für das Team. Ferrari will Mercedes noch abfangen. Ein schweres Unterfangen für die Scuderia und ihren geschlagenen Starpiloten Sebastian Vettel.

 mehr »
Formel-1-WM: Vettels Vorab-Bilanz: Sieht viel schlimmer aus als es war
Formel-1-WM
Vettels Vorab-Bilanz: Sieht viel schlimmer aus als es war

Ferrari hat die WM-Krönung von Lewis Hamilton noch einmal verschoben, doch Sebastian Vettel zählt in Austin wieder zu den Geschlagenen. Der Starpilot der Scuderia spart danach nicht mit Kritik - auch an sich selbst.

 mehr »
Heppenheimer in der Kritik: Druck und Zweifel wachsen: Vettel und die Ferrari-Zukunft
Heppenheimer in der Kritik
Druck und Zweifel wachsen: Vettel und die Ferrari-Zukunft

Es wird sich Wichtiges verändern für Sebastian Vettel. Sein neuer Teamkollege im nächsten Jahr wird eine andere Herausforderung werden. Mit Charles Leclerc plant Ferrari schon die Zukunft.

 mehr »
Formel 1 in Austin: Vettels fast aussichtsloser K.o.-Kampf gegen Hamilton
Formel 1 in Austin
Vettels fast aussichtsloser K.o.-Kampf gegen Hamilton

Sebastian Vettel muss retten, was zu retten ist. Mehr als Startplatz vier ist nicht mehr drin, nachdem er um drei Positionen zurückversetzt werden wird. Die Chancen auf die vorzeitige Krönung von Lewis Hamilton steigen dadurch noch mehr.

 mehr »
Formel 1: Vettels Ferrari-Märchen: Der Anfang war so schön
Formel 1
Vettels Ferrari-Märchen: Der Anfang war so schön

Es wird keine leichte Dienstreise für Sebastian Vettel nach Austin. Womöglich schon am Sonntag muss er zusehen, wie wieder ein anderer den Titel holt. Nichts mit einer neuen Ferrari-Ära wie unter Michael Schumacher. Ein Vergleich, den Vettel eh ...

 mehr »
Formel 1: „Ein Marathon“: Vettels „Zusammenbruch“ erstaunt Hamilton
Formel 1
„Ein Marathon“: Vettels „Zusammenbruch“ erstaunt Hamilton

Unter dem Druck von Lewis Hamilton sind Sebastian Vettel und Ferrari erneut zerbrochen. Mercedes hat in der Formel 1 das Siegen perfektioniert. Die Scuderia und ihren deutschen Chefpiloten erwarten unangenehme Fragen.

 mehr »
Anzeige