Ferrari

Grand Prix von Deutschland: Desaster für Vettel in Hockenheim: „Frust extrem hoch“
Grand Prix von Deutschland
Desaster für Vettel in Hockenheim: „Frust extrem hoch“

Sebastian Vettel erlebt in Hockenheim ein Debakel. Sein Ferrari lässt ihn in der Qualifikation im Stich. Der Hesse startet von ganz hinten und muss auf eine Aufholjagd bei seinem Heimrennen hoffen. Die Pole geht an den Weltmeister.

 mehr »
Großer Preis von Deutschland: Vettel im Hockenheim-Abschlusstraining Dritter
Großer Preis von Deutschland
Vettel im Hockenheim-Abschlusstraining Dritter

Sebastian Vettel hat sich im Abschlusstraining zu seinem Formel-1-Heimrennen auf dem Hockenheimring mit dem dritten Platz begnügen müssen.

 mehr »
Großer Preis von Deutschland: Vettel beendet ersten Formel-1-Trainingstag als Zweiter
Großer Preis von Deutschland
Vettel beendet ersten Formel-1-Trainingstag als Zweiter

Dieser Start von Sebastian Vettel macht Mut. Am Ende des ersten Trainingstags zum Deutschland-Rennen in Hockenheim muss sich der Ferrari-Pilot nur seinem Formel-1-Stallrivalen Charles Leclerc geschlagen geben.

 mehr »
Großer Preis von Deutschland: Vettel sehnt Heimsieg herbei: „Motivation ist hoch“
Großer Preis von Deutschland
Vettel sehnt Heimsieg herbei: „Motivation ist hoch“

Sebastian Vettel hat weiterhin Lust auf Motorsport. Das beteuert der Ferrari-Star vor seinem Heimrennen in Hockenheim. Er will seinen Premierenerfolg unweit seines Geburtsorts. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton hat etwas dagegen.

 mehr »
Frust im 5. Ferrari-Jahr: Vettel am „Scheideweg“ seiner Formel-1-Karriere
Frust im 5. Ferrari-Jahr
Vettel am „Scheideweg“ seiner Formel-1-Karriere

Auch dieses Jahr läuft es nicht für Sebastian Vettel. Zehn Rennen in der Formel 1, null Siege, 100 Punkte Rückstand auf die WM-Spitze. Bei Ferrari hat der Hesse gerade nur sehr wenig Grund zur Freude.

 mehr »
Formel 1 in Silverstone: „Noch sehr viel Arbeit“ für Vettel und Ferrari
Formel 1 in Silverstone
„Noch sehr viel Arbeit“ für Vettel und Ferrari

Optimismus sieht anders aus. Vor dem Grand Prix in Silverstone dämpft Ferrari vorsorglich schon die Erwartungen. Sebastian Vettel glaubt trotzdem an Rennsiege noch in der laufenden Formel-1-Saison.

 mehr »
F1-Rennen in Großbritannien: Vettels Ferrari-Team dämpft Erwartungen vor Silverstone
F1-Rennen in Großbritannien
Vettels Ferrari-Team dämpft Erwartungen vor Silverstone

Trotz weiterer technischer Verbesserungen rechnet sich Sebastian Vettels Formel-1-Rennstall Ferrari beim Großen Preis von Großbritannien nur geringe Siegchancen aus.

 mehr »
Kriselnder Ex-Weltmeister: Ferrari-Teamchef: Kritik an Vettel-Fehlern nicht berechtigt
Kriselnder Ex-Weltmeister
Ferrari-Teamchef: Kritik an Vettel-Fehlern nicht berechtigt

Teamchef Mattia Binotto empfindet die Kritik an Sebastian Vettel nach dessen Fehlern in der Formel 1 bereits seit dem vergangenen Jahr als nicht berechtigt.

 mehr »
Zu Baumanns 20-jährigem Werder-Jubiläum: Grün-weißer Franke
Zu Baumanns 20-jährigem Werder-Jubiläum
schließen X
Bisher 5 Kommentare

20 Jahre ist Frank Baumann bei Werder, erst als Spieler, dann als Funktionär. Sechs Männer, die den grün-weißen Franken begleitet haben oder noch begleiten, erklären im WESER-KURIER, was ihn ausmacht.

 mehr »
Formel 1: 88 Rennen - 13 Siege: Vettels magere Ferrari-Bilanz
Formel 1
88 Rennen - 13 Siege: Vettels magere Ferrari-Bilanz

Ernüchterung. Frust. Enttäuschung. Nichts vom Hochgefühl eines angehenden Ferrari-Weltmeisters. Sebastian Vettels Formel-1-Reise ist beschwerlich geworden. Die Bilanz in viereinhalb Ferrari-Jahren ist mager.

 mehr »
Anzeige