Feuerwerk

Ursache unklar: Mindestens 21 Tote: Explosion in Feuerwerksfabrik in Indien
Ursache unklar
Mindestens 21 Tote: Explosion in Feuerwerksfabrik in Indien

Bei einer schweren Explosion in einer Feuerwerksfabrik in Indien sind mindestens 21 Menschen getötet und mindestens 17 verletzt worden. Das sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur.

 mehr »
„Feinstaubwerte eingehalten“: Städte sehen Böllerverbot an Silvester skeptisch
„Feinstaubwerte eingehalten“
Städte sehen Böllerverbot an Silvester skeptisch

Keine Knallerei für bessere Luft - die Deutsche Umwelthilfe hält das in 31 Städten für angebracht. Einige Kommunen winken bereits ab - warum?

 mehr »
853 Mikrogramm pro Kubikmeter: Jahreswechsel: Feinstaubbelastung in Berlin mit am höchsten
853 Mikrogramm pro Kubikmeter
Jahreswechsel: Feinstaubbelastung in Berlin mit am höchsten

Nirgendwo in Deutschland war die Luft nach der Silvesterknallerei dicker als in Berlin. Die Hauptstadt löst Vorjahres-Spitzenreiter Fürth ab, das 2017/2018 noch eine viel höhere Belastung mit Feinstaub gemeldet hatte. Mit der Menge der Böller hat ...

 mehr »
Feinstaub-Sorge in Deutschland: Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen
Feinstaub-Sorge in Deutschland
Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt.

 mehr »
Silvesterfeiern weltweit: Frohes neues Jahr! 2019 ist da
Silvesterfeiern weltweit
Frohes neues Jahr! 2019 ist da

Und schwupps, wieder ist ein Jahr um! Auch in Deutschland wird in der Silvesternacht viel gefeiert. Davor hatten schon Millionen Menschen in anderen Ländern das Jahr 2019 willkommen geheißen.

 mehr »
Feinstaub-Sorge in Deutschland: Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen
Feinstaub-Sorge in Deutschland
Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt.

 mehr »
Tipp für Silvester: Mit Politur gegen Feuerwerkspuren im Autolack
Tipp für Silvester
Mit Politur gegen Feuerwerkspuren im Autolack

Zu Silvester kann es passieren, dass Böller und Raketen das eigene Auto streifen. Schwarz-braune Verfärbungen im Lack sind die Folge. Aber keine Panik. Mit etwas Politur lässt sich das Problem beheben.

 mehr »
Verletzte durch Feuerwerk: Erste Böller-Unfälle: Abgerissene Finger und Brandopfer
Verletzte durch Feuerwerk
Erste Böller-Unfälle: Abgerissene Finger und Brandopfer

Erblindete Augen, taube Ohren, abgesprengte Finger - Feuerwerk verletzt alljährlich Hunderte Menschen in Deutschland, unter ihnen viele Kinder. Es geht schon vor Silvester los.

 mehr »
Aufruf zu Feuerwerksverzicht: Ärzte warnen vor hohen Feinstaubwerten zu Silvester
Aufruf zu Feuerwerksverzicht
Ärzte warnen vor hohen Feinstaubwerten zu Silvester

Brennen in den Augen und Husten: Der 1. Januar ist an vielen Orten der Tag mit dem höchsten Feinstaubwert des ganzen Jahres. Ärzte schlagen Alarm und rufen zum Feuerwerksverzicht auf.

 mehr »
Raketen und Böller: Verkauf von Silvester-Feuerwerk gestartet
Raketen und Böller
Verkauf von Silvester-Feuerwerk gestartet

Bunt und laut: Das neue Jahr wird traditionell mit farbenfrohen Raketen und ohrenbetäubenden Böllern eingeläutet. Die Nachfrage nach Feuerwerk ist groß - aber Rettungskräften droht eine stressige Nacht.

 mehr »
Anzeige