Fischerei

: Fachleute fischen frische Fische
Fachleute fischen frische Fische

Angeln? Netze auswerfen? Einige Fischer im Land China machen es anders. Sie holen sich Hilfe von Fischerei-Experten, den Kormoranen. Die Vögel tauchen ab und jagen unter Wasser nach Fischen. Eigentlich, um sie selbst zu fressen. Doch in China werden ...

 mehr »
Vom Aussterben bedroht: Hunderttausende Jungaale in der Elbe ausgesetzt
Vom Aussterben bedroht
Hunderttausende Jungaale in der Elbe ausgesetzt

Mehr als 300.000 in der Elbe ausgesetzte Jungaale sollen den Bestand der vom Aussterben bedrohten Wanderfische im Fluss wieder aufbauen. Die Aktion startete in Bleckede im Landkreis Lüneburg.

 mehr »
: Ein Fisch riecht wie ein Gemüse
Ein Fisch riecht wie ein Gemüse

Stell dir vor, du gehst mit geschlossenen Augen über einen Markt. Einen Stand würdest du wohl mit der Nase erkennen: den Fischstand. Die Tiere riechen nämlich oft modrig oder salzig.

 mehr »
333 Zwergwale getötet: Japans Walfänger mit erhoffter Beute zurückgekehrt
333 Zwergwale getötet
Japans Walfänger mit erhoffter Beute zurückgekehrt

Tokio (dpa) - Ungeachtet internationaler Proteste haben Japans Walfänger in der Antarktis erneut zahlreiche Wale getötet. Das Mutterschiff „Nisshin Maru“ und zwei weitere Schiffe kehrten am Samstag in den Heimathafen der südwestlichen Walfangstadt ...

 mehr »
EU-Agrarminister in Brüssel: Streit über Zukunft der europäischen Fordergelder für Bauern
EU-Agrarminister in Brüssel
Streit über Zukunft der europäischen Fordergelder für Bauern

Nach dem Brexit werden Europas Landwirte voraussichtlich auf EU-Gelder verzichten müssen. Die EU-Agrarminister ringen bereits jetzt um die Neuverteilung der Fördermittel. Doch es gibt offene Fragen.

 mehr »
Regional gepulte Schalentiere: Fischer wollen Krabben wieder in Ostfriesland pulen lassen
Regional gepulte Schalentiere
Fischer wollen Krabben wieder in Ostfriesland pulen lassen

Die bisher weite Reise der Meeresfrüchte zum Verbraucher soll kürzer werden. Regional gepulte Schalentiere könnten als Premium-Produkt höhere Preise erzielen. So der Plan einiger Fischer aus Ostfriesland.

 mehr »
: Fischer fordern uneingeschränkten Zugang zu Gewässern
Fischer fordern uneingeschränkten Zugang zu Gewässern

Die deutschen Hochseefischer hoffen, dass sie nach dem Brexit weiter in der britischen Wirtschaftszone fischen dürfen. Alle Nordseeheringe werden dort gefangen. Im Gegenzug sollte der britischen Fischindustrie der Zugang zum EU-Binnenmarkt erhalten ...

 mehr »
Fischer befürchten Fangbeschränkungen nach Brexit

Der bevorstehende EU-Austritt Großbritanniens bereitet den deutschen Fischern Sorgen. Für die Hochseefischerei könne der Brexit im schlimmsten Szenario bedeuten, dass keine Nordseeheringe mehr gefangen werden dürften. Das sagte der Vorsitzende des ...

 mehr »
Nordsee-Fangquoten: Mehr Hering für deutsche Fischer - weniger Scholle
Nordsee-Fangquoten
Mehr Hering für deutsche Fischer - weniger Scholle

Wie können Fisch-Bestände gesichert werden, ohne die Industrie zu gefährden? Nach fast 24-stündigen Verhandlungen der EU-Minister gehen die Nordsee-Fangmengen für Deutschland überwiegend nach oben. Einschränkungen gibt es beim Aal. Umweltschützer ...

 mehr »
Nachhaltiger Fischgenuss: Das MSC-Siegel wird 20 Jahre alt
Nachhaltiger Fischgenuss
Das MSC-Siegel wird 20 Jahre alt

Die meisten Fischbestände weltweit gelten als ausgereizt oder überfischt bis hin zu kollabiert. Seit 20 Jahren gibt es das MSC-Siegel für nachhaltige Fischerei. Allen Verdiensten zum Trotz bleiben kritische Stimmen nicht aus.

 mehr »
Anzeige