Flüchtlinge

An Mautstelle: Sieben Tote bei Unfall in Griechenland - wohl Migranten
An Mautstelle
Sieben Tote bei Unfall in Griechenland - wohl Migranten

Im Norden Griechenlands sind sieben Menschen bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben handelt es sich um Migranten - woher sie stammen, ist noch unklar.

 mehr »
Überfüllte griechische Lager: Seehofer beharrt auf europäischen Lösungen für Migranten
Überfüllte griechische Lager
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Das Land Berlin möchte bis zu 300 Migranten von den griechischen Inseln aufnehmen. Innenminister Seehofer hat hier immer die Rolle des Bundes betont - und verweigert seine Zustimmung.

 mehr »
Zuwanderung: Heil: In Flüchtlingspolitik besser aufgestellt als 2015
Zuwanderung
Heil: In Flüchtlingspolitik besser aufgestellt als 2015

Die Kanzlerin schwor das Land vor fünf Jahren auf die Bewältigung des massiven Zuzugs von Flüchtlingen ein. Deutschland hat sich seither verändert. Der Arbeitsminister sieht weitere Aufgaben für das Land.

 mehr »
Niedrigster Zuwachs seit 2012: CDU-Innenpolitiker: Asylzuwanderung immer noch zu hoch
Niedrigster Zuwachs seit 2012
CDU-Innenpolitiker: Asylzuwanderung immer noch zu hoch

Immer weniger Menschen suchen Schutz in Deutschland. Das spiegelt sich auch in neuen Zahlen des Statistischen Bundesamts wider. Für einen ranghohen CDU-Politiker ist die Zuwanderung dennoch zu hoch.

 mehr »
EU-Innenminister beraten: Endlich Fortschritt bei der Seenotrettung?
EU-Innenminister beraten
Endlich Fortschritt bei der Seenotrettung?

Eine menschliche Katastrophe nach der anderen: Schon seit Jahren finden die EU-Staaten keine nachhaltige Lösung für die Seenotrettung. Innenminister Seehofer macht nun einen neuen Versuch.

 mehr »
EU-Zahlen: Erster Anstieg bei Asylanträgen in Europa seit Langem
EU-Zahlen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Seit Jahren sinkt die Zahl der Anträge auf internationalen Schutz in Europa. Damit ist nun Schluss. 2019 gab es einen deutlichen Zuwachs. Deutschland verzeichnete jedoch einen anderen Trend.

 mehr »
Freie Fahrt in den Urlaub: Ab Mitte Juni fallen die Grenzkontrollen
Freie Fahrt in den Urlaub
Ab Mitte Juni fallen die Grenzkontrollen

Die Reisewarnung für die meisten europäischen Länder soll Mitte Juni fallen. Davon haben Reisende aber nichts, wenn die Urlaubsländer sie nicht über die Grenze lassen. Nun kommt der nächste Schritt.

 mehr »
Krisen bewältigen: Iris Berben: „Wir schaffen das“ war der richtige Satz
Krisen bewältigen
Iris Berben: „Wir schaffen das“ war der richtige Satz

Die Zeiten sind schwierig, aber Iris Berben glaubt an Solidarität und Humanität. Die Krise kann uns auch stärker machen.

 mehr »
Hohes Ansteckungsrisiko: Beengte Verhältnisse - Flüchtlingsheime als Corona-Hotspots?
Hohes Ansteckungsrisiko
Beengte Verhältnisse - Flüchtlingsheime als Corona-Hotspots?

Verbände warnen schon länger, dass sich das Coronavirus in Flüchtlingsunterkünften rasch verbreiten könnte. Nun kommt auch eine Studie zu diesem Schluss. Experten sehen Eile geboten.

 mehr »
Asylbewerber: EuGH: Unterbringung in Ungarns Transitlager ist Haft
Asylbewerber
EuGH: Unterbringung in Ungarns Transitlager ist Haft

Ungarn setzt in der Flüchtlingspolitik auf Abschreckung. Asylbewerber werden in Container-Lagern ohne Bewegungsfreiheit untergebracht, Asylanträge nicht geprüft. Nun schreitet das höchste EU-Gericht ein.

 mehr »
Anzeige