Folk

Drittes Studioalbum: Alice Phoebe Lou: Straßenmusikerin mit Star-Potenzial
Drittes Studioalbum
Alice Phoebe Lou: Straßenmusikerin mit Star-Potenzial

Viele Berliner und Hauptstadtbesucher haben sie schon singend auf einer Brücke oder in einem Park erlebt. Zugleich hat Alice Phoebe Lou Star-Potenzial weit über die Straßenmusik hinaus.

 mehr »
Evermore: Taylor Swift etabliert sich als große Folk-Songwriterin
Evermore
Taylor Swift etabliert sich als große Folk-Songwriterin

Nur fünf Monate nach dem gefeierten Album „Folklore“ überrascht Taylor Swift ihre Fans mit einer neuen Platte. Trotz der kurzen Zeitspanne ist auch „Evermore“ herausragend geworden.

 mehr »
Eigenwillig: Rock-Ikone Neil Young wird 75
Eigenwillig
Rock-Ikone Neil Young wird 75

Es gibt kommerziell erfolgreichere Rockmusiker als Neil Young - aber nur wenige sind mit ihrem Gesamtwerk so bedeutsam und stilprägend wie dieser Kanadier. Stillstand ist auch nach dem 75. Geburtstag des längst legendären Sängers und Gitarristen ...

 mehr »
Ein Überblick: Indie-Perlen im Corona-Sommer 2020
Ein Überblick
Indie-Perlen im Corona-Sommer 2020

Neue Platten, die man im Konzert erstmals live hört - fällt dieses Jahr aus. Vorgestellt werden soll diese Musik aber dennoch: Indiepop-Perlen aus dem Corona-Sommer 2020 - von Another Sky und Phoebe Bridgers über Christian Lee Hutson und Owen bis ...

 mehr »
Verschollenes Album: Neil Youngs Archiv-Trüffel sind „Homegrown“
Verschollenes Album
Neil Youngs Archiv-Trüffel sind „Homegrown“

Neil Young ist mal wieder ins Archiv gestiegen - und hat dabei einige Trüffel zutage befördert. „Homegrown“ ist ein verschollenes Album aus der besten Zeit des Singer-Songwriters Anfang/Mitte der 70er Jahre.

 mehr »
Rau und wütend?: Bob Dylans erstes Album mit neuen Songs seit 2012
Rau und wütend?
Bob Dylans erstes Album mit neuen Songs seit 2012

Kurz nach seinem 79. Geburtstag veröffentlicht Songschreiber-Legende und Literatur-Nobelpreisträger Bob Dylan endlich mal wieder ein Album mit eigenen neuen Liedern. Drei sehr unterschiedliche Vorab-Songs lassen für „Rough And Rowdy Ways“ zumindest ...

 mehr »
M. Ward bis Clem Snide: Folkrock-Frühling: Entschleunigte Songs statt Frohsinns-Pop
M. Ward bis Clem Snide
Folkrock-Frühling: Entschleunigte Songs statt Frohsinns-Pop

Die Zeiten sind unsicher, der Rückzug in die eigenen vier Wände ist das Gebot der Stunde. Jetzt wünschen sich viele Hörer entschleunigte Musik, die zum Ernst der Lage passt. Aktuelle Vorschläge aus der großen Stilschublade ...

 mehr »
Murder Most Foul: Bob Dylan: 17 Minuten Erinnerung an die Sixties
Murder Most Foul
Bob Dylan: 17 Minuten Erinnerung an die Sixties

Ist Bob Dylans Kreativität mit Mitte/Ende 70 doch noch nicht versiegt? Diese Frage vieler Fans beantwortet das Songwriter-Genie mit seinem epischen neuen Song „Murder Most Foul“ zwar noch nicht endgültig. Aber man darf immerhin hoffen.

 mehr »
Zwischenbilanz: Bowie, Prince, Cohen: Der Nachlass der Pop-Ikonen
Zwischenbilanz
Bowie, Prince, Cohen: Der Nachlass der Pop-Ikonen

Ein Horrorjahr für den Pop: 2016 starben Bowie, Prince und Cohen. Seither kommen Nachlass-Alben auf den Markt. Geht es dabei um ernsthafte Würdigungen und neue Einblicke - oder letztlich nur um Beutelschneiderei? Eine Zwischenbilanz aus aktuellem ...

 mehr »
Von Asa bis Anna Ternheim: Starke Frauen: Female-Pop-Alben im Herbstüberblick
Von Asa bis Anna Ternheim
Starke Frauen: Female-Pop-Alben im Herbstüberblick

Von „A“ wie Asa über „H“ wie Howard bis „T“ wie Ternheim: Dieser Herbst hat viele starke Alben von Sängerinnen und Songwriterinnen im Angebot. Ein alphabetischer Überblick ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

 mehr »
Anzeige