Frank Appel

Online-Boom bleibt Treiber: Post will zwei Milliarden Euro in Digitalisierung stecken
Online-Boom bleibt Treiber
Post will zwei Milliarden Euro in Digitalisierung stecken

Die gelben Fahrzeuge der Post sind überall in Deutschland zu sehen. Sowohl bei den Paketen als auch den Briefen ist der Bonner Konzern mit großem Abstand Marktführer. Auch global gesehen sind die Bonner gut aufgestellt. Doch wie geht es im kommenden ...

 mehr »
Klimaschutz: Erste deutsche Manager plädieren für CO2-Steuer
Klimaschutz
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Politik streitet über einen CO2-Preis, der Sprit und Heizöl teurer machen würde - denn Deutschlands Klimaschutzziele sind in Gefahr. Unterstützung für eine mögliche CO2-Steuer kommt nun von unerwarteter Seite.

 mehr »
Hoffen auf Portoerhöhung: Deutsche Post profitiert von China-Deal
Hoffen auf Portoerhöhung
Deutsche Post profitiert von China-Deal

Ende Mai soll die Bundesnetzagentur über den Rahmen für die von der Post herbeigesehnten Portoerhöhungen entscheiden. Schließlich hat der Konzern ehrgeizige Gewinnziele - auch ohne lukrative Einmalgeschäfte.

 mehr »
Kommentar zur Portoerhöhung: Post-Trauma
Kommentar zur Portoerhöhung
Post-Trauma

Warum die Erhöhung des Briefportos nicht gerechtfertigt ist und nach einem Deal klingt, der irgendwo in den Amtsstuben des Bundeswirtschaftsministeriums klar gemacht wurde, kommentiert Florian Schwiegershausen.

 mehr »
Neue Preise bei der Post: Das müssen Sie über die Portoerhöhungen wissen
Neue Preise bei der Post
Das müssen Sie über die Portoerhöhungen wissen

Das Wirtschaftsministerium macht den Weg für teurere Postsendungen frei. Ein Brief könnte bald 90 Cent kosten.

 mehr »
Deutsche-Post-Chef: Frank Appel: Jeder Job könnte in 15 Jahren verschwinden
Deutsche-Post-Chef
Frank Appel: Jeder Job könnte in 15 Jahren verschwinden

Arbeitnehmer müssen sich Deutsche-Post-Chef Frank Appel zufolge darauf einstellen, dass ihre Jobs in absehbarer Zeit von Maschinen übernommen werden könnten.

 mehr »
Kommentar zur Paketzustellung: Liefern im Akkord
Kommentar zur Paketzustellung
Liefern im Akkord

Bei den DHL-Paketboten gibt es eine Zwei-Klassen-Gesellschaft. Wer bei DHL Delivery angestellt ist, erhält wesentlich weniger. Florian Schwiegershausen kritisiert in seinem Kommentar diese Praxis.

 mehr »
Weihnachtsgeschenke auf den letzten Drücker: Bis wann Bremer ihre Pakete einliefern müssen
Weihnachtsgeschenke auf den letzten Drücker
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Für die Paketdienste ist es jetzt die arbeitsreichste Woche vor Weihnachten. Was das für die Paketboten bedeutet, und was die Kunden nun beachten müssen.

 mehr »
Halbjahresbilanz: Herbe Einbußen: Post mit Problemen bei Briefen und Paketen
Halbjahresbilanz
Herbe Einbußen: Post mit Problemen bei Briefen und Paketen

Personalabbau und Investitionen im Brief- und Paketgeschäft kosten die Post Millionen. Ihr Ziel: Die schwächelnde Sparte schnell wieder auf Kurs bringen. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige