Frank Passade

Beluga-Gründer: Stolberg engagiert Star-Anwalt
Beluga-Gründer
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Der frühere Bremer Reeder lässt sich jetzt von einem der prominentesten Strafverteidiger Deutschland vertreten. Nach der Verurteilung versucht er alles, um nicht ins Gefängnis zu müssen.

 mehr »
Fahrerflucht in Bremen ohne Folgen: Unfallfahrer bleibt unbehelligt
Fahrerflucht in Bremen ohne Folgen
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Die Polizei kennt den flüchtigen Verursacher eines Parkplatzremplers in Bremen. Das Unfallopfer hat trotzdem auch zwei Monate später noch nichts von dem Mann gehört. Und warnt eindringlich vor diesem Autofahrer.

 mehr »
Staatsanwaltschaft ermittelt: Die falschen Väter von Bremen
Staatsanwaltschaft ermittelt
schließen X
Bisher 6 Kommentare

In wie vielen Fällen von Scheinvaterschaften die Staatsanwaltschaft ermittelt, ist offen. Fakt ist, dass es schwer ist, einem Scheinvater seine Tat nachzuweisen...

 mehr »
Auto-Aufbrüche und Teilediebstahl: „Täter nicht ermittelt. Eingestellt!“
Auto-Aufbrüche und Teilediebstahl
„Täter nicht ermittelt. Eingestellt!“

Pkw-Aufbrüche gehören in Bremen zum Alltag. Polizei und Staatsanwaltschaft sind dagegen nahezu machtlos. Selbst in besonders krassen Fällen. Ein Betroffener aus Schwachhausen berichtet.

 mehr »
Jutta Fuchs seit 25 Jahren vermisst: Polizei pumpt Tietjensee für Leichen-Suche ab
Jutta Fuchs seit 25 Jahren vermisst
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Seit 25 Jahren wird Jutta Fuchs aus Farge vermisst. Die Staatsanwaltschaft glaubt, dass ihr Mann sie umgebracht hat. Um dies zu beweisen, hat die Anklagebehörde jetzt eine ungewöhnliche Maßnahme initiiert.

 mehr »
Niere statt Milz entfernt: Anwalt: Erstes Gutachten weist "groben Behandlungsfehler" nach
Niere statt Milz entfernt
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Dem 19-jährigen Kerim Ucar aus Bremen wurde eine Niere statt der Milz entfernt. Nun liegt ein erstes Gutachten vor, das aus Sicht des Anwalts eindeutig ausfällt: Es weise einen „groben Behandlungsfehler“ nach.

 mehr »
Gesetzliche Grenzen: Nordbremer Fall: Warum ein Asylsuchender trotz Straftaten bleiben darf
Gesetzliche Grenzen
Nordbremer Fall: Warum ein Asylsuchender trotz Straftaten bleiben darf

Ein junger Mann aus Afghanistan gerät immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt. Sein Asylantrag wird aber positiv beschieden. Für Laien sind die Asylverfahren beim BAMF nicht immer eindeutig.

 mehr »
Bamf-Skandal: Bamf-Außenstelle bleibt kaltgestellt
Bamf-Skandal
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Die Mitarbeiter der Bamf-Außenstelle Bremen dürfen weiterhin keine Asylverfahren entscheiden. Derweil hat die ehemalige Leiterin Ulrike B. einen Erfolg vor Gericht erstritten.

 mehr »
Vorfälle in Chemnitz: Viel Gegenwind für Timke
Vorfälle in Chemnitz
schließen X
Bisher 7 Kommentare

"Unverantwortlich für einen Parlamentarier": Politiker von SPD, Grünen und Linken üben scharfe Kritik an Jan Timke. Der Bürgerschaftsabgeordnete hatte den Chemnitzer Haftbefehl weiterverbreitet.

 mehr »
Anklage wegen Volksverhetzung: Bremer schikanierte Homosexuelle
Anklage wegen Volksverhetzung
Bremer schikanierte Homosexuelle

Ein Bremer soll mehrere homosexuelle Männer verfolgt und tyrannisiert haben. Zehn Fälle wurden bekannt, in vier dieser Fälle hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage erhoben, das bestätigt ein Sprecher.

 mehr »