Frank Werneke

Kampf gegen Ausbeutung: Verdi fordert Abschaffung von Scheinselbstständigkeit
Kampf gegen Ausbeutung
Verdi fordert Abschaffung von Scheinselbstständigkeit

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat einen verstärkten Kampf gegen die Ausbeutung durch Scheinselbstständigkeit gefordert.

 mehr »
Arbeitgeber fordern Reformen: Gewerkschaften: Öffentliche Aufträge nur an Tarifpartner
Arbeitgeber fordern Reformen
Gewerkschaften: Öffentliche Aufträge nur an Tarifpartner

Die Zahl der Firmen, die in einem Flächentarifvertrag sind, geht zurück. Die Gewerkschaften haben nun Forderungen an die Politik - die Arbeitgeber wollen eine Reform der Tarifverträge.

 mehr »
Nach 18 Jahren: Verdi-Vorsitzender Frank Bsirske zieht sich zurück
Nach 18 Jahren
schließen X
Bisher 2 Kommentare

18 Jahre lang hatte er die Macht, die Republik lahmzulegen. Als Verdi-Vorsitzender ließ er Kitas und Flugverkehr bestreiken. Mit Erfolg. Nun zieht sich Frank Bsirske zurück – vorerst

 mehr »
Kommentar über den Verdi-Kongress: Ende einer Ära
Kommentar über den Verdi-Kongress
Ende einer Ära

Als Frank Bsirske 2001 Verdi übernahm, hatten Gewerkschaften das Image eines politischen Dinosauriers, dessen Ende gekommen sei. Das dem nicht so gekommen ist, ist auch sein Verdienst, meint Norbert Holst.

 mehr »
Interview: „Ich bin und bleibe mit Leib und Seele Gewerkschafter“
Interview
„Ich bin und bleibe mit Leib und Seele Gewerkschafter“

Frank Bsirske (67) führt die Gewerkschaft Verdi seit ihrer Gründung im Jahr 2001. Im Interview spricht er über Tarifpolitik, die Lage der SPD und die Zukunft von Verdi.

 mehr »
Klingele-Werk in Delmenhorst: Prämie für Streikbrecher
Klingele-Werk in Delmenhorst
Prämie für Streikbrecher

Mit einem Bonus von 150 Euro wollte die Papierfabrik Klingele ihre Mitarbeiter davon abhalten, zu streiken. Doch die zeigten sich trozig. Nun muss sich die Weksleitung von Verdi scharfe Kritik anhören.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige