Frankfurter Buchmesse

Bilanz: Frankfurter Buchmesse verzeichnet Besucherzuwachs
Bilanz
Frankfurter Buchmesse verzeichnet Besucherzuwachs

Bücher, Promis, Cosplayer - und dichtes Gedränge: Am Wochenende strömten zahlreiche Besucher auf die Frankfurter Buchmesse. Geboten wurde nicht nur Literatur, sondern auch ein sportlicher Sieg.

 mehr »
Verleger, Buchhändler un Co.: Letzter Fachbesuchertag auf der Frankfurter Buchmesse
Verleger, Buchhändler un Co.
Letzter Fachbesuchertag auf der Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse hatte bereits Norwegens Kronprinz Haakon zu Besuch. Weitere Prominenz wird erwartet. Ab Samstag dürfen dann alle Leseratten auf die Messe.

 mehr »
Frankfurter Buchmesse: Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf
Frankfurter Buchmesse
Neue E-Book-Reader: Dem kleinen Tolino geht ein Licht auf

Die Tolino-E-Reader sind fast komplett überarbeitet worden. Während sich die neue Oberklasse ergonomisch bis bruchfest gibt, erfährt das Einstiegsmodell nicht nur beim Design eine deutliche Aufwertung.

 mehr »
Auftakt in Frankfurt: Buchmesse mit Nobelpreisträgerin und Literaturzug
Auftakt in Frankfurt
Buchmesse mit Nobelpreisträgerin und Literaturzug

Mit der einst krisengeplagten Buchbranche scheint es aufwärts zu gehen. Doch drängende gesellschaftliche Probleme bereiten Grund zur Sorge. Zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse gab es viele mahnende Worte - und eine Kronprinzessin, die ein ...

 mehr »
Buchmesse: Norwegens Kronprinzenpaar in Frankfurt eingetroffen
Buchmesse
Norwegens Kronprinzenpaar in Frankfurt eingetroffen

Berlin - Köln - Frankfurt: Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon sind im Literaturzug zur Buchmesse angereist

 mehr »
Für den Roman „Herkunft“ ausgezeichnet: Saša Stanišić erhält den Deutschen Buchpreis
Für den Roman „Herkunft“ ausgezeichnet
Saša Stanišić erhält den Deutschen Buchpreis

„Herkunft“ ist der beste Roman des Jahres. Das hat die Jury für den Deutschen Buchpreis entschieden. Der aus Bosnien stammende Autor wird damit schon zum zweiten Mal prominent geehrt.

 mehr »
Erhrengast der Buchmesse: Literatur aus Norwegen: Mehr als Knausgård und Krimi
Erhrengast der Buchmesse
Literatur aus Norwegen: Mehr als Knausgård und Krimi

Die Norweger kommen. Das Land ist Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. 250 Titel wurden dafür ins Deutsche übersetzt. Die spannendsten Bücher aus dem Land der Fjorde im Schnelldurchlauf.

 mehr »
Vier Frauen, zwei Männer: Deutscher Buchpreis: Sechs Fabulierer auf der Shortlist
Vier Frauen, zwei Männer
Deutscher Buchpreis: Sechs Fabulierer auf der Shortlist

Ein religiöser Aufstand in China, das Leben auf Teneriffa oder die düstere Geschichte um einen Riesengeier: Das sind Themen der Romane, die ins Finale beim Deutschen Buchpreis gekommen sind. Innerdeutsche Befindlichkeiten gehören nicht dazu.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige