Franz König

Tischtennis Bezirksoberliga Herren: Schwacher Start, starkes Ende
Tischtennis Bezirksoberliga Herren
Schwacher Start, starkes Ende

Oytens Tischtennis-Herren ergattern nach einem 1:6-Rückstand noch ein 8:8-Unentschieden im Auswärtsspiel gegen die SG Aumund-Vegesack.

 mehr »
Tischtennis: Heiß auf die Rückrunde
Tischtennis
Heiß auf die Rückrunde

In der Bezirksoberliga läuft es für die Herren des TV Oyten. Das Team verbringt die Winterpause auf Rang eins.

 mehr »
Tischtennis Bezirksoberliga: Titelambitionen 
unterstrichen
Tischtennis Bezirksoberliga
Titelambitionen unterstrichen

Die Herren des TV Oyten haben erneut gezeigt, dass sie in dieser Saison um die Meisterschaft mitkämpfen werden: Sie bezwangen souverän den derzeitigen Tabellenführer.

 mehr »
Tischtennis-Bezirksoberliga: TV Oyten ist nicht zu knacken
Tischtennis-Bezirksoberliga
TV Oyten ist nicht zu knacken

Gegen einen nahezu in Bestbesetzung angetretenen TVO hingen die Trauben für die SG Aumund-Vegesack in der Tischtennis-Bezirksoberliga der Herren beim 4:9 zu hoch.

 mehr »
Tischtennis: Spannung im
Abschlussdoppel
Tischtennis
Spannung im Abschlussdoppel

Dank eines Kraftaktes des Doppels Oliver Helming/Dirk Chamier von Gliszczynski ist der TV Oyten beim TSV Lamstedt II nicht punktlos geblieben. Die beiden Teams trennten sich 8:8.

 mehr »
Tischtennis Bezirksoberliga: Kleine Kampfansage
Tischtennis Bezirksoberliga
Kleine Kampfansage

Der Herren des TV Oyten bleiben dank ihres vierten Sieges in Folge – 9:4 über den ATSV Habenhausen II – den beiden Spitzenreitern der Klasse auf den Fersen.

 mehr »
Tischtennis Bezirksoberliga: Doppel als Dosenöffner
Tischtennis Bezirksoberliga
Doppel als Dosenöffner

Landesliga-Absteiger TV Oyten hat auch in seinem zweiten Saisonspiel souverän gesiegt. Diesmal stand ein 9:2-Erfolg über TuS Wremen zu Buche.

 mehr »
Tischtennis Bezirksoberliga: Im Schlussdoppel die Nerven behalten
Tischtennis Bezirksoberliga
Im Schlussdoppel die Nerven behalten

Der TV Oyten setzt sich vor eigenem Publikum knapp gegen den TSV Bremervörde durch. Das Endergebnis des zweiten Saisonspiels lautet 9:7 für den TVO.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige