Frauenquote

Gegner positionieren sich: Weiter Diskussionen nach Koalitionseinigung zur Frauenquote
Gegner positionieren sich
Weiter Diskussionen nach Koalitionseinigung zur Frauenquote

Ende vergangener Woche einigte sich die Koalition auf eine Frauenquote in Vorständen - Tage später reißen die Diskussionen darum nicht ab. Neben viel Zuspruch knirscht es vor allem innerhalb der Unionsfraktion.

 mehr »
Schwarz-rote Koalition: Grundsätzliche Einigung auf Frauenquote in Vorständen
Schwarz-rote Koalition
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Schon im Koalitionsvertrag haben Union und SPD Verbesserungen für Frauen in Führungspositionen von Unternehmen verabredet. Nach langem Ringen gibt es nun einen Kompromiss. Die Koalitionsspitze soll kommende Woche endgültig entscheiden.

 mehr »
Parteitag im Dezember: Süssmuth: CDU-Frauenquote nicht durchfallen lassen
Parteitag im Dezember
Süssmuth: CDU-Frauenquote nicht durchfallen lassen

Vor allem bei vielen Frauen scheint die CDU-Frauenquote über Parteigrenzen hinweg gut anzukommen. Der Gegenwind ist da - und es wird mit harten Debatten gerechnet. Eine CDU-Veteranin sendet einen klaren Auftrag an die männlichen Kandidaten für den ...

 mehr »
50 Prozent ab dem Jahr 2025: Große Mehrheit für CDU-Kompromiss zur Frauenquote
50 Prozent ab dem Jahr 2025
Große Mehrheit für CDU-Kompromiss zur Frauenquote

Es gab Widerstand und langwierige Verhandlungen in der CDU. Am Ende hat die Mehrheit für den Kompromiss zur Einführung einer schrittweisen verbindlichen Frauenquote von 50 Prozent gestimmt.

 mehr »
In den nächsten drei Jahren: Kramp-Karrenbauer will verbindliche Frauenquote in der CDU
In den nächsten drei Jahren
Kramp-Karrenbauer will verbindliche Frauenquote in der CDU

Für CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist eine stärkere Vertretung von Frauen in ihrer Partei ein großes Anliegen. Ob die verbindliche Quote bis zum Ende ihrer Amtszeit tatsächlich kommt?

 mehr »
Quote erst seit Mai 2015: Frauenanteil in Dax-Aufsichtsräten über 30 Prozent
Quote erst seit Mai 2015
Frauenanteil in Dax-Aufsichtsräten über 30 Prozent

Die Zahl der Frauen in den Top-Etagen börsennotierter deutscher Unternehmen steigt. Das geht aus einem Bericht der Organisation Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR).

 mehr »
„Public Women-on-Board-Index“: Frauenquote im öffentlichen Sektor unter 30 Prozent
„Public Women-on-Board-Index“
Frauenquote im öffentlichen Sektor unter 30 Prozent

An der Spitze von Großunternehmen ist seit 2016 eine Frauenquote von 30 Prozent gesetzlich vorgeschrieben. Doch viele Betriebe, an denen die öffentliche Hand beteiligt ist, verfehlen diese Marke.

 mehr »
Frauenquote
Vorstände deutscher Konzerne bleiben laut Studie Männerdomäne

Die Führungsgremien der größten börsennotierten Unternehmen in Deutschland sind trotz politischem Druck häufig eine reine Männerdomäne. Der Frauenanteil in den Vorständen wächst nur langsam, wie eine Auswertung der Beratungsfirma EY zeigt. Demnach ...

 mehr »
Studie: Vorstände deutscher Konzerne bleiben Männerdomäne
Studie
Vorstände deutscher Konzerne bleiben Männerdomäne

In den Aufsichtsräten deutscher Großunternehmen sitzen inzwischen mehr Frauen - auch dank einer gesetzlichen Quote. In den Vorständen aber steigt die Zahl der Managerinnen nur langsam. Experten sehen Nachholbedarf.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige