Friedrich Merz

Aufrufe zur Besonnenheit: SPD berät Groko-Kurs
Aufrufe zur Besonnenheit
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans treffen auf das versammelte Establishment der SPD: Hinter verschlossener Türe berät die Runde nichts Geringeres als den Kurs der Partei in der Groko.

 mehr »
Kritik aus der SPD: Nach CDU-Parteitag: Das sind die Aussichten für die Groko
Kritik aus der SPD
Nach CDU-Parteitag: Das sind die Aussichten für die Groko

Nach dem CDU-Parteitag ist vor dem SPD-Parteitag. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer kann in Leipzig ihre Position vorerst festigen. Wie aber geht es weiter mit der großen Koalition?

 mehr »
Stimmen vom CDU-Parteitag: Das sagen die Teilnehmer aus Bremen und umzu
Stimmen vom CDU-Parteitag
Das sagen die Teilnehmer aus Bremen und umzu

Auf dem CDU-Parteitag ist die Revolte ausgeblieben. Wir haben uns bei Teilnehmern aus der Region umgehört, wie sie den ersten Tag in Leipzig erlebt haben.

 mehr »
Machtfrage auf dem CDU-Parteitag: Der Befreiungsschlag
Machtfrage auf dem CDU-Parteitag
Der Befreiungsschlag

Viel war von Revolte die Rede vor dem CDU-Parteitag in Leipzig. Dann hält die Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ihre Rede. Danach ist vieles anders - aber noch nichts endgültig entschieden.

 mehr »
Merz und Co. geben sich loyal: Kramp-Karrenbauer entscheidet Machtprobe bei CDU-Parteitag für sich
Merz und Co. geben sich loyal
Kramp-Karrenbauer entscheidet Machtprobe bei CDU-Parteitag für sich

Sie geht volles Risiko: Die angeschlagene CDU-Chefin überrumpelt in Leipzig ihre Kritiker und stellt die Vertrauensfrage. Merz und Co. geben sich loyal. Doch Kanzlerkandidatin ist Kramp-Karrenbauer noch lange nicht.

 mehr »
Vor dem Bundesparteitag: CDU-Spitze setzt auf Sachthemen statt Personaldebatten
Vor dem Bundesparteitag
CDU-Spitze setzt auf Sachthemen statt Personaldebatten

Einen Showdown der potenziellen Kanzlerkandidaten Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz wird es in Leipzig wohl nicht geben. Ein Arbeitsparteitag soll es werden. Doch einige Themen haben Konfliktpotenzial.

 mehr »
Früherer CDU/CSU-Fraktionschef: Rückenwind für Merz in Debatte über Unions-Kanzlerkandidatur
Früherer CDU/CSU-Fraktionschef
Rückenwind für Merz in Debatte über Unions-Kanzlerkandidatur

Merz bringt sich als potenzieller Kandidat für die Kanzlerkandidatur der Union in Stellung. Zwar stelle sich heute die Frage nicht, aber er fühle sich ermutigt, antwortete er auf eine entsprechende Frage aus dem Publikum bei einer Podiumsdiskussion ...

 mehr »
Gruppierung für konservative Positionen: Werteunion formiert sich auch in Bremen
Gruppierung für konservative Positionen
schließen X
Bisher 8 Kommentare

Hat die CDU ihre Wahlniederlagen einer jahrelangen Linksdrift zu verdanken? In der Werteunion sieht man das so. Auch in der Bremer Union will sich die Gruppierung für konservative Positionen stark machen.

 mehr »
Die CDU nach der Wahl in Thüringen: „Es sollte keine Schnellschüsse geben“
Die CDU nach der Wahl in Thüringen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Viel wichtiger als die Selbstbeschäftigung mit Personalfragen sei für die CDU, Politik im Sinne der Bürger zu machen. Das meint Wiebke Winter, Vorsitzender der Jungen Union Bremen, im Intervew.

 mehr »
Verbaler Frontalangriff: Merz kommt aus der Deckung
Verbaler Frontalangriff
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Kommt es auf dem CDU-Parteitag Ende November zur Abrechnung mit Kanzlerin Merkel und der angeschlagenen CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer?

 mehr »
Anzeige