Günter Netzer

Interview: Günter Netzer: „Unvernunft, die gehört zu meinem Leben“
Interview
Günter Netzer: „Unvernunft, die gehört zu meinem Leben“

Günter Netzer fuhr schnelle Autos und trug extravagante Klamotten, vor allem aber war er ein genialer Fußballer. Im dpa-Interview spricht er kurz vor seinem 75. Geburtstag über sein außergewöhnliches Leben, einen verkauften Jaguar und wer sein ...

 mehr »
Fußball-Legende: Netzer hat keine „ganz große Begeisterung für Fußball“ mehr
Fußball-Legende
Netzer hat keine „ganz große Begeisterung für Fußball“ mehr

Günter Netzer war der erste deutsche Fußball-Popstar. Liebte schnelle Autos und Diskotheken. Sportlich gehört er zu den ganz großen deutschen Kickern. Und blickt kurz vor seinem 75. Geburtstag auf ein erfülltes Leben zurück.

 mehr »
„Sport Bild“-Awards vergeben: Auszeichnung für Werders E-Sport-Duo
„Sport Bild“-Awards vergeben
Auszeichnung für Werders E-Sport-Duo

Vor seinem Abschied von Werder hat Mohammed „MoAuba“ Harkous zusammen mit Michael „MegaBit“ Bittner noch einen Preis nach Bremen geholt: den „Sport Bild“-Award in der Kategorie E-Sport.

 mehr »
Borussia-Legende: Netzer: „Gladbach wird irgendwann wieder Meister werden“
Borussia-Legende
Netzer: „Gladbach wird irgendwann wieder Meister werden“

Vereins-Ikone Günter Netzer glaubt, dass Borussia Mönchengladbach nochmal zur Stärke aus den 70er Jahren zurückfinden kann.

 mehr »
Zurückgeblättert: 22. Februar 1984: „Auch Lemke bleibt bis 1987“
Zurückgeblättert: 22. Februar 1984
„Auch Lemke bleibt bis 1987“

Seit 1963 spielt Werder in der Bundesliga, mehr als fünf Jahrzehnte, in denen sich im Fußball, bei Werder und in der Berichterstattung viel verändert hat. Mein Werder zeigt die Originaltexte und Zeitungsseiten.

 mehr »
Verletzungs-Wiki: Muskelverletzungen
Verletzungs-Wiki
Muskelverletzungen

Bänder reißen, Knochen brechen – es lässt sich leider nicht vermeiden im Fußball. In unserer Serie erklärt Prof. Dr. Michael Paul Hahn vom Klinikum Bremen-Mitte typische Verletzungen. Heute: Muskelverletzungen.

 mehr »
Zurückgeblättert: 19. Januar 1979: „Werder lud St. Pauli ein“
Zurückgeblättert: 19. Januar 1979
„Werder lud St. Pauli ein“

Seit 1963 spielt Werder in der Bundesliga, mehr als fünf Jahrzehnte, in denen sich im Fußball, bei Werder und in der Berichterstattung viel verändert hat. Mein Werder zeigt die Originaltexte und Zeitungsseiten.

 mehr »
Kommentar über den Hochmut im Fußball: Fußballern wie Franck Ribéry fehlt ein Regulativ
Kommentar über den Hochmut im Fußball
Fußballern wie Franck Ribéry fehlt ein Regulativ

Es ist völlig in Ordnung, dass Fußballer sich von ihrem Geld teure und schöne Dinge kaufen. Das Probem ist nur, dass viele Spieler keinen Bezug mehr zum wirklichen Leben haben, meint Mathias Sonnenberg.

 mehr »
Der Pfostenbruch von Mönchengladbach: Ein „Krrrrr“ geht in die Geschichte ein
Der Pfostenbruch von Mönchengladbach
Ein „Krrrrr“ geht in die Geschichte ein

Der „Pfostenbruch“ gehört wohl zu den bekanntesten Ereignissen in mehr als 55 Jahren Bundesliga. Werders Torwart Günter Bernard war am 3. April 1971 auf dem Mönchengladbacher Bökelberg ganz nah dran.

 mehr »