Gabriele Jannowitz-Heumann

Kommentar zu Rudolf Dodenhoff: Blick aufs 
Wesentliche
Kommentar zu Rudolf Dodenhoff
Blick aufs Wesentliche

Es geht nicht um Details, sondern darum, ob Handlung und Haltung übereinstimmen, kommentiert Lars Fischer mit Blick auf die Rolle des Worpsweder Fotografen Rudolf Dodenhoffs während des Nationalsozialismus.

 mehr »
Der Fotograf und die NS-Rassenlehre: Dissens um Dodenhoffs Rolle
Der Fotograf und die NS-Rassenlehre
Dissens um Dodenhoffs Rolle

Dass der Worpsweder Fotograf Rudolf Dodenhoff an einem NS-Projekt zur sogenannten Rassenforschung 1942 beteiligt war, ist unstrittig. Uneins sind sich aber die Wissenschaftler über das Ausmaß seiner Mitarbeit.

 mehr »
Der Worpsweder Fotograf und die Rassenlehre: Dissens um Dodenhoffs Rolle
Der Worpsweder Fotograf und die Rassenlehre
Dissens um Dodenhoffs Rolle

Dass der Worpsweder Fotograf Rudolf Dodenhoff an einem NS-Projekt zur sogenannten Rassenforschung 1942 beteiligt war, ist unstrittig. Uneins sind sich aber die Wissenschaftler über das Ausmaß seiner Mitarbeit.

 mehr »
Ehemaliges Marine-Hospital: Die Kriegsgräber von Neuenkirchen
Ehemaliges Marine-Hospital
Die Kriegsgräber von Neuenkirchen

Auf dem Kriegsgräber-Friedhof in Neuenkirchen ruhen ehemalige KZ-Häftlinge und Zwangsarbeiter. Nicht alle Gräber sind heute noch belegt. Verstorbene wurden umgebettet oder in ihre Heimatländer überführt.

 mehr »
KZ-Häftlinge und Zwangsarbeiter: Die Kriegsgräber von Neuenkirchen
KZ-Häftlinge und Zwangsarbeiter
Die Kriegsgräber von Neuenkirchen

Auf dem Kriegsgräber-Friedhof in Neuenkirchen ruhen ehemalige KZ-Häftlinge und Zwangsarbeiter. Nicht alle Gräber sind heute noch belegt. Verstorbene wurden umgebettet oder in ihre Heimatländer überführt.

 mehr »
Kreisarchiv Osterholz: Kreisarchiv als Lernort etabliert
Kreisarchiv Osterholz
Kreisarchiv als Lernort etabliert

Kreisarchivarin Gabriele Jannowitz-Heumann hat ihren Jahresbericht 2019 vorgelegt. Demnach bleibt die Katalogisierung der Fotos von Ruth und Rudolf Dodenhoff eine Mammutaufgabe; doch es gab noch mehr zu tun.

 mehr »
Kreisarchiv Osterholz: „Kreisarchiv als Lernort etabliert“
Kreisarchiv Osterholz
„Kreisarchiv als Lernort etabliert“

Kreisarchivarin Gabriele Jannowitz-Heumann hat ihren Jahresbericht 2019 vorgelegt. Demnach bleibt die Katalogisierung der Fotos von Rudolf Dodenhoff eine Mammutaufgabe; doch es gab im Vorjahr noch mehr zu tun.

 mehr »
Tag der Archive: Von Amtsvogt und Amtsschreiber
Tag der Archive
Von Amtsvogt und Amtsschreiber

Das Osterholzer Kreisarchiv beteilgte sich am diesjährigen Tag der Archive mit einer Sonderöffnung sowie mit Kurzvorträgen, die zurück in die Zeit von Jürgen Christian Findorff führten.

 mehr »
Kreisarchiv Osterholz: Neuer Blick auf Ruth Dodenhoff
Kreisarchiv Osterholz
Neuer Blick auf Ruth Dodenhoff

Die Leiterin des Osterholzer Kreisarchivs hat im Nachlass von Rudolf Dodenhoff Künstlerporträts identifiziert, die von Dodenhoffs Frau Ruth stammen und die bisher dem Worpsweder Fotografen zugeschrieben wurden.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige