Gastronomie

„Verlorene Jahre“: Tourismusbeauftragter sagt Branche längere Unterstützung zu
„Verlorene Jahre“
Tourismusbeauftragter sagt Branche längere Unterstützung zu

Ob unverhältnismäßig oder unabdingbar - der Tourismus leidet unter den Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsrisikos mit dem Coronavirus. Doch staatliche Unterstützung ist da und bleibt.

 mehr »
Zumindest vorübergehendend: UBA-Chef Messner hält Einsatz von Heizpilzen für vertretbar
Zumindest vorübergehendend
UBA-Chef Messner hält Einsatz von Heizpilzen für vertretbar

In der kalten Jahreszeit müssen Gastronomen ihr Geschäft wieder nach drinnen verlagern. Der Heizpilz könnte die Außenbereiche jedoch länger offen halten. Wegen der Corona-Krise vertretbar, meint der UBA-Chef.

 mehr »
„Wir haben alles im Griff“: Aufatmen in Garmisch: Nur drei Infizierte nach Kneipentour
„Wir haben alles im Griff“
Aufatmen in Garmisch: Nur drei Infizierte nach Kneipentour

Quarantäne missachtet - und andere gefährdet: Der Fall einer möglichen Superspreaderin von Garmisch-Partenkirchen hat bundesweit für Aufregung gesorgt. Doch wie viele Menschen hat die junge Frau wirklich angesteckt?

 mehr »
Staatsanwaltschaft ermittelt: Corona-Ausbruch in Garmisch: Massentest-Ergebnisse erwartet
Staatsanwaltschaft ermittelt
Corona-Ausbruch in Garmisch: Massentest-Ergebnisse erwartet

Quarantäne missachtet - und andere gefährdet: Der Fall der möglichen Superspreaderin von Garmisch-Partenkirchen soll Konsequenzen haben. Zuerst einmal geht es aber um die Frage: Hat die Frau wirklich viele Menschen angesteckt?

 mehr »
Corona-Ausbruch in Garmisch: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Superspreaderin“
Corona-Ausbruch in Garmisch
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Superspreaderin“

Mit Erkältungssymptom auf Kneipentour durch Garmisch-Partenkirchen: Der Fall einer coronainfizierten Frau ruft die Justiz auf den Plan. Ministerpräsident Markus Söder fordert Konsequenzen.

 mehr »
Dutzende Infektionen: Superspreaderin auf Kneipentour: Corona-Ausbruch in Garmisch
Dutzende Infektionen
Superspreaderin auf Kneipentour: Corona-Ausbruch in Garmisch

Eine junge Frau hat möglicherweise ziemlich im Alleingang das Nachtleben im oberbayerischen Garmisch-Partenkichen lahmgelegt. Sie soll zahlreiche Menschen mit dem Coronavirus angesteckt haben. Dabei hätte sie womöglich nur ein wenig Geduld ...

 mehr »
Aktion in vielen Städten: Leere Stühle: Gastronomen weisen auf prekäre Lage hin
Aktion in vielen Städten
Leere Stühle: Gastronomen weisen auf prekäre Lage hin

Für Restaurants und Kneipen gibt es noch keine Lockerungen. Viele Betriebe haben jetzt mit einer symbolischen Aktion auf ihre wirtschaftliche Situation aufmerksam gemacht.

 mehr »
Corona-Krise: Bar zu Hause, Büro im Hotel - Wie Gastronomen kämpfen
Corona-Krise
Bar zu Hause, Büro im Hotel - Wie Gastronomen kämpfen

Hotels, Restaurants und Bars sind Orte der Begegnung. Die Einschränkungen des sozialen Lebens in Deutschland treffen die Gastro-Branche daher besonders hart.

 mehr »
Regierung: Versorgung sicher: Große Nachfrage nach Lebensmitteln
Regierung: Versorgung sicher
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Wegen der Coronavirus-Epidemie bleiben die Menschen zu Hause und kochen wieder mehr. Restaurants leiden darunter, Supermärkte machen ein Riesengeschäft. Schon wird über einen möglichen Engpass der Versorgung diskutiert.

 mehr »
Kampf gegen Steuerbetrug: Verbraucher bei Bonpflicht uneinig: Knappe Mehrheit dagegen
Kampf gegen Steuerbetrug
Verbraucher bei Bonpflicht uneinig: Knappe Mehrheit dagegen

Quittungen für Kleckerbeträge beim Bäcker oder in der Apotheke? Viele Bundesbürger lehnen die Bonpflicht ab - vor allem aus Umweltgründen. Doch auch die Gruppe der Befürworter ist relativ groß. Und digitale Alternativen zur Papierquittung stoßen auf ...

 mehr »
Anzeige