Gedenken

Gedenken in Buchenwald: Steinmeier: Erinnerung an KZ-Opfer wachhalten
Gedenken in Buchenwald
Steinmeier: Erinnerung an KZ-Opfer wachhalten

Mehr als eine Viertelmillion Menschen aus aller Welt trieben die Nationalsozialisten im Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar zusammen. Zehntausende starben. Vor 76 Jahren wurde das Lager befreit.

 mehr »
Jahrestag: Hanauer Anschlag: „Seitdem steht die Welt um uns still“
Jahrestag
Hanauer Anschlag: „Seitdem steht die Welt um uns still“

Innerhalb von nur fünf Minuten verloren am 19. Februar 2020 in Hanau neun Menschen durch den rassistischen Anschlag ihr Leben. Die Frage, wie es dazu kommen konnte, ist bis heute nicht geklärt.

 mehr »
Kanzlerin mahnt: Merkel: Holocaust-Gedenken „immerwährende Verantwortung“
Kanzlerin mahnt
Merkel: Holocaust-Gedenken „immerwährende Verantwortung“

Der Bundestag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus. Doch wird Deutschland seiner Verantwortung für den Holocaust noch gerecht? Der Bundestagspräsident meldet Zweifel an, die Kanzlerin mahnt.

 mehr »
Heute vor fünf Jahren: Frankreich erinnert an Pariser Terroranschläge
Heute vor fünf Jahren
Frankreich erinnert an Pariser Terroranschläge

Männer schießen auf Konzertbesucher, auf Menschen, die ein Bier trinken. Sie scheitern dabei, auch noch in ein Fußballstadium einzudringen - doch die Bilanz dieser Nacht vor fünf Jahren in Paris ist schrecklich. Heute ist Frankreich wieder in ...

 mehr »
Massaker vom 11. Juli 1995: Gedenken an Völkermord von Srebrenica vor 25 Jahren
Massaker vom 11. Juli 1995
Gedenken an Völkermord von Srebrenica vor 25 Jahren

Die gezielte Tötung von rund 8000 bosnischen Muslimen gilt als der erste Völkermord auf europäischem Boden seit 1945. 25 Jahre später sind die Wunden nicht verheilt. Lautstarke Leugner des Genozids streuen beständig Salz hinein.

 mehr »
Verantwortung und Zusammenhalt: Gedenken an Weltkriegsende vor 75 Jahren in vielen Städten
Verantwortung und Zusammenhalt
Gedenken an Weltkriegsende vor 75 Jahren in vielen Städten

Berlin, Moskau, Paris, London - in vielen Hauptstädten wird am 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs der Millionen Opfer gedacht. Für Bundespräsident Steinmeier ergibt sich daraus eine besondere Verantwortung Deutschlands - in mehrfacher ...

 mehr »
75. Jahrestag der Befreiung: Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz
75. Jahrestag der Befreiung
Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz

Vor 75 Jahren befreite die Rote Armee das deutsche Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Bei der internationalen Feier in der Gedenkstätte wendet sich Polens Präsident gegen eine Umdeutung der Geschichte und mahnt den Schutz der Wahrheit an.

 mehr »
Deutschland
Magdeburg erinnert an Bombenangriffe

Friedenslieder singen auf dem Markt: In Magdeburg ist an die Zerstörung der Innenstadt am Ende des Zweiten Weltkrieges vor 75 Jahren erinnert worden. Am Abend kamen mehrere Hundert Menschen auf den Alten Markt, um zusammen mit Chören der Stadt ...

 mehr »
75 Jahre Alliierten-Landung: Staats- und Regierungschefs gedenken D-Day in Portsmouth
75 Jahre Alliierten-Landung
Staats- und Regierungschefs gedenken D-Day in Portsmouth

Zum Gedenken an die Landung der Alliierten in der Normandie sind einige der mächtigsten Politiker im englischen Portsmouth versammelt: US-Präsident Trump, Premierministerin May, Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron. Im Zentrum ...

 mehr »
Berlin
Gedenken an Terroranschlag in Berlin vor zwei Jahren

Zwei Jahre nach dem Terroranschlag auf einen Weihnachtsmarkt hat Berlin mit einem stillen Gedenken an die Opfer und Hinterbliebenen erinnert. An der Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz versammelten sich am Morgen rund 100 Menschen, darunter ...

 mehr »
Anzeige