Gedenken

75. Jahrestag der Befreiung: Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz
75. Jahrestag der Befreiung
Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz

Vor 75 Jahren befreite die Rote Armee das deutsche Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Bei der internationalen Feier in der Gedenkstätte wendet sich Polens Präsident gegen eine Umdeutung der Geschichte und mahnt den Schutz der Wahrheit an.

 mehr »
Deutschland
Magdeburg erinnert an Bombenangriffe

Friedenslieder singen auf dem Markt: In Magdeburg ist an die Zerstörung der Innenstadt am Ende des Zweiten Weltkrieges vor 75 Jahren erinnert worden. Am Abend kamen mehrere Hundert Menschen auf den Alten Markt, um zusammen mit Chören der Stadt ...

 mehr »
75 Jahre Alliierten-Landung: Staats- und Regierungschefs gedenken D-Day in Portsmouth
75 Jahre Alliierten-Landung
Staats- und Regierungschefs gedenken D-Day in Portsmouth

Zum Gedenken an die Landung der Alliierten in der Normandie sind einige der mächtigsten Politiker im englischen Portsmouth versammelt: US-Präsident Trump, Premierministerin May, Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron. Im Zentrum ...

 mehr »
Berlin
Gedenken an Terroranschlag in Berlin vor zwei Jahren

Zwei Jahre nach dem Terroranschlag auf einen Weihnachtsmarkt hat Berlin mit einem stillen Gedenken an die Opfer und Hinterbliebenen erinnert. An der Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz versammelten sich am Morgen rund 100 Menschen, darunter ...

 mehr »
Berlin
Seehofer: Denke immer wieder an den Anschlag in Berlin

Bundesinnenminister Horst Seehofer versteht das Blutbad in Straßburg als Mahnung. „Die Ereignisse in Straßburg haben auf schmerzliche Weise gezeigt, dass wir nicht darin nachlassen dürfen, uns gegen solchen menschenverachtenden Terrorismus zur Wehr ...

 mehr »
Berlin
Kränze für die Opfer - Gedenken an Weihnachtsmarkt-Anschlag

Zwei Jahre nach dem Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ist in Berlin mit einem stillen Gedenken der Opfer und Hinterbliebenen gedacht worden. An der Gedächtniskirche versammelten sich rund 100 Menschen. Auf den Stufen vor dem ...

 mehr »
Gedenken
Barley fordert Opferbeauftragte in allen Bundesländern

Als Konsequenz aus den Erfahrungen nach dem Terroranschlag von Berlin verlangt Bundesjustizministerin Katarina Barley, in allen Bundesländern Opferbeauftragte zu installieren. „Ich mache da weiterhin Druck“, sagte die SPD-Politikerin im ...

 mehr »
Gedenken
Gedenken an Opfer des Anschlags auf Berliner Weihnachtsmarkt

Auf dem Berliner Breitscheidplatz wird heute an die Opfer und Hinterbliebenen des islamistischen Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gedacht. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller wird einen Kranz am Mahnmal ...

 mehr »
Gedenken am Mahnmal: 30. Jahrestag des Unglücks von Ramstein
Gedenken am Mahnmal
30. Jahrestag des Unglücks von Ramstein

30 Jahre nach der Flugtag-Katastrophe auf dem pfälzischen US-Militärstützpunkt Ramstein haben Überlebende und Hinterbliebene der 70 Toten und etwa 350 Schwerverletzten gedacht.

 mehr »
Gedenken zum 20. Juli 1944: Maas warnt vor Umdeutung der Symbole des NS-Widerstandes
Gedenken zum 20. Juli 1944
Maas warnt vor Umdeutung der Symbole des NS-Widerstandes

Vor 74 Jahren wollten deutsche Offiziere den Krieg beenden und Hitler stürzen. Doch das Attentat scheiterte und die Nazis nahmen blutige Rache. Nun wird wie jedes Jahr an den Widerstand erinnert.

 mehr »
Anzeige