Geldvermögen

6302 Milliarden Euro: Privates Geldvermögen trotz Zinsflaute auf Rekordhoch
6302 Milliarden Euro
Privates Geldvermögen trotz Zinsflaute auf Rekordhoch

Statistisch gesehen schwimmen die deutschen Haushalte im Geld: Trotz weiterhin konservativer Anlagestrategien ist das private Geldvermögen auf 6302 Milliarden Euro gestiegen - das ist fast doppelt so viel wie das Bruttoinlandsprodukt für 2018.

 mehr »
Ansparen gegen die Flaute: Geldvermögen in Deutschland gestiegen
Ansparen gegen die Flaute
Geldvermögen in Deutschland gestiegen

Erstmals seit der Finanzkrise werden die Menschen rund um den Globus nicht mehr reicher. In Deutschland wächst das Geldvermögen dagegen. Was machen die Sparer hierzulande anders?

 mehr »
Neuer Rekordwert: Private Haushalte in Summe vermögend wie nie
Neuer Rekordwert
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Kaum verzinste Gelder bei Kreditinstituten stehen bei den Bundesbürgern weiter hoch im Kurs. Dennoch steigt das Geldvermögen auf einen Höchstwert.

 mehr »
Erstmals seit drei Jahren: Geldvermögen wegen Aktienflaute gesunken
Erstmals seit drei Jahren
Geldvermögen wegen Aktienflaute gesunken

Das Geld der Bundesbürger steckt vor allem in kaum verzinsten Anlageformen. Der Börse stehen viele skeptisch gegenüber. Sie dürften sich durch die Entwicklung im vergangenen Jahr bestätigt fühlen.

 mehr »
Geldvermögen auf Rekordhoch: Deutsche setzen auf Bargeld und flexible Bankeinlagen
Geldvermögen auf Rekordhoch
Deutsche setzen auf Bargeld und flexible Bankeinlagen

Kaum verzinste Gelder bei Banken stehen bei den Bundesbürgern weiterhin hoch im Kurs. Dennoch wächst das Geldvermögen der Privathaushalte.

 mehr »
„Global Wealth Reports 2018“: Börsenboom treibt Geldvermögen rund um den Globus
„Global Wealth Reports 2018“
Börsenboom treibt Geldvermögen rund um den Globus

Die Welt wird immer reicher. Vor allem Aktionäre profitieren. Deutschlands Sparer halten einigermaßen mit.

 mehr »
Rekord 2017: Geldvermögen der Deutschen wächst
Rekord 2017
Geldvermögen der Deutschen wächst

Die Zinsen sind im Keller - dennoch werden die Bundesbürger insgesamt immer vermögender. Mancher Sparer traut sich inzwischen sogar wieder an die Börse.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige