Genetik

Genetik
Großbritannien bietet künftig DNA-Tests für Säuglinge an

Der britische Gesundheitsdienst NHS will ab dem kommenden Jahr DNA-Tests für Neugeborene anbieten. Mithilfe der Tests könnten Erbkrankheiten und Gesundheitsrisiken schon kurz nach der Geburt erkannt werden, berichtete die Tageszeitung „The Times“. ...

 mehr »
Keine Frage der Schuld: Wie man mit erblich bedingten Krankheiten umgeht
Keine Frage der Schuld
Wie man mit erblich bedingten Krankheiten umgeht

„Das hast Du von Deinem Vater.“ Dieser Satz fällt in mancher Familie öfter - nicht nur, wenn es um den Charakter geht, sondern auch um Krankheiten. Aber was ist erblich? Und was können Betroffene tun?

 mehr »
China
Chinesische Forscher verurteilten Gen-Experiment an Babys

Peking (dpa) – Mehr als 100 chinesische Wissenschaftler haben in einem Protestbrief mit scharfer Kritik auf die Ankündigung ihres Kollegen He Jiankui reagiert, wonach erstmals Babys nach einer Genmanipulation zur Welt gekommen sein sollen. "Direkte ...

 mehr »
Spezielle Gen-Variante: Forscher entschlüsseln Ursache von menschlichem Hirnwachstum
Spezielle Gen-Variante
Forscher entschlüsseln Ursache von menschlichem Hirnwachstum

Warum entwickelt der Mensch ein derart großes Gehirn? Forscher klären diese Frage aus genetischer Sicht. Ihre Resultate zeigen: Für sein hohes Hirnvolumen zahlt der Mensch mitunter einen hohen Preis.

 mehr »
Genetik
Studie zu Migräne: Der Kopfschmerz, der mit der Kälte kam

Stress, Hormonschwankungen oder bestimmte Lebensmittel: Auslöser für eine Migräneattacke sind vielfältig und noch nicht umfänglich wissenschaftlich geklärt. Eine Studie am Max-Planck-Institut in Leipzig könnte nun jedoch wichtige Hinweise für eine ...

 mehr »
Ursachenforschung: Studie zu Migräne: Der Kopfschmerz, der mit der Kälte kam
Ursachenforschung
Studie zu Migräne: Der Kopfschmerz, der mit der Kälte kam

Das Auswandern von Afrika in nördliche Gebiete könnte beim Menschen buchstäblich zu stärkeren Kopfschmerzen geführt haben. Forscher sind genetischen Spuren zur Herkunft von Migräne nachgegangen.

 mehr »
Schwarz, rot, blond: Über 100 Genorte für Haarfarbe entdeckt
Schwarz, rot, blond
Über 100 Genorte für Haarfarbe entdeckt

Genetiker haben die Grundlagen der Haarfarben erforscht. Sie fanden Überraschendes. So konnten bei Frauen hellere Farbtöne nachgewiesen werden als bei Männern.

 mehr »
Interessant für die Forensik: Schwarz, rot, blond: Über 100 Genorte für Haarfarbe entdeckt
Interessant für die Forensik
Schwarz, rot, blond: Über 100 Genorte für Haarfarbe entdeckt

Genetiker haben die Grundlagen der Haarfarben erforscht. Sie fanden Überraschendes. Ihre Ergebnisse könnten künftig auch helfen, Täter zu fassen.

 mehr »
Blick ins Erbgut: Strickleiter für die Genforschung: 65 Jahre DNA-Struktur
Blick ins Erbgut
Strickleiter für die Genforschung: 65 Jahre DNA-Struktur

Gleich drei Ereignisse jähren sich im April, die um Grundlagen der Genforschung kreisen: Ein runder Geburtstag, eine Maus mit Brustkrebs und die Entdeckung eines ganz besonderen Doppelfadens.

 mehr »
: Kein Schalalalala, dafür wird gebrummt
Kein Schalalalala, dafür wird gebrummt

Eben noch war das Wasser glatt. Doch plötzlich taucht etwas daraus hervor: ein Wal! Die großen Tiere begeistern viele Menschen. Gerade haben sich Forscher verschiedene Furchenwale genauer angesehen. Die Wale nennt man so, weil sie ab der Unterlippe ...

 mehr »
Anzeige