George Floyd

NFL: Newton führt Patriots zu Auftakt-Sieg in Nach-Brady-Ära
NFL
Newton führt Patriots zu Auftakt-Sieg in Nach-Brady-Ära

Die New England Patriots haben ihr erstes Spiel in der nordamerikanischen Football-Profiliga NFL nach dem Abgang von Quarterback Tom Brady gewonnen.

 mehr »
„Genug ist genug“: Protest gegen Rassismus in Washington
„Genug ist genug“
Protest gegen Rassismus in Washington

Vor 57 Jahren hielt Martin Luther King Jr. in Washington seine berühmte Rede mit den Worten „Ich habe einen Traum“. Jetzt spielte bei einer Kundgebung an selber Stelle die Polizeigewalt gegen schwarze US-Amerikaner eine zentrale Rolle.

 mehr »
Nach Zusammenstößen: Proteste in Portland: Regierung kündigt härteres Vorgehen an
Nach Zusammenstößen
Proteste in Portland: Regierung kündigt härteres Vorgehen an

Der Einsatz von Sicherheitskräften der US-Regierung in Portland ist hoch umstritten. Wieder kommt es zu Zusammenstößen mit Demonstranten. Heimatschutzminister Wolf sieht die Stadt nachts außer Kontrolle.

 mehr »
Rassismus in den USA: Trump relativiert tödliche Polizeigewalt gegen Schwarze
Rassismus in den USA
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Präsident Trump hat die tödliche Polizeigewalt gegen Afroamerikaner in den USA heruntergespielt. Diese Fälle seien zwar „schrecklich“ - doch würden mehr Weiße von der Polizei getötet als Schwarze, sagte Trump.

 mehr »
Protest: Stars sprechen sich bei Corona-Konzert gegen Rassismus aus
Protest
Stars sprechen sich bei Corona-Konzert gegen Rassismus aus

Vor einem Monat starb George Floyd infolge eines brutalen Polizeieinsatzes. Sein Tod hat eine breite Debatte über Rassismus entfacht.

 mehr »
Country-Trio: Dixie Chicks ändern ihren Namen
Country-Trio
Dixie Chicks ändern ihren Namen

Erst kürzlich hat sich die Country-Band Lady Antebellum in Lady A umbenannt, weil ihr Name an die Zeit der Sklaverei erinnert. Und jetzt nehmen die Dixie Chicks den Süden aus dem Namen.

 mehr »
Nach Floyd-Protesten: Trump kündigt Verfügung zu Polizeireform an
Nach Floyd-Protesten
Trump kündigt Verfügung zu Polizeireform an

Der Tod von George Floyd hat die USA erschüttert, nun heizt der Tod eines weiteren Schwarzen die Debatte über Rassismus und Polizeigewalt an. Präsident Trump ist in die Kritik geraten - und will nun eigene Maßnahmen für Reformen vorlegen.

 mehr »
Nach dem Tod von George Floyd: Trump will Polizeibehörden stärken
Nach dem Tod von George Floyd
Trump will Polizeibehörden stärken

Es gibt überall schwarze Schafe: US-Präsident Trump macht deutlich, dass er den brutalen Polizeieinsatz gegen George Floyd für einen Einzelfall hält. Eine Entmachtung der Polizei? Nicht mit ihm.

 mehr »
Debatte um Polizeigewalt: Bruder Floyds: Tod von George darf nicht umsonst sein
Debatte um Polizeigewalt
Bruder Floyds: Tod von George darf nicht umsonst sein

Wie viel ist das Leben eines Schwarzen wert? Das fragt George Floyds Bruder in Washington und fordert nach dessen Beisetzung Gerechtigkeit - die Diskussion über eine Reform der Polizei hält derweil an. Und einzelne Städte wagen sich an radikalere ...

 mehr »
Aufrufe gegen Rassismus: Emotionale Trauerfeier für George Floyd
Aufrufe gegen Rassismus
Emotionale Trauerfeier für George Floyd

Der gewaltsame Tod von George Floyd hat Amerika und die Welt erschüttert. Freunde, Angehörige und andere Gäste erwiesen ihm nun die letzte Ehre. In die Trauer mischte sich Wut über die Ungleichbehandlung Schwarzer - und auch über US-Präsident Trump.

 mehr »
Anzeige