Gerhard Hein

Gemeinde Wilstedt: Maximal 80 000 Euro fürs Kirchenhaus
Gemeinde Wilstedt
Maximal 80 000 Euro fürs Kirchenhaus

Eine Veränderungssperre und einen Bebauungsplan für das Wilstedter Pfarrhaus-Gelände hat die Fraktion Natürlich Wilstedt beantragt. Ein Thema für den Wilstedter Dorfentwicklungsausschuss.

 mehr »
Wilstedts Finanzausschuss:: Keine Steuergelder
fürs Pastorenhaus
Wilstedts Finanzausschuss:
Keine Steuergelder fürs Pastorenhaus

Nach dem Dorfentwicklungsausschuss hat jetzt auch der Wilstedter Finanzausschuss den Kauf des alten Pfarrhauses durch die Gemeinde Wilstedt abgelehnt.

 mehr »
Wilstedt: Ausschuss gegen Pfarrhaus-Kauf: Keine Investition in Nostalgie
Wilstedt: Ausschuss gegen Pfarrhaus-Kauf
Keine Investition in Nostalgie

Geht es nach dem Dorfentwicklungsausschuss, wird die Gemeinde Wilstedt das sanierungsbedürftige alte Pastorenhaus nicht kaufen. Die finanziellen Risiken seien nicht abzusehen, so Bürgermeister Riedesel.

 mehr »
Zu weit weg vom Originalzustand: Pastorenhaus wird kein Denkmal
Zu weit weg vom Originalzustand
Pastorenhaus wird kein Denkmal

Das alte Pfarrhaus in Wilstedt ist im Laufe der Zeit so verändert worden, dass es nicht unter Denkmalschutz gestellt werden kann. Die Kirche will es jetzt schnell verkaufen, um das neue Gemeindehaus zu bauen.

 mehr »
Gemeinde Wilstedt soll Pastorenhaus kaufen: „Das Risiko ist überschaubar“
Gemeinde Wilstedt soll Pastorenhaus kaufen
„Das Risiko ist überschaubar“

Das Ratsmitglied Rolf Struckmeyer hat mit seiner Natürlich Wilstedt-Fraktion und Gerhard Heins beantragt, dass die Gemeinde Wilstedt das alte Pastorenhaus „vorsorglich“ kauft.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige