Gericht

Berlin und Brandenburg: Junge Frauen vergewaltigt - Angeklagter gesteht Serientaten
Berlin und Brandenburg
Junge Frauen vergewaltigt - Angeklagter gesteht Serientaten

Mal verfolgte er seine Opfer auf dem Fahrrad, mal zu Fuß. Auf entlegenen Wegen soll er die jungen Frauen attackiert, gewürgt und vergewaltigt haben. Nun steht ein 30-Jähriger in Berlin vor Gericht.

 mehr »
Umstrittenes Verfahren: Nawalny droht Urteil wegen Diffamierung eines Veteranen
Umstrittenes Verfahren
Nawalny droht Urteil wegen Diffamierung eines Veteranen

In Moskau muss sich der Oppositionspolitiker Nawalny bereits den dritten Verhandlungstag wegen einer Meinungsäußerung bei Twitter verantworten.

 mehr »
Die 86-Cent-Frage: Rundfunkbeitrag bleibt bei 17,50 Euro
Die 86-Cent-Frage
Rundfunkbeitrag bleibt bei 17,50 Euro

Die geplante Anhebung des Rundfunkbeitrags zum 1. Januar scheitert vorerst. Eilanträge der Öffentlich-Rechtlichen lehnte Karlsruhe ab. Verbrauchern bleiben die Mehrausgaben also noch eine Weile erspart.

 mehr »
Österreich: Verfassungsgericht in Wien macht Weg für Sterbehilfe frei
Österreich
Verfassungsgericht in Wien macht Weg für Sterbehilfe frei

Durchbruch oder Dammbruch? Die Reaktionen in Österreich auf die höchstrichterliche Entscheidung zur Sterbehilfe sind sehr unterschiedlich.

 mehr »
Studie: Absprachen in Prozessen verstoßen oft gegen Gesetze
Studie
Absprachen in Prozessen verstoßen oft gegen Gesetze

Das Bundesverfassungsgericht hat 2013 zwar seinen Segen gegeben, aber den Zeigefinger erhoben: Bei Absprachen der Prozessbeteiligten dürften Gerichte nicht die gesetzlichen Vorgaben aus den Augen verlieren.

 mehr »
Komplett-Aus droht dennoch: Gericht setzt Download-Stopp für Tiktok in den USA aus
Komplett-Aus droht dennoch
Gericht setzt Download-Stopp für Tiktok in den USA aus

Tiktok bekommt mehr Zeit, die Zukunft in den USA ohne Einschränkungen im Betrieb zu sichern - der drohende Download-Stopp wurde von einem Richter ausgesetzt. Doch die Uhr für die Video-App tickt weiter: Zum 12. November droht immer noch das ...

 mehr »
Plädoyers: Gleisattacken-Prozess: Psychiatrie-Unterbringung gefordert
Plädoyers
Gleisattacken-Prozess: Psychiatrie-Unterbringung gefordert

Das Gerichtsverfahren um die tödliche Gleisattacke in Frankfurt steht kurz vor dem Ende. Staatsanwaltschaft, Nebenklage und Verteidigung fordern eine dauerhafte Unterbringung des Beschuldigten in einer psychiatrischen Klinik. Auch dessen Frau meldet ...

 mehr »
Angeklagter wirkt gut gelaunt: Video bei Halle-Prozess - Trauer und Wut im Gerichtssaal
Angeklagter wirkt gut gelaunt
Video bei Halle-Prozess - Trauer und Wut im Gerichtssaal

Am zweiten Prozesstag zum Anschlag auf die Synagoge in Halle sorgt ein Video für Emotionen, das der Attentäter von der Tat drehte. Während die Nebenkläger teils den Saal verlassen, befremdet der Angeklagte mit seiner Reaktion.

 mehr »
Angeklagte will sich äußern: Neugeborenes Baby zum Sterben ausgesetzt: Mutter vor Gericht
Angeklagte will sich äußern
Neugeborenes Baby zum Sterben ausgesetzt: Mutter vor Gericht

Sie soll ihr Baby gleich nach der Geburt zum Sterben in einer Wiese ausgesetzt haben. Nach eineinhalb Tagen fand ein Mann das wimmernde Baby. Ärzte konnten den kleinen Jungen retten. Nun steht die Mutter vor Gericht.

 mehr »
Covid-19: Wegen Corona-Ausbreitung: US-Staat Missouri verklagt China
Covid-19
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Hat die chinesische Regierung die Welt bezüglich der Gefahren des Coronavirus belogen? Ja, meint Eric Schmitt, republikanischer Generalstaatsanwalt des Bundestaates Missouri. Bei einem US-Gericht sei bereits eine Klage eingereicht worden.

 mehr »
Anzeige