Geschichte

NABU klagt in Berlin: Einheitsdenkmal: Naturschützer klagen gegen Baubeginn
NABU klagt in Berlin
Einheitsdenkmal: Naturschützer klagen gegen Baubeginn

Berlin (dpa/bb) - Der Baubeginn des Freiheits- und Einheitsdenkmals in Berlin könnte sich weiter verzögern. Der Naturschutzbund (NABU) Berlin hat Klage gegen die Genehmigung der Senatsbauverwaltung eingereicht.

 mehr »
Rheinland-Pfalz
Neues Uni-Archiv sammelt alte Schulbücher und Hefte

Wie, was und wozu haben Kinder und Jugendliche in den vergangenen 200 Jahren gelernt? Diesen Fragen wird an einem neuen Archiv zur Erforschung der Schulgeschichte an der Universität Trier nachgegangen. Aus der „historischen Unterrichtspraxis“ könnte ...

 mehr »
Feierliche Zeremonie: Japan feiert Thronbesteigung von Kaiser Naruhito
Feierliche Zeremonie
Japan feiert Thronbesteigung von Kaiser Naruhito

Kimonos in jahrhundertealtem Stil, mythenbehaftete Insignien und ein imposanter Thron: Würdenträger aus aller Welt werden in Japan Zeuge einer historischen Zeremonie zur Thronbesteigung des neuen Kaisers Naruhito. Auch Bundespräsident Steinmeier ...

 mehr »
Monarchie
Japan feiert Inthronisierung von Kaiser Naruhito

Japans neuer Kaiser Naruhito hat in einer von uralten Traditionen geprägten Zeremonie seine Inthronisierung verkündet. Er versichere, im Einklang mit der Verfassung seine Verantwortung als Symbol des Staates und der Einheit des japanischen Volkes zu ...

 mehr »
Monarchie
Japans Kaiser Naruhito teilt Gottheiten Thronbesteigung mit

Japans neuer Kaiser Naruhito ist zum Auftakt einer Zeremonie zu seiner Thronbesteigung in die heiligen Schreine seines Palastes gepilgert. Bei strömendem Regen suchte der 59-jährige Monarch in einer hellen Robe gekleidet die Schreine ...

 mehr »
Berlin
Momper: Fast kompletter Mauerabriss war okay

Berlins früherer Bürgermeister Walter Momper bedauert nicht, dass nach dem Fall der Mauer nur wenige Teile des Betonwalls stehen blieben. „Ob richtig oder falsch - der Maßstab war das Wollen der Berliner, und die wollten das Ding weg haben“, sagte ...

 mehr »
Berlin
Momper: Fast kompletter Mauerabriss war okay

Berlins früherer Bürgermeister Walter Momper bedauert nicht, dass nach dem Fall der Mauer nur wenige Teile des Betonwalls stehen blieben. „Ob richtig oder falsch - der Maßstab war das Wollen das Berliner, und die wollten das Ding weg haben“, sagte ...

 mehr »
Geschichte
Ägypten: 3000 Jahre alte Holzsärge mit Mumien entdeckt

Archäologen haben in Luxor im Süden Ägyptens eine Reihe von 3000 Jahre alten Holzsärgen samt Mumien entdeckt. Die insgesamt 30 bunten, gut erhaltenen Särge seien in der Grabstätte Al-Asasif gefunden worden, sagte Antikenminister Chalid al-Anani. Es ...

 mehr »
Historiker sollen prüfen: Roland Berger lässt NS-Geschichte seines Vaters aufarbeiten
Historiker sollen prüfen
Roland Berger lässt NS-Geschichte seines Vaters aufarbeiten

Der Unternehmensberater Roland Berger hat seinen Vater lange als Gegner und Opfer der Nazis dargestellt - jetzt will der 81-Jährige Klarheit.

 mehr »
Starker Osten: In der DDR geboren, im vereinten Deutschland ein Star
Starker Osten
In der DDR geboren, im vereinten Deutschland ein Star

Ohne den Mauerfall wäre die heutige Unterhaltungsbranche um einiges ärmer. Ein Blick auf die Biografien vieler Stars und vor allem prominenter Schauspieler der Bundesrepublik offenbart eine DDR-Herkunft.

 mehr »