Gesellschaft

Auszeit nach einer Geburt: Union will Babypause für Top-Manager ermöglichen
Auszeit nach einer Geburt
Union will Babypause für Top-Manager ermöglichen

Bislang gelten Top-Manager nicht als Arbeitnehmer - und können damit keine Auszeit bei der Geburt eines Kindes oder für die Pflege der Eltern nehmen. Das soll sich ändern, meinen Mitglieder der Unions-Fraktion.

 mehr »
Umfrage: Social Media: Mädchen fordern Hilfe gegen Online-Belästigung
Umfrage
Social Media: Mädchen fordern Hilfe gegen Online-Belästigung

Mädchen aus aller Welt klagen an: „Wir sind auf sozialen Medien nicht sicher!“ In einem offenen Brief rufen sie Facebook, Instagram & Co auf, etwas dagegen zu tun.

 mehr »
Umfrage zu sozialen Medien: Mädchen erleben online mehr Belästigung als auf der Straße
Umfrage zu sozialen Medien
Mädchen erleben online mehr Belästigung als auf der Straße

Bedrohungen, Beleidigungen und Diskriminierungen - die sogenannten sozialen Medien sind für viele Mädchen und junge Frauen alles andere als ein Ort zum Wohlfühlen. Die Folgen der Online-Gewalt sind gravierend.

 mehr »
Union blockiert Vorstandsquote: Frauenanteil in Chefetagen steigt nur langsam
Union blockiert Vorstandsquote
Frauenanteil in Chefetagen steigt nur langsam

Große Unternehmen müssen seit Anfang 2016 eine bestimmte Zahl von Positionen in der Leitungsebene mit Frauen besetzen. Das Frauenministerium sieht weiteren Handlungsbedarf. Doch eine Novelle liegt seit Längerem auf Eis.

 mehr »
Literaturwissenschaftlerin: Sigrid Damm mit Weimar-Preis ausgezeichnet
Literaturwissenschaftlerin
Sigrid Damm mit Weimar-Preis ausgezeichnet

Die Autorin Sigrid Damm hat den Weimar-Preis erhalten. Begründet wurde das mit ihrer Arbeit, die viel „Welt- und Existenzdurchdringendes“ enthalte.

 mehr »
Corona-Krise prägt Träume: Wenn die Umarmung zum Alptraum wird
Corona-Krise prägt Träume
Wenn die Umarmung zum Alptraum wird

Was lange normal war, gilt sei Corona als Gefahr. Das hinterlässt Spuren bei vielen Menschen - sogar bis ins Schlafzimmer. Forscher wissen jetzt immer mehr darüber, wie sich die Pandemie auch auf unsere Träume auswirkt.

 mehr »
Oft mehr als zehn Jahre: Viele Beschäftigte bleiben lange bei einem Arbeitgeber
Oft mehr als zehn Jahre
Viele Beschäftigte bleiben lange bei einem Arbeitgeber

Menschen in Deutschland sind treu - zumindest ihrem Arbeitgeber gegenüber. Aber der Trend geht zurück.

 mehr »
Krisengewinner: Tiefkühlpizza boomt im Corona-Jahr
Krisengewinner
Tiefkühlpizza boomt im Corona-Jahr

Die Deutschen haben sich seit der Corona-Krise Ende Februar stärker mit Tiefkühlprodukten versorgt. Vor allem bei einer Warengruppe ist die Nachfrage sehr hoch.

 mehr »
Reim, Roberts, Roy Black: Das Einheitsjahr 1990 in Pop, Kino und TV
Reim, Roberts, Roy Black
Das Einheitsjahr 1990 in Pop, Kino und TV

Am 3. Oktober jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 30. Mal. Was war 1990 eigentlich in Musik, Film und Fernsehen angesagt? Eine Zeitreise zu Matthias Reim, Julia Roberts und Roy Black.

 mehr »
Deutschland zahlt 9,35 Euro: Genf führt Mindestlohn von 21 Euro pro Stunde ein
Deutschland zahlt 9,35 Euro
Genf führt Mindestlohn von 21 Euro pro Stunde ein

3800 Euro brutto im Monat für ein Leben in Würde, darunter wird es Gewerkschaften zufolge schwierig in Genf. Der Mindeststundenlohn wurde nun auf 21 Euro angehoben.

 mehr »
Anzeige