Gesundheit

Wer, wann, warum?: Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung
Wer, wann, warum?
Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks?

 mehr »
Neue Therapie erforscht: Elektrostimulation bringt Gelähmten zum Gehen
Neue Therapie erforscht
Elektrostimulation bringt Gelähmten zum Gehen

Auch wenn ein Gelähmter wieder einige Schritte gehen kann, möchten Mediziner noch nicht von Heilung sprechen. Einen medizinischen Fortschritt sehen sie in der Technik aber sehr wohl.

 mehr »
Nicht nachlassen: Zahnhygiene ist auch im Alter sehr wichtig
Nicht nachlassen
Zahnhygiene ist auch im Alter sehr wichtig

Zähneputzen ist das A und O für gesunde Zähne. Im Alter fällt die optimale Zahnpflege aber nicht immer leicht. Wie man sich Schrubben und Fädeln erleichtern kann und worauf es bei der Zahnpflege von Pflegebedürftigen ankommt.

 mehr »
Für mehr Lebensqualität: Bei Pflegebedürftigen auf gute Zahnhygiene achten
Für mehr Lebensqualität
Bei Pflegebedürftigen auf gute Zahnhygiene achten

Immer häufiger haben pflegebedürftige Menschen einen hochwertigen Zahnersatz im Mund. Aber in der Pflege kommt die Mundgesundheit oft zu kurz. Auch um die damit verbundenen Risiken geht es am Tag der Zahngesundheit.

 mehr »
USA
Weight Watchers heißt nur noch WW

Die bislang vor allem für ihre Diätprogramme bekannte Firma Weight Watchers International will mit einem neuen Namen ihren Wandel zum breiter aufgestellten „Wellness“-Anbieter unterstreichen. Ab sofort nenne man sich nur noch WW, teilte das ...

 mehr »
Gute Kombination: Medikamente am besten mit Leitungswasser einnehmen
Gute Kombination
Medikamente am besten mit Leitungswasser einnehmen

Medikamente nimmt man in der Regel zusammen mit einer Flüssigkeit ein. Am besten eignet sich Wasser aus der Leitung. Alle anderen Sorten können die Wirkung beeinträchtigen - selbst Mineralwasser.

 mehr »
Wieder paritätisch finanziert: Krankenkassen-Zusatzbeitrag soll 2019 stabil bleiben
Wieder paritätisch finanziert
Krankenkassen-Zusatzbeitrag soll 2019 stabil bleiben

Der Krankenkassenbeitrag besteht seit 2015 aus einem festen allgemeinen Satz und einem flexiblen Zusatzbeitrag. Die Kassen rechnen damit, dass Letzterer im Jahr 2019 nicht steigt.

 mehr »
Gesundheit
Schon 100 Ebola-Tote im Kongo

Der Ebola-Ausbruch im östlichen Kongo hat bereits 100 Menschenleben gefordert. Das teilten die Gesundheitsbehörden mit. In der Region Nord-Kivu im Grenzgebiet zu Uganda und Ruanda seien 149 Ebola-Verdachtsfälle gemeldet worden, von denen 118 ...

 mehr »
Krankenkassen
Krankenkassen: Zusatzbeitrag bleibt stabil

Der durchschnittliche Krankenkassen-Zusatzbeitrag von 1,0 Prozent vom Einkommen wird nach Einschätzung der Kassen im kommenden Jahr nicht steigen. „Wir rechnen damit, dass der durchschnittliche Zusatzbeitrag 2019 stabil bleiben wird“, sagte Doris ...

 mehr »
Deutscher Lungentag: Lungenärzte für mehr Anstrengungen gegen Luftverschmutzung
Deutscher Lungentag
Lungenärzte für mehr Anstrengungen gegen Luftverschmutzung

Rauchen ist der größte Risikofaktor für Erkrankungen der Atemwege. Feinstaub und Stickoxide führen allerdings dazu, dass Lungenkranken buchstäblich die Luft wegbleibt. Müssen Autos aus den Innenstädten verbannt werden?

 mehr »