GEW Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Schulbeginn: Alle offenen Lehrerstellen der Wümme-Region besetzt
Schulbeginn
Alle offenen Lehrerstellen der Wümme-Region besetzt

Zum Schulstart konnten nach Angaben der Landesschulbehörde alle offenen Lehrerstellen in der Wümme-Region besetzt werden. Einzelne Schulen müssen mit Abordnungen leben.

 mehr »
Mehr Quereinsteiger: Noch immer fehlen Lehrer in Bremen
Mehr Quereinsteiger
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Zum neuen Schuljahr bleibt jede sechste ausgeschriebene Stelle in Bremen unbesetzt. Insgesamt fehlen 41 Stellen. Dafür steigt die Zahl der Seiteneinsteiger.

 mehr »
GEW Bremen zu Linnemann-Vorstoß: „Das ist eine Anti-Integrations-Aussage“
GEW Bremen zu Linnemann-Vorstoß
schließen X
Bisher 13 Kommentare

Die Forderung des Vize-Chefs der CDU/CSU-Fraktion, Grundschulkinder bei schlechten Deutschkenntnissen erst einmal nicht einzuschulen, stößt auch in Bremen auf Unverständnis.

 mehr »
Parteien, Gewerkschaften und Verbände: So wird Bremens rot-grün-roter Koalitionsvertrag bewertet
Parteien, Gewerkschaften und Verbände
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Mit Lob, aber auch Kritik reagieren Handelskammer, Bremer Verbände und Gewerkschaften auf die im Koalitionsvertag festgehaltenen Regierungspläne von SPD, Grünen und der Linkspartei.

 mehr »
Erst in Syrien, dann in Bremen: Abiturientin Manal Kaddour ist nun zweimal Jahrgangsbeste
Erst in Syrien, dann in Bremen
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Erst in Syrien, dann in Bremen – die Abiturientin Manal Kaddour ist nun zwei Mal Jahrgangsbeste. So war ihr Weg zum Abitur.

 mehr »
Politikunterricht: Wie Schule junge Demokraten formt
Politikunterricht
Wie Schule junge Demokraten formt

Was tun Schulen, um junge Menschen zu Demokraten zu erziehen? Unter anderem dient dazu der Politikunterricht, der Oberschule am Barkhof reicht das aber nicht, da aktuelle politische Fragen oft zu kurz kommen.

 mehr »
Bremer Schüler sollen Lehrer melden: AfD schaltet Beschwerdeportal am Montag frei
Bremer Schüler sollen Lehrer melden
schließen X
Bisher 23 Kommentare

Vor Monaten hatte die AfD es angekündigt, in der kommenden Woche soll das umstrittene Beschwerdeportale der Partei ans Netz gehen: Kritik an der Plattform, über die Schüler Lehrer melden sollen, gibt es zuhauf.

 mehr »
Von Hakenkreuz bis Hitlergruß: Fremdenhass im Klassenzimmer
Von Hakenkreuz bis Hitlergruß
Fremdenhass im Klassenzimmer

Rechtsextreme Äußerungen von Schülern verunsichern Lehrer. Sie müssen sich fragen: Was ist eine politische Meinungsäußerung, die in der Klasse diskutiert werden kann ‒ und was rechtsextrem und nicht hinnehmbar?

 mehr »
An Bremer Schulen: Fach Wirtschaft ab der siebten Klasse gefordert
An Bremer Schulen
Fach Wirtschaft ab der siebten Klasse gefordert

Der Verband „Die Familienunternehmer“ fordert für Bremens Schulen die Einführung des Schulfachs Wirtschaft ab der siebten Klasse. Zudem kritisieren sie, wie Unternehmer in Schulbüchern dargestellt werden.

 mehr »
Streit an der Universität: Chancengleichheit auf Abruf
Streit an der Universität
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Seit zehn Jahren fördert die Uni mit vier Projekten junge Wissenschaftlerinnen, um ihnen den Berufseinstieg zu erleichtern. Doch nun sollen dafür zuständigen Mitarbeiter nicht mehr beschäftigt werden.

 mehr »
Anzeige