GEW Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Anspruch auf Ganztagsbetreuung: Bremer Bildungsbehörde kritisiert Pläne der Bundesregierung
Anspruch auf Ganztagsbetreuung
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Ab 2025 soll jedes Grundschulkind einen Anspruch auf ganztägige Betreuung haben. So sehen es die Pläne der Bundesregierung vor. Die Bremer Bildungsbehörde übt Kritik am Zeitplan und an der Finanzierung.

 mehr »
Bildungsforscher spricht über Digitalisierung: Lieber Gestalter statt nur Konsument
Bildungsforscher spricht über Digitalisierung
Lieber Gestalter statt nur Konsument

Auf Einladung des Diepholzer Kreisverbandes der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft referierte der Bildungsforscher Matthias Burchardt von der Uni Köln über die Digitalisierung und ihre Konsequenzen.

 mehr »
Überlastete Lehrkräfte: Viele Bremer Lehrer gehen früher in den Ruhestand
Überlastete Lehrkräfte
schließen X
Bisher 7 Kommentare

Nur ein Fünftel der Lehrkräfte in Bremen und Niedersachsen erreicht den regulären Pensionseinstieg. Die Gewerkschaft sieht die hohe Überlastung im Unterricht und im Schuldienst als Grund.

 mehr »
IQB-Bildungstrend: Ursachen für schlechtes Bremer Abschneiden im Bildungsvergleich
IQB-Bildungstrend
schließen X
Bisher 16 Kommentare

Bremen landet beim IQB-Bildungstrend erneut hinten. Die Ursachen sind aus Sicht des Bildungsressorts vielfältig - neben der Armutsgefährdung spielen auch Sprachkenntnisse eine entscheidende Rolle.

 mehr »
Konflikte zwischen Eltern und Schulen: Wenn Mama und Papa zu Hilfslehrern werden
Konflikte zwischen Eltern und Schulen
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Durch Leistungsdruck und Lehrkräftemangel sind Schüler auf Lernhilfe zu Hause angewiesen. Laut dem Vorstandssprecher des Zentralen Elternbeirates benachteilige das Kinder aus sozial schwachen Haushalten.

 mehr »
Problem der Universität: Engpass in der Lehramtsausbildung in Bremen
Problem der Universität
schließen X
Bisher 1 Kommentar

In Bremen fehlen Lehrer. Allerdings gerät die Ausbildung des Nachwuchses an der Uni ins Stocken: Es gibt zu wenige Dozenten und Ausbilder an der Uni Bremen, sagen betroffene Studierende. Die Uni widerspricht.

 mehr »
Bildungsbehörde verliert Rechtsstreit: Bremen muss Lehrer entschädigen
Bildungsbehörde verliert Rechtsstreit
schließen X
Bisher 10 Kommentare

Mindestens 1500 Bremer Pädagogen haben Anspruch auf Entschädigung für Mehrarbeit, die sie zwischen 2003 und 2015 geleistet haben. Das steht nach erfolgreichen Musterklagen gegen die Bildungsbehörde fest.

 mehr »
Ferien- statt Brückentag: Warum ein Lehrer für Winterferien in Niedersachsen kämpft
Ferien- statt Brückentag
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Ein Lehrer aus Stadthagen kämpft dafür, dass in Niedersachsen einwöchige Winterferien eingeführt werden. Viele Hürden hat er inzwischen genommen, jetzt ist die Politik am Zug.

 mehr »
25 Jahre IGS Delmenhorst: Nachdenkliche Töne bei der IGS-Jubiläumsfeier
25 Jahre IGS Delmenhorst
Nachdenkliche Töne bei der IGS-Jubiläumsfeier

25 Jahre Integrierte Gesamtschule Delmenhorst. Ein grund zu feiern? Einerseits. Andererseits wurde mit Blick auf den Zustand der Schule bei der Feierstunde auch viel Kritik an der Stadt als Schulträger laut.

 mehr »
Neue Stadtregierung: Bremerhavener Koalition setzt auf Bildung
Neue Stadtregierung
Bremerhavener Koalition setzt auf Bildung

SPD, CDU und FDP einigen sich auf den Fahrplan für die Seestadt in den kommenden vier Jahren. Bildung, nachhaltige Wirtschaft und Wissenschaft sind die Schwerpunkte der Koalition.

 mehr »
Anzeige