Gewerkschaften

Deutsche Bahn: Bahn will Klarheit über Stärke der Gewerkschaften im Konzern
Deutsche Bahn
Bahn will Klarheit über Stärke der Gewerkschaften im Konzern

Rund 300 Betriebe gibt es bei der Deutschen Bahn - zwei Gewerkschaften konkurrieren um Einfluss. Wer in welchem Betrieb das Sagen hat, will die Bahn nun notariell bestimmen lassen.

 mehr »
Tarifgesetz: Bahn-Gewerkschaft will Mitgliederzahl offenlegen
Tarifgesetz
Bahn-Gewerkschaft will Mitgliederzahl offenlegen

In Dutzenden Betrieben der Bahn ist seit Jahresbeginn nicht mehr klar, welcher Tarifvertrag dort eigentlich gilt. Ein ungewöhnlicher Schritt könnte Klarheit bringen.

 mehr »
Gewerkschaft: Abstand, Maske, Arbeitskampf - IG Metall verliert Mitglieder
Gewerkschaft
Abstand, Maske, Arbeitskampf - IG Metall verliert Mitglieder

Wer seinen Job verliert, gibt oft auch die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft auf. Darunter hat die IG Metall in der Corona-Krise gelitten. Ihrem Selbstbewusstsein hat das aber nicht geschadet.

 mehr »
Flohr zurückgetreten: Krise bei Flugbegleitergewerkschaft Ufo
Flohr zurückgetreten
Krise bei Flugbegleitergewerkschaft Ufo

Er hatte die Corona-Verhandlungen mit der Lufthansa entscheidend mit bestimmt - nun nimmt der Ufo-Vorsitzende Daniel Flohr seinen Hut. Die Gewerkschaft der Flugbegleiter stürzt in eine schwere Führungskrise.

 mehr »
Reformen gefordert: Arbeitgeber wollen Tarifverträge öffnen
Reformen gefordert
Arbeitgeber wollen Tarifverträge öffnen

Öffnungsklauseln, Zukunftstarifverträge, Kündigungsschutz für angehende Betriebsräte - die Sozialpartner dringen auf neue Regeln. Doch was passt zur Arbeitswelt des Jahres 2021?

 mehr »
Novum in der Tech-Branche: Google-Beschäftigte gründen Gewerkschaft
Novum in der Tech-Branche
Google-Beschäftigte gründen Gewerkschaft

Die US-Tech-Branche gilt nicht gerade als gewerkschafts-freundlich. Jetzt haben sich mehr als 200 Beschäftigte des Internet-Konzerns Google und dessen Mutter Alphabet zusammengeschlossen. Sie wollen für faire Arbeitsbedingungen eintreten.

 mehr »
Gewerkschaft: IG Metall verlangt mehr Mitbestimmung
Gewerkschaft
IG Metall verlangt mehr Mitbestimmung

In den aktuellen Tarifverhandlungen pocht die Gewerkschaft auf detaillierte Zukunftsverträge für einzelne Unternehmen. Die gegenwärtige Machtverteilung reiche zur Bewältigung der Krise nicht aus.

 mehr »
Arbeitnehmer profitieren: Der Mindestlohn steigt etwas - aber wie geht es weiter?
Arbeitnehmer profitieren
Der Mindestlohn steigt etwas - aber wie geht es weiter?

Zu Neujahr steigt der Mindestlohn. Doch lauter wird der Streit darüber, ob das reicht. Wie geht es weiter mit der Lohnuntergrenze in Deutschland?

 mehr »
Umfrage: Frauen verlieren in Corona-Krise mehr Arbeitszeit
Umfrage
Frauen verlieren in Corona-Krise mehr Arbeitszeit

Die Corona-Krise verschärft am Arbeitsmarkt alte Rollenmuster. Frauen müssen laut einer Gewerkschaftsstudie bei der bezahlten Arbeitszeit eher zurückstecken und im Falle von Kurzarbeit auch mit weniger Geld zurecht kommen.

 mehr »
Alle Hände voll zu tun: Corona versetzt Gewerkschaften in Stresstest
Alle Hände voll zu tun
Corona versetzt Gewerkschaften in Stresstest

Was bedeuten geschlossene Betriebe, Homeoffice und Kurzarbeit für Deutschlands Gewerkschaften? Oft bricht der direkte Kontakt zu den Beschäftigten einfach weg. Doch in vielen Betrieben sind Arbeitnehmervertreter gefragt wie sonst selten.

 mehr »
Anzeige