Goethe-Institut

Schmuckdesignerin Trudi Breuer: In 90 Jahren um die Welt
Schmuckdesignerin Trudi Breuer
In 90 Jahren um die Welt

Sie hat in Indien gelebt und Korea, in den USA und Beirut. Trudi Breuer hat ihr Berufsleben auf der halben Welt zugebracht. Jetzt ist die 90-Jährige in Worpswede angekommen und fertigt interkulturellen Schmuck.

 mehr »
Weser Strand Porträt: Mit der Liebe Gottes
Weser Strand Porträt
Mit der Liebe Gottes

Tabea Cole hat ein offenes Ohr für jeden. Wer eine Umarmung braucht, ist bei ihr genauso richtig wie Hungrige oder Frierende. Als Leutnantin der Bremer Heilsarmee sieht sie nur die Menschen und ihre Nöte.

 mehr »
Ehemalige Flüchtlinge in Tarmstedt: In der neuen Heimat Fuß gefasst
Ehemalige Flüchtlinge in Tarmstedt
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Sie kamen als Flüchtlinge in die Samtgemeinde Tarmstedt. Jetzt erzählen sie, wie sie die deutsche Sprache gelernt haben und ihren Weg in der neuen Heimat gehen.

 mehr »
Sprachenrat Bremen: Mehr als schöne Worte
Sprachenrat Bremen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Zehn Jahre ist es her, dass sich einige sprachbegeisterte Bremer in einem interkulturellen Netzwerk zusammengefunden haben. Viele Projekte sind seitdem entstanden – und neue Herausforderungen.

 mehr »
Interview mit BBS-Hospitantin aus Usbekistan: „Ohne Schirm durch den Regen gelaufen“
Interview mit BBS-Hospitantin aus Usbekistan
„Ohne Schirm durch den Regen gelaufen“

Ziyoda Kurbanova, Deutschlehrerin aus Usbekistan, erfreut sich als BBS-Hospitantin am deutschen Regenreichtum, an der Existenz von Radwegen und an der Kreativität der Schüler.

 mehr »
Interview mit BBS-Hospitantin aus Usbekistan: „Ohne Schirm durch den Regen gelaufen“
Interview mit BBS-Hospitantin aus Usbekistan
„Ohne Schirm durch den Regen gelaufen“

Ziyoda Kurbanova, Deutschlehrerin aus Usbekistan, erfreut sich als BBS-Hospitantin am deutschen Regenreichtum, an der Existenz von Radwegen und an der Kreativität der Schüler.

 mehr »
Vom Entwicklungshelfer zum Superstar: Wie der Bremer Mikis Weber in Myanmar berühmt wurde
Vom Entwicklungshelfer zum Superstar
Wie der Bremer Mikis Weber in Myanmar berühmt wurde

Am anderen Ende der Welt ist der Bremer Mikis Weber ein Star: In Myanmar dreht er Filme und Werbespots, modelt, gibt Konzerte. Bei einem Treffen am Sielwall erzählt er, wie er zufällig zum Promi wurde.

 mehr »
Bäckerei in Peterswerder schließt: Frau Song sagt leise Tschüss
Bäckerei in Peterswerder schließt
Frau Song sagt leise Tschüss

Fast zwölf Jahre hat die Südkoreanerin Jeong-Suki Song ein kleines Bäckergeschäft in Peterswerder betrieben. Nun schließt sie es - und will ein Buch schreiben.

 mehr »
Urbanscreen in der Grimmwelt Kassel: Eine Ausstellung für Helden
Urbanscreen in der Grimmwelt Kassel
Eine Ausstellung für Helden

Die Bremer Lichtkünstler von Urbanscreen haben für die Grimmwelt Kassel einen multimedialen Märchenwald erschaffen. Die Sonderausstellung „Finsterwald“ wird am Mittwoch den 10. April eröffnet.

 mehr »
Kultur-Reisender: Rainald Grebe bringt deutsches Liedgut nach Thailand
Kultur-Reisender
Rainald Grebe bringt deutsches Liedgut nach Thailand

„Leise rieselt der Schnee“ funktioniert auch bei 30 Grad. Rainald Grebe hat es in Thailand bewiesen. Und „Atemlos“ geht immer.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige