Gordon Doyen

Museumsbahn fährt wieder: Ausflug mit dem Pingelheini
Museumsbahn fährt wieder
Ausflug mit dem Pingelheini

Vier Fahrten mit dem Pingelheini auf der Strecke zwischen Leeste und Thedinghausen stehen an diesem Sonntag, 7. Juli, an.

 mehr »
Saisonstart für den Pingelheini: Wieder auf den Schienen
Saisonstart für den Pingelheini
Wieder auf den Schienen

Die rote Diesellok des Pingelheini ist über den Winter vollständig überarbeitet worden. Am 1. Mai ist sie samt den Waggons aus den 1950er-Jahren wieder auf ihrer Stamm-Strecke unterwegs.

 mehr »
Interview mit Gordon Doyen: „Eisenbahn als Hobby ist nicht mehr sexy“
Interview mit Gordon Doyen
„Eisenbahn als Hobby ist nicht mehr sexy“

Gordon Doyen war eines der Gründungsmitglieder des Kleinbahnvereins Leeste und ist noch immer im Vorstand tätig. Im Interview spricht er über die Zukunft des Pingelheini, alte Probleme und neue Freundschaften.

 mehr »
Premierenfahrt am 15. Dezember: Mit dem Pingelheini zum Goslarer Weihnachtsmarkt
Premierenfahrt am 15. Dezember
Mit dem Pingelheini zum Goslarer Weihnachtsmarkt

Der Pingelheini fährt am 15. Dezember in den Harz. Es ist der Beginn einer neuen Kooperation.

 mehr »
Kleinbahnverein Leeste hofft auf Kooperation: Früher modern, heute retro
Kleinbahnverein Leeste hofft auf Kooperation
Früher modern, heute retro

Mit dem Pingelheini kann der Kleinbahnverein Leeste nur die Strecke Bremen-Leeste-Thedinghausen bedienen. Um Tagesfahrten im DB-Netz anzubieten, streben die Hobby-Eisenbahner eine neue Kooperation an.

 mehr »
Pingelheini fährt nach Thedinghausen: Mit blauer Lok unterwegs
Pingelheini fährt nach Thedinghausen
Mit blauer Lok unterwegs

Aus rot wird blau: Statt mit seinem roten Triebwagen geht der Pingelheini am Sonntag, 19. August, mit einer blauen Diesellok auf Tour zwischen Leeste und Thedinghausen.

 mehr »
Mit dem Pingelheini nach Bad Zwischenahn: Die vorerst letzte große Fahrt
Mit dem Pingelheini nach Bad Zwischenahn
Die vorerst letzte große Fahrt

Von Leeste aus wird der Pingelheini zur Zwischenahner Woche fahren. Es könnte abseits der Fahrten nach Thedinghausen die vorerst letzte größere Tour der Museumsbahn sein.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige