Grünheide

Frist endet: Einwendungen gegen Tesla-Fabrik werden geprüft
Frist endet
Einwendungen gegen Tesla-Fabrik werden geprüft

Ab Sommer 2021 sollen in Grünheide bei Berlin Tesla-Elektroautos hergestellt werden. Noch läuft das Genehmigungsverfahren. Kritiker des Milliardenprojektes konnten sich zu Wort melden, ihre Anliegen werden jetzt geprüft.

 mehr »
Gigafactory bei Berlin: Minister rechnet mit Baubeginn für Tesla noch im März
Gigafactory bei Berlin
Minister rechnet mit Baubeginn für Tesla noch im März

Vier Bäume stehen noch auf einem Areal für die künftige Tesla-Fabrik. Dort verbringen Fledermäuse ihren Winterschlaf. Bis Ende des Monats wird mit dem ersten Spatenstich für die Fabrik gerechnet.

 mehr »
Umweltschützer auf Bäumen: Rodung für die Tesla-Fabrik geht weiter - der Protest auch
Umweltschützer auf Bäumen
Rodung für die Tesla-Fabrik geht weiter - der Protest auch

Ein Gericht hat grünes Licht für das Baumfällen gegeben. Damit kann Tesla seinen ambitionierten Zeitplan für seine erste europäische Fabrik erstmal einhalten. Zwei Aktivistinnen kletterten jedoch auf Bäume und machen ihren Protest deutlich.

 mehr »
Kampf um „Kiefernplantage“: Auch Grüne kritisieren Rodungsstopp für Tesla-Gelände
Kampf um „Kiefernplantage“
Auch Grüne kritisieren Rodungsstopp für Tesla-Gelände

Ökologie und Ökonomie müssen keine Gegensätze sein - das meinen in der Debatte um die Tesla-Fabrik in Brandenburg nicht nur Wirtschaftsminister Altmaier und die deutsche Industrie, sondern auch die Grünen.

 mehr »
Umweltschützer scheitern: Tesla darf weiter Bäume fällen - Gericht lehnt Eilanträge ab
Umweltschützer scheitern
Tesla darf weiter Bäume fällen - Gericht lehnt Eilanträge ab

Tesla hat von den Behörden die Erlaubnis bekommen, erste Bäume auf dem Gelände der geplanten Fabrik bei Berlin zu fällen - noch während das Genehmigungsverfahren läuft. Umweltschützer hofften auf die Justiz.

 mehr »
Fabrikbau in Brandenburg: Regierungschef Woidke bittet Tesla-Kritiker um Geduld
Fabrikbau in Brandenburg
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der US-Elektroautobauer Tesla will seine Fabrik für Europa in Brandenburg ansiedeln - das stößt auch auf Bedenken und Protest. Die Landesregierung sagt zu, dass offene Fragen beantwortet werden - aber nicht sofort.

 mehr »
Langes Genehmigungsverfahren: Wirtschaftsminister: Tesla-Fabrik noch nicht ganz sicher
Langes Genehmigungsverfahren
Wirtschaftsminister: Tesla-Fabrik noch nicht ganz sicher

Tesla hat für die vorgesehene Fabrik in Brandenburg sehr ehrgeizige Pläne. Wirtschaftsminister Steinbach zeigt sich zurückhaltend und weist auf so einige Herausforderungen hin, die noch bestehen.

 mehr »
Euphorie und Fragen: Werk bei Berlin: Tesla-Chef will Umweltbedenken ausräumen
Euphorie und Fragen
Werk bei Berlin: Tesla-Chef will Umweltbedenken ausräumen

Das neue Tesla-Autowerk ruft Befürworter, aber auch Gegner auf den Plan. Es gibt viele Fragen. Politik und das Unternehmen wollen Bedenken ausräumen. Jetzt hat sich der Firmenchef eingeschaltet.

 mehr »
Fabrik in Brandenburg: Tesla-Gegner wehren sich gegen rechte Instrumentalisierung
Fabrik in Brandenburg
Tesla-Gegner wehren sich gegen rechte Instrumentalisierung

Zu dem in Grünheide geplanten Tesla-Autowerk gibt es viele Fragen von Anwohnern. Die Politik und das Unternehmen wollen Bedenken ausräumen. Gegner haben Angst vor einer Instrumentalisierung durch rechte Kräfte.

 mehr »
„Keine Großfabrik im Wald“: Bürger demonstrieren gegen und für Tesla-Ansiedlung
„Keine Großfabrik im Wald“
schließen X
Bisher 1 Kommentar

„Keine Großfabrik im Wald“ - viele Anwohner wollen in der Brandenburger Gemeinde Grünheide kein Tesla-Werk haben, weil dafür Bäume gerodet werden müssen. Bei Demonstrationen gegen und für die Ansiedlung sind die Gegner deutlich in der Mehrheit.

 mehr »
Anzeige