Griechenland

Reformkurs wird überprüft: Weiter Kontrolle Griechenlands durch Geldgeber
Reformkurs wird überprüft
Weiter Kontrolle Griechenlands durch Geldgeber

Athen (dpa) – Fünf Monate nach Auslaufen der Hilfsprogramme für Griechenland haben die Geldgeber des hoch verschuldeten Euro-Landes die zweite sogenannte erweiterte Kontrolle in Athen gestartet.

 mehr »
Griechenland
Große Mazedonien-Kundgebung in Athen

Mehr als 100 000 Menschen haben in Athen gegen das Namensabkommen zwischen Griechenland und Mazedonien protestiert, das nächste Woche im griechischen Parlament gebilligt werden soll. Die Polizei setzte am Rande der ansonsten friedlichen ...

 mehr »
Deutschland
Flaschenpost eines deutschen Jungen an Israels Küste aufgetaucht

Die Flaschenpost eines fünfjährigen deutschen Jungen ist nach vier Monaten im Meer an Israels Küste gefunden worden. Eine 14-jährige Israelin erzählte im TV, ihre Eltern hätten die Flasche mit dem Briefchen nahe Akko entdeckt. Die ...

 mehr »
Griechenland
Ausschreitungen bei Mazedonien-Kundgebung in Athen

Die griechische Polizei hat Schlagstöcke und Pfefferspray eingesetzt, um eine Gruppe von Rechtsextremisten daran zu hindern, auf den Hof des Parlamentes in Athen vorzudringen. Die Demonstranten trugen griechische Fahnen und skandierten Sprüche wie ...

 mehr »
Griechenland
Großdemo in Athen gegen Namensänderung von Mazedonien

Rechte und nationalistische Organisationen haben für heute Mittag eine Großdemonstration in Athen angekündigt. Sie wollen gegen die Ratifizierung der Namensänderung von Mazedonien in „Nord-Mazedonien“ protestieren. Ein entsprechendes Abkommen hatte ...

 mehr »
Abstimmung: Griechisches Parlament spricht Tsipras das Vertrauen aus
Abstimmung
Griechisches Parlament spricht Tsipras das Vertrauen aus

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras kann weiterregieren. Das Parlament in Athen sprach ihm am Abend das Vertrauen aus.

 mehr »
Parlament
Griechisches Parlament stimmt über Vertrauensfrage ab

Das griechische Parlament stimmt am späten Abend über die Vertrauensfrage von Ministerpräsident Alexis Tsipras ab. Hintergrund ist ein innenpolitischer Streit um einen ausgehandelten Namens-Kompromiss mit Mazedonien. Die Opposition forderte den ...

 mehr »
Regierung
Griechischer Verteidigungsminister tritt zurück

Der griechische Verteidigungsminister Panos Kammenos hat die Koalition mit der Regierungspartei Syriza von Premier Alexis Tsipras aufgekündigt. Grund dafür ist der Namenskompromiss mit Mazedonien - der Rechtspopulist will den neuen Namen ...

 mehr »
Mazedonien
Mazedoniens Parlament stimmt Änderung des Landesnamens zu

Das mazedonische Parlament hat die Umbenennung des südlichen Balkanlandes in Nord-Mazedonien beschlossen und damit seinen Teil für die Beilegung des Streits mit Griechenland erfüllt. Für die entsprechende Verfassungsänderung stimmten 81 der 120 ...

 mehr »
Große Resonanz: Lindsay Lohan: „Mykonos Dance“-Erfolg hat mich überrascht
Große Resonanz
Lindsay Lohan: „Mykonos Dance“-Erfolg hat mich überrascht

Die Schauspielerin betreibt einen eigenen Nachtclub auf der griechischen Insel. Ihr „Mykonos Dance“, zu sehen im Internet, ist schon häufig aufgerufen worden, wie sie in einer TV-Show bekennt.

 mehr »
Anzeige