Groko

Begrenzung von 130 km/h: Koalition steuert auf Streit ums Tempolimit zu
Begrenzung von 130 km/h
Koalition steuert auf Streit ums Tempolimit zu

Das Thema lässt die wenigsten kalt: Sollte es auf Autobahnen eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 130 Kilometern pro Stunde geben? Die SPD meint: ja. Vom Verkehrsminister kommt eine Abfuhr - und von seinem Ministerium ein nicht ganz treffsicherer ...

 mehr »
Schwarz-Rote-Koalition: Signale der Kooperation nach Koalitionstreffen im Kanzleramt
Schwarz-Rote-Koalition
Signale der Kooperation nach Koalitionstreffen im Kanzleramt

Hält die GroKo? Nach dem ersten Koalitionsausschuss in neuer Besetzung zeigen Union und SPD Bereitschaft, die drängenden Probleme gemeinsam anzugehen. Und wollen sich bald wieder treffen.

 mehr »
Nächstes Treffen im Januar: Neues SPD-Spitzenduo erstmals im Koalitionsausschuss
Nächstes Treffen im Januar
Neues SPD-Spitzenduo erstmals im Koalitionsausschuss

Die Atmosphäre war locker beim ersten Treffen der Koalitionsspitze in neuer Besetzung. Man sprach allgemein über Innen- und Außenpolitik. Doch die strittigen Themen bleiben - auch nach Weihnachten.

 mehr »
Neue Zerreißprobe für Groko?: Union an SPD: Keine Nachverhandlungen des Koalitionsvertrags
Neue Zerreißprobe für Groko?
Union an SPD: Keine Nachverhandlungen des Koalitionsvertrags

Die Neuausrichtung der SPD dürfte die Regierungsarbeit der großen Koalition nicht leichter machen. Die Union warnt die Sozialdemokraten vor überzogenen Nachforderungen - oder sind das gezielte Provokationen?

 mehr »
Bundesparteitag: Linksschwenk der SPD - doch die GroKo hält noch
Bundesparteitag
Linksschwenk der SPD - doch die GroKo hält noch

Zurück in die Zukunft: Willy Brandt und Andrea Nahles sind Vorbilder der neuen SPD-Spitze. Mit Verve entwerfen die Neuen ein linkes Programm. Die Revolution aber bleibt aus. Wohin steuert nun die SPD?

 mehr »
Gespräche mit Union geplant: SPD-Parteitag lehnt Antrag zu Ausstieg aus GroKo ab
Gespräche mit Union geplant
SPD-Parteitag lehnt Antrag zu Ausstieg aus GroKo ab

„Hört die Signale“: Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sind das erste gemischte Doppel an der SPD-Spitze. Die beiden beschwören alte sozialdemokratische Werte. Die große Koalition steht auf der Kippe.

 mehr »
Juso-Chef: Kühnert: Bin in der GroKo-Frage nicht umgefallen
Juso-Chef
Kühnert: Bin in der GroKo-Frage nicht umgefallen

Die SPD will offenbar weiter in der GroKo bleiben. Gibt es dabei Unterstützung auch vom größten Gegner des Bündnisses - von Kevin Kühnert? Auf Twitter stellt der Juso-Chef einiges klar.

 mehr »
Neue Vereinbarungen?: Nach SPD-Votum: Das sind die Sprengsätze der Koalition
Neue Vereinbarungen?
Nach SPD-Votum: Das sind die Sprengsätze der Koalition

Kommt nach dem Beben in der SPD nun der „Groxit“? Die designierte Parteiführung will inhaltlich Neues durchsetzen. Es gibt viele Sprengsätze, die zum vorzeitigen Ende der großen Koalition führen könnten.

 mehr »
Union gesprächsbereit: Neue SPD-Spitze: Wie geht es weiter mit der Koalition?
Union gesprächsbereit
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Neuverhandlung des Koalitionsvertrages? Oder nur Nachverhandlung? Durch das politische Berlin geistern derzeit viele Begriffe. Klar ist: Die neue SPD-Spitze will neue Forderungen durchsetzen. Die Union reagiert erst einmal gelassen.

 mehr »
Hält die Koalition?: Beben in SPD: Sieg für GroKo-Kritiker Walter-Borjans/Esken
Hält die Koalition?
Beben in SPD: Sieg für GroKo-Kritiker Walter-Borjans/Esken

Das war eindeutig: Die SPD-Mitglieder wollen einen Neuanfang. Ist das das Ende für die schwarz-rote Regierung? Die designierten Parteichefs Walter-Borjans und Esken schlagen erste Pflöcke ein.

 mehr »
Anzeige