Guatemala

Lavaströme: Vulkan in Guatemala speit wieder Glut und Asche
Lavaströme
Vulkan in Guatemala speit wieder Glut und Asche

An der Südflanke des Vulkans strömt Lava herab, am Gipfel speit er Glut, Asche und Gas in eine Höhe von bis zu 5500 Meter. Schon vor drei Tagen war der Pacaya ausgebrochen. Verletzt wurde bislang niemand.

 mehr »
Starke Explosionen: Vulkan Pacaya in Guatemala spuckt Lava und Asche
Starke Explosionen
Vulkan Pacaya in Guatemala spuckt Lava und Asche

Rund einen Kilometer lang ergießt sich der Lavastrom den Berg hinab, noch in 175 Kilometer Entfernung fällt der Ascheregen auf die Erde. Die Aktivität des Vulkans Pacaya könnte sich aber noch erhöhen.

 mehr »
Kriminalität: Polizisten in Mexiko wegen 19-fachen Mordes unter Verdacht
Kriminalität
Polizisten in Mexiko wegen 19-fachen Mordes unter Verdacht

Nach einem Leichenfund an der Grenze zu den USA, sind in Mexiko zwölf Polizisten festgenommen worden. Sie sollen gemeinsame Sache mit Schleusern gemacht haben. Die meisten Opfer stammen offenbar aus Guatemala.

 mehr »
Heftiger Sturm: Nach Hurrikan „Iota“: Inzwischen 49 Tote in Lateinamerika
Heftiger Sturm
Nach Hurrikan „Iota“: Inzwischen 49 Tote in Lateinamerika

Die Opferzahl nach dem schweren Sturm „Iota“ steigt weiter. In Honduras werden wegen hoher Flusspegel noch immer Gebiete evakuiert.

 mehr »
Mittelamerika: Hurrikan „Iota“ hinterlässt Schäden und Tote
Mittelamerika
Hurrikan „Iota“ hinterlässt Schäden und Tote

Erneut wird Mittelamerika von einem gefährlichen Hurrikan getroffen. Große Gebiete in der Region stehen unter Wasser, und es gibt Tote.

 mehr »
Zwei Wochen nach „Eta“: Nächster heftiger Hurrikan trifft Mittelamerika
Zwei Wochen nach „Eta“
Nächster heftiger Hurrikan trifft Mittelamerika

Zum zweiten Mal im November zieht ein gefährlicher Hurrikan über Nicaragua hinweg. „Iota“ verliert dort zwar an Stärke, doch große Gebiete stehen unter Wasser. Weil die Folgen des vorherigen Hurrikans noch spürbar waren, dürften sie diesmal umso ...

 mehr »
Kurz vor Mittelamerika: Hurrikan „Iota“ erreicht höchste Gefahrenstufe
Kurz vor Mittelamerika
Hurrikan „Iota“ erreicht höchste Gefahrenstufe

Mit 260 Kilometern in der Stunde bewegt sich Hurrikan „Iota“ auf die Küste von Honduras und Nicaragua zu. Und wird als höchst gefährlich eingestuft.

 mehr »
Direkt nach Tropensturm „Eta“: Extrem gefährlicher Hurrikan nähert sich Mittelamerika
Direkt nach Tropensturm „Eta“
Extrem gefährlicher Hurrikan nähert sich Mittelamerika

Schon wieder erreicht ein gefährlicher Sturm in der diesjährigen Saison Mittelamerika. Zuvor hatte Hurrikan „Eta“ hier gewütet und große Schäden angerichtet. Sturm „Iota“ wird voraussichtlich als „extrem gefährlicher“ Hurrikan der Kategorie vier auf ...

 mehr »
Gefahr noch nicht gebannt: „Eta“ stürmt in Florida - Suche nach 100 Opfern beendet
Gefahr noch nicht gebannt
„Eta“ stürmt in Florida - Suche nach 100 Opfern beendet

„Eta“ hat sich abgeschwächt, richtet aber weiterhin Schäden an. Der Tropensturm hat nun auch Florida erfasst. In Honduras und Guatemala fordert er viele Todesopfer.

 mehr »
Verwüstung in Mittelamerika: Tropensturm „Eta“ vor Florida
Verwüstung in Mittelamerika
Tropensturm „Eta“ vor Florida

Schon wieder erreicht ein gefährlicher Sturm in der diesjährigen Saison die US-Küste. Zuvor hat „Eta“ als Hurrikan in Mittelamerika und der Karibik große Schäden angerichtet. Die Verwüstung verschlimmert dort die - wegen Corona - ohnehin schwere ...

 mehr »
Anzeige