Gunter Demnig

Gedenken an NS-Opfer: Lilien gegen das Vergessen
Gedenken an NS-Opfer
Lilien gegen das Vergessen

Um die Erinnerung an die jüdische Fotografenfamilie Frank aus Lilienthal wachzuhalten, gab es am Montag eine kleine Gedenkveranstaltung vor dem Atelier Kühn.

 mehr »
Neuer Stolperstein in Vegesack: Das wachsende Mahnmal
Neuer Stolperstein in Vegesack
Das wachsende Mahnmal

Auf Antrag zweier Nordbremer wird in Vegesack mit einem Stolperstein an den Widerstandskämpfer Karl Wastl erinnert. Der Stein wird vermutlich im Herbst an der Straße Kirchheide 83 verlegt.

 mehr »
Der 75.000. Stolperstein wird verlegt: Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus
Der 75.000. Stolperstein wird verlegt
schließen X
Bisher 1 Kommentar

An diesem Sonntag wird in Memmingen/Allgäu der 75000. Stolperstein verlegt: Es ist das größte dezentrale Denkmal der Welt und erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus.

 mehr »
Stolpersteine: Gedenken auf den Weg gebracht
Stolpersteine
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Es ist Stolperstein Nummer 700 in Bremen, den Gunter Demnig jüngst in Bremen verlegt hat. Die Stolpersteine werden vor den letzten selbstgewählten Wohnorten von Opfern des Nationalsozialismus verlegt.

 mehr »
Nachlass des jüdischen Fotografen Frank: Foto-Schatz fürs Heimatmuseum
Nachlass des jüdischen Fotografen Frank
Foto-Schatz fürs Heimatmuseum

Das Heimatmuseum Lilienthal erhält den Nachlass der jüdischen Fotografenfamilie Frank. Fotografenmeister Julius Frank floh 1936 vor den Nazis in die USA.

 mehr »
AG „Schule ohne Rassismus“
Stolpersteine für Bruchhausen-Vilsen

Mehr als 70 000 Stolpersteine wurden seit 1992 in 23 europäischen Ländern verlegt. Jetzt will auch Bruchhausen-Vilsen Teil des größten dezentralen Denkmals der Welt werden.

 mehr »
Realschule Lilienstraße Delmenhorst: Schneller Zugang zu „Stolpersteinen“
Realschule Lilienstraße Delmenhorst
Schneller Zugang zu „Stolpersteinen“

Sieben Schüler des zehnten Jahrgangs an der Realschule Lilienstraße in Delmenhorst haben sich mit den 37 Stolpersteinen in der Stadt beschäftigt und eine Homepage zu den Gedenktafeln entwickelt.

 mehr »
Buchreihe über Stolpersteine: Der Westen war besonders rot
Buchreihe über Stolpersteine
Der Westen war besonders rot

Wer waren die Menschen, an die die 135 Stolpersteine in Findorff, Walle und Gröpelingen erinnern? Das können Interessierte ab sofort in Band fünf der Stolpersteine-Buchreihe nachlesen, der nun erschienen ist.

 mehr »
Kunstprojekt „Stolpersteine“: Jede Tafel erzählt ein Schicksal
Kunstprojekt „Stolpersteine“
Jede Tafel erzählt ein Schicksal

Der Bildhauer und Aktionskünstler Gunter Demnig, der eit 1995 mit dem dezentralen Projekt „Stolpersteine“ an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert, hat in Bremen 20 neue Gedenktafeln verlegt.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige