Hamsterkäufe

Vor dem Teil-Lockdown: Erneut Hamsterkäufe bei Klopapier & Co
Vor dem Teil-Lockdown
schließen X
Bisher 1 Kommentar

So stark wie im Frühjahr sind die Verkaufszahlen nicht in die Höhe geschossen. Das Statistische Bundesamt verzeichnet aber erneut eine gestiegene Nachfrage nach Klopapier, Desinfektionsmitteln und Backzutaten.

 mehr »
Corona-Krise: Nelson Müller: Hamsterkäufe kulinarisch aufwerten
Corona-Krise
Nelson Müller: Hamsterkäufe kulinarisch aufwerten

Was macht man jetzt mit einem ganzen Sack voll Kartoffelpüree? Sternekoch Nelson Müller hat da ein paar praktische Tipps.

 mehr »
Umfrage: Vor allem Junge haben in Corona-Krise gehamstert
Umfrage
Vor allem Junge haben in Corona-Krise gehamstert

Toilettenpapier, Seife, Nudeln, Arzneien: Verbraucher haben aus Angst vor dem Coronavirus Vorräte angelegt. Eine Studie zeigt: Vor allem junge Menschen hamsterten. Unterschiede gab es aber auch bei Bildungsgrad und Einkommen.

 mehr »
Klopapier-Absatz gesunken: Alkohol und Kondome vor Ostern begehrt
Klopapier-Absatz gesunken
Alkohol und Kondome vor Ostern begehrt

Vor allem Nudeln, Reis und Toilettenpapier lagen zu Beginn der Corona-Pandemie in den Einkaufskörben der Verbraucher. Inzwischen sinkt der Absatz. Kehren die Menschen beim Einkaufen zum Alltag zurück?

 mehr »
Erste Panik hat sich gelegt: Marktforscher: Zeit der Hamsterkäufe ist erst einmal vorbei
Erste Panik hat sich gelegt
Marktforscher: Zeit der Hamsterkäufe ist erst einmal vorbei

Experten beobachten eine wachsende Routine der Verbraucher im Umgang mit der Krise. Doch ein Wiederaufflammen der Panikkäufe ist nicht auszuschließen.

 mehr »
Einzelhandel: Statistiker: Toilettenpapier-Absatz bricht ein
Einzelhandel
Statistiker: Toilettenpapier-Absatz bricht ein

Erst gehamstert, jetzt kommen die Vorräte zum Einsatz: Der Verkauf von Klopapier ist laut Statistischem Bundesamt in der vergangenen Woche stark zurückgegangen. Ein anderes Produkt ist aber immer noch stark nachgefragt.

 mehr »
Sorge vor „Medizintourismus“: Grenzen dicht in Europa - bleiben bald die Regale leer?
Sorge vor „Medizintourismus“
schließen X
Bisher 2 Kommentare

In der Coronavirus-Krise haben etliche EU-Länder einseitig Grenzkontrollen und Einreisestopps verhängt. Aber kann das gutgehen in einem gemeinsamen Binnenmarkt? Gesucht wird dringend eine einheitliche Lösung.

 mehr »
„Keine Versorgungsengpässe“: Ernährungsministerin Klöckner: Kein Anlass zu Hamsterkäufen
„Keine Versorgungsengpässe“
Ernährungsministerin Klöckner: Kein Anlass zu Hamsterkäufen

Bundesernährungsministerin Julia Klöckner hat die Bürger aufgerufen, Hamsterkäufe in der Coronavirus-Krise zu vermeiden.

 mehr »
Handel: Engpässe drohen nicht: Hamsterkäufe in deutschen Supermärkten nehmen zu
Handel: Engpässe drohen nicht
Hamsterkäufe in deutschen Supermärkten nehmen zu

Zu Vorräten für 10 Tage rät das Notfallkochbuch einer Bundesbehörde für den Katastrophenfall. In der Coronakrise nehmen Verbraucher diesen Ratschlag offensichtlich ernst - obwohl hierzulande noch kein Ort großflächig isoliert worden ist.

 mehr »
Bei Lebensmitteldiscountern: Virus-Angst sorgt für Hamsterkäufe
Bei Lebensmitteldiscountern
Virus-Angst sorgt für Hamsterkäufe

In zahlreichen Filialen von Lebensmitteldiscountern kam es zu ersten Hamsterkäufen. Der vermutete Grund: Angst vor dem Coronavirus.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige