Harald Groth

Armut in Delmenhorst: Gute Löhne für gute Arbeit
Armut in Delmenhorst
Gute Löhne für gute Arbeit

Der Anteil der armen Menschen in Delmenhorst ist groß. Aber es gibt ein gutes Netzwerk an Helfenden, unter anderem koordiniert in den großen Wohlfahrtsverbänden wie dem Bezirksverband der Arbeiterwohlfahrt.

 mehr »
Wiekhorner Wiesen seit Wochen unter Wasser: Ärger um überschwemmte Graftanlagen in Delmenhorst
Wiekhorner Wiesen seit Wochen unter Wasser
Ärger um überschwemmte Graftanlagen in Delmenhorst

Die Graftanlagen und Wiekhorner Wiesen in Delmenhorst stehen seit einigen Wochen immer wieder unter Wasser. Die Stadtwerke dementieren jedoch einen Einfluss der derzeitigen Arbeiten an den Entwässerungsbrunnen.

 mehr »
DELMENHORSTer Kurier Vor 25 Jahren: Frauen machen Kultur, Frauen sind unterrepräsentiert
DELMENHORSTer Kurier Vor 25 Jahren
Frauen machen Kultur, Frauen sind unterrepräsentiert

Zum Weltfrauentag war in Delmenhorst vor einem Vierteljahrhundert eine ganze Menge los. Es gab Kunst im Gartenhaus, Kunst in der Villa und einen Bericht über das „Zahlenverhältnis der Geschlechter“.

 mehr »
Wechsel im Delmenhorster Stadtrat
Harald Groth legt Ratsmandat nieder

Und noch ein Wechsel im Delmenhorster Stadtrat, es ist die laufende Nummer 14 beziehungsweise der sechste Politiker, der sein Mandat in dieser Ratsperiode niedergelegt hat: Harald Groth.

 mehr »
13 Wechsel in drei Jahren: Personelle Turbulenzen im Stadtrat Delmenhorst
13 Wechsel in drei Jahren
Personelle Turbulenzen im Stadtrat Delmenhorst

13 Mal hat seit November 2016 ein Ratsvertreter die Fraktion gewechselt oder den Stadtrat verlassen. In neun Fällen gab es zuvor Streit. Das sind jetzt schon so viele Wechsler wie in der Periode 2011 bis 2016.

 mehr »
Insolvenz abgewendet: Delmenhorster Heimstiftung in finanziellen Schwierigkeiten
Insolvenz abgewendet
Delmenhorster Heimstiftung in finanziellen Schwierigkeiten

Die Delmenhorster Heimstiftung stand kurz vor der Insolvenz. Die Stadt Delmenhorst hat jetzt rettend eingegriffen. 900 000 Euro sind überwiesen worden. Politiker befürchten, dass das nur der Anfang war.

 mehr »
Mechthild Harders-Opolka: Neue SPD-Vorsitzende in Delmenhorst gewählt
Mechthild Harders-Opolka
Neue SPD-Vorsitzende in Delmenhorst gewählt

Mechthild Harders-Opolka wurde zur neuen Vorsitzenden der Delmenhorster SPD gewählt. Doch die Ruhe auf dem Unterbezirksparteitag konnte nicht darüber hinwegtäuschen, dass es in der Partei gärt.

 mehr »
Graft in Delmenhorst: Schadensbilanz im Baumbestand vorgelegt
Graft in Delmenhorst
Schadensbilanz im Baumbestand vorgelegt

Auf Basis einer Anfrage der Stadtratsfraktion von SPD & Partner hat die Verwaltung erstmals eine umfassende Schadensbilanz im Baumbestand der Graft seit der Versumpfung 2011 vorgelegt.

 mehr »
Im Gespräch: „Die Themen liegen auf der Straße“
Im Gespräch
„Die Themen liegen auf der Straße“

Die Delmenhorster Universitäts-Gesellschaft feiert 25-jähriges Jubiläum. Der Vorsitzende Hans-Christian Schröder wirft im Interview einen Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft des Vereins.

 mehr »
Rat der Stadt Delmenhorst: Der Abschied der Eva Sassen
Rat der Stadt Delmenhorst
Der Abschied der Eva Sassen

Mit Eva Sassen vom Bürgerforum ist eines der aktivsten Ratsmitglieder der jüngeren Geschichte am Mittwoch verabschiedet worden. Sie nahm sich in ihrer Abschlussrede vor allem die AfD vor.

 mehr »
Anzeige