Harz

Wandern und Glaskunst: Von Dänemark bis in den Harz: Neues aus der Reisewelt
Wandern und Glaskunst
Von Dänemark bis in den Harz: Neues aus der Reisewelt

Gute Reise-Nachrichten gibt es für Liebhaber skandinavischer Glaskunst und die Freunde des Mittelgebirgs-Wanderns - schlechte hingegen für alle Fans der Traditionskreuzfahrtschiffe von Cunard.

 mehr »
Neues aus der Reisewelt: Tipps für Urlauber: Von Brocken bis Badeurlaub
Neues aus der Reisewelt
Tipps für Urlauber: Von Brocken bis Badeurlaub

In Zwickau geht es um die sächsische Industriegeschichte, am Brocken wird das Bahnfahren teurer, und ein Reiseveranstalter baut sein Angebot aus: Neuigkeiten aus der Urlaubswelt.

 mehr »
Fahrt mit der Schmalspurbahn: Tickets zum Brocken ab März 2 Euro teurer
Fahrt mit der Schmalspurbahn
Tickets zum Brocken ab März 2 Euro teurer

Für viele Harzurlauber ist der Besuch auf dem Brocken ein Muss. Wer nicht zu Fuß gehen will, gelangt auch mit der historischen Schmalspurbahn hinauf. Allerdings steigen ab März die Ticketpreise.

 mehr »
Bergplateau im Harz: Hexentanzplatz soll moderner Erlebnisort werden
Bergplateau im Harz
Hexentanzplatz soll moderner Erlebnisort werden

Mystisch und voller Erlebnis - der sagenumwobene Hexentanzplatz im Harz soll attraktiver für Touristen werden. In den kommenden Jahren sind Bauarbeiten in Millionenhöhe geplant.

 mehr »
Unter Tage: Im Paddelboot durchs Bergwerk im Harz
Unter Tage
Im Paddelboot durchs Bergwerk im Harz

Führungen durch Bergwerke gibt es so einige. Im Harz lockt eine Tour für Hartgesottene - durch knietiefes Wasser und auf allen Vieren durch enge Gänge. An einer Stelle sind sogar Boote nötig.

 mehr »
Wintersport: Wurmberg im Harz für Skifahrer geöffnet
Wintersport
Wurmberg im Harz für Skifahrer geöffnet

Freie Fahrt am Wurmberg: Die 2 Kilometer lange Panorama-Abfahrt ist nun für Skifahrer freigegeben. Weitere Gebiete sollen folgen, die Möglichkeit künstlicher Beschneiung ist allerdings temperaturabhängig.

 mehr »
Reisen für alle: Mit dem Rollstuhl im Harz
Reisen für alle
Mit dem Rollstuhl im Harz

Mit Gehhilfen oder Rollstuhl wird jede Treppe zur Hürde. Aber selbst in Gebirgslagen wie dem Harz wird barrierefreies Reisen immer einfacher.

 mehr »
Grenzlandschaften: Was vom Todesstreifen im Harz übrig geblieben ist
Grenzlandschaften
Was vom Todesstreifen im Harz übrig geblieben ist

Manfred Gille ist jahrelang an der innerdeutschen Grenze Streife gelaufen. Heute führt er ehrenamtlich vor allem junge Besucher über den ehemaligen Todesstreifen im Oberharz.

 mehr »
Turm auf dem Wurmberg: Neue Aussichtsplattform wird höchster Punkt Niedersachsens
Turm auf dem Wurmberg
Neue Aussichtsplattform wird höchster Punkt Niedersachsens

Vor fünf Jahren wurde der Turm auf dem höchsten Berg des Westharzes abgerissen. Das Nachfolge-Bauwerk kann bald eröffnet werden.

 mehr »
Forstarbeiten: Wanderwege im Harz wegen Borkenkäferplage gesperrt
Forstarbeiten
Wanderwege im Harz wegen Borkenkäferplage gesperrt

Viele Käfer, tote Fichten, gesperrte Straßen und Wege: Der Borkenkäfer sucht den Harz heim. Womit müssen Besucher derzeit außerdem rechnen?

 mehr »
Anzeige