Hauptbahnhof

Mehr als Glaskugel: Zukunftsmuseum Futurium eröffnet in Berlin
Mehr als Glaskugel
Zukunftsmuseum Futurium eröffnet in Berlin

Lässt sich die Zukunft ausstellen? In Berlin wagt das Futurium einen Versuch: Das nagelneue Zukunftsmuseum ist Ausstellungsort und Labor in einem - offen für alle.

 mehr »
Suche nach weiteren Tätern: Nach Bankeinbruch am Bahnhof Frankfurt läuft Fahndung weiter
Suche nach weiteren Tätern
Nach Bankeinbruch am Bahnhof Frankfurt läuft Fahndung weiter

Mehrere Personen dringen am Hauptbahnhof Frankfurt in den Schließfächer-Raum einer Sparkasse ein. Bei einem Großeinsatz nimmt die Polizei drei Verdächtige fest. Am Tag danach sind die Details der Tat immer noch unklar - und die Ermittler fahnden ...

 mehr »
Drei Verdächtige festgenommen: Frankfurter Hauptbahnhof nach Polizeieinsatz wieder offen
Drei Verdächtige festgenommen
Frankfurter Hauptbahnhof nach Polizeieinsatz wieder offen

Nur wenige Tage nach der tödlichen Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof löst ein großer Polizeieinsatz erneut Aufregung und Sorgen an dem zentralen Drehkreuz aus. Grund sind mehrere flüchtende Täter, die einen Alarm in einer nahe gelegen Bank ...

 mehr »
Falsches Opfer-Foto im Netz: Nach Gleis-Attacke: Psychiatrisches Gutachten wird erstellt
Falsches Opfer-Foto im Netz
Nach Gleis-Attacke: Psychiatrisches Gutachten wird erstellt

In welcher psychischen Verfassung war der Tatverdächtige im Fall der Frankfurter Gleis-Attacke? Das soll nun ein Gutachter beurteilen. Derweil gehen für die Familie des toten Jungen viele Spenden ein.

 mehr »
Achtjähriger stirbt: Nach Gleis-Attacke Debatte über Sicherheit an Bahnhöfen
Achtjähriger stirbt
Nach Gleis-Attacke Debatte über Sicherheit an Bahnhöfen

Nach der tödlichen Attacke in Frankfurt debattieren die Parteien über Sicherheit an deutschen Bahnhöfen und Sicherheitspolitik im Allgemeinen. Streitpunkte sind die Personalsituation bei der Polizei - und der Ruf nach mehr Videoüberwachung.

 mehr »
Tödliche Attacke am Bahnsteig: Der Verdächtige: Zuverlässig, unauffällig - psychisch krank
Tödliche Attacke am Bahnsteig
Der Verdächtige: Zuverlässig, unauffällig - psychisch krank

Die Tat von Frankfurt schockiert und macht fassungslos. Tatverdächtig ist ein 40-jähriger Eritreer, der seit Jahren in der Schweiz lebte - und sich dort kaum etwas zuschulden kommen ließ.

 mehr »
Diskussion um Sicherheit: Verdächtiger vom Frankfurter Bahnhof ist Vater von drei Kindern
Diskussion um Sicherheit
Verdächtiger vom Frankfurter Bahnhof ist Vater von drei Kindern

Nach dem Tod eines achtjährigen Jungen im Frankfurter Hauptbahnhof sind viele Fragen offen. Die Diskussion über die Sicherheit an deutschen Bahnhöfen nimmt derweil Fahrt auf.

 mehr »
Verdächtiger festgenommen: Achtjähriger und Mutter vor ICE gestoßen - Kind stirbt
Verdächtiger festgenommen
Achtjähriger und Mutter vor ICE gestoßen - Kind stirbt

Er kannte seine Opfer nach bisherigen Erkenntnissen nicht: Ein Mann hat im Frankfurter Hauptbahnhof eine Mutter und ihr Kind vor einen ICE gestoßen. Der Junge starb. Bundesinnenminister Seehofer will die Chefs der Sicherheitsbehörden treffen.

 mehr »
Auch für Touristen: Am Hauptbahnhof Bangkok gibt es den Haarschnitt gratis
Auch für Touristen
Am Hauptbahnhof Bangkok gibt es den Haarschnitt gratis

Vor der Reise noch schnell ein frischer Haarschnitt - auf dem Hauptbahnhof in Bangkok nimmt der Friseurbesuch besonders wenig Zeit in Anspruch. Denn hier gibt es die Dienstleistung direkt neben den Gleisen, und das sogar gratis.

 mehr »
Bahnarbeiten: Viele Züge halten nicht an Hannovers Hauptbahnhof
Bahnarbeiten
Viele Züge halten nicht an Hannovers Hauptbahnhof

Bahnreisende, deren Weg nach oder über Hannover führt, müssen sich vom 6. April an etwa eine Woche lang auf erhebliche Einschränkungen einrichten. Der Bahnhof Hannover Messe/Laatzen wird in der Zeit zum Ersatz-Halt.

 mehr »