Heinrich-Karl Albers

Wiekhorner Wiesen seit Wochen unter Wasser: Ärger um überschwemmte Graftanlagen in Delmenhorst
Wiekhorner Wiesen seit Wochen unter Wasser
Ärger um überschwemmte Graftanlagen in Delmenhorst

Die Graftanlagen und Wiekhorner Wiesen in Delmenhorst stehen seit einigen Wochen immer wieder unter Wasser. Die Stadtwerke dementieren jedoch einen Einfluss der derzeitigen Arbeiten an den Entwässerungsbrunnen.

 mehr »
Syker Straße in Delmenhorst: Politik unterstützt Ausbaupläne für Syker Straße
Syker Straße in Delmenhorst
Politik unterstützt Ausbaupläne für Syker Straße

Mehr als 150 Bäume sollen gefällt werden, um die Syker Straße in Delmenhorst zu sanieren. Die Politik trägt das Vorhaben mit. Allerdings kann der Neubau der Straße nur mit Fördermitteln vom Land gelingen.

 mehr »
Neubaugebiet in Delmenhorst: Verhärtete Fronten
Neubaugebiet in Delmenhorst
Verhärtete Fronten

Anwohner kritisieren die Pläne für ein neues Wohngebiet auf dem Delmod-Areal in Deichhorst, dafür wiederum gibt es Kritik aus der Politik. Die Interessengemeinschaft Altes Deichhorst fühlt sich brüskiert.

 mehr »
Planungsausschuss Delmenhorst: Anwohner protestieren gegen Delmod-Pläne
Planungsausschuss Delmenhorst
Anwohner protestieren gegen Delmod-Pläne

Zahlreiche Anwohner der Interessengemeinschaft Altes Deichhorst haben im Planungsausschuss am Dienstag ihren Ärger über die Bebauungspläne der Stadt für das Delmod-Gelände zum Ausdruck gebracht.

 mehr »
Fäll-Liste veröffentlicht: 142 Bäume müssen in Delmenhorst weichen
Fäll-Liste veröffentlicht
142 Bäume müssen in Delmenhorst weichen

Insgesamt 142 Bäume müssen in diesem Winter in Delmenhorst gefällt werden. Dass für jeden gefällten Baum nur ein neuer nachgepflanzt wird, kritisierte der Naturschutzbund nun im Umweltausschuss.

 mehr »
Trinkwasserförderung in Delmenhrost: Politiker halten an Ratsbeschluss fest
Trinkwasserförderung in Delmenhrost
Politiker halten an Ratsbeschluss fest

Nach Äußerungen von Stadtwerke-Prokurist Dieter Meyer gegen die Wiedereinführung der Trinkwasserförderung in der Delmenhorster Graft kritisierten nun das Bündnis „Rettet die Graft“ und Politiker die Ansprache.

 mehr »
Baugebiet Delmod
Das Delmod-Dilemma

Zu hohe Gebäude, ein absehbares Verkehrschaos, Zerstörung von wertvoller Natur: Die Argumente gegen die ursprünglich geplante Bebauung des Delmod-Areals sind vielfältig. Die Verwaltung hat nachgebessert.

 mehr »
Hertie in Delmenhorst: Hertiediepolter
Hertie in Delmenhorst
Hertiediepolter

Drei mögliche Varianten könnte sich die Politik vorstellen, um bei der Hertie-Wiederbelebung voranzukommen. Unter anderem auch eine, in der die Stadt den Betonklotz erst einmal selbst kauft.

 mehr »
AfD in Delmenhorst: Abrechnung mit Alternative
AfD in Delmenhorst
Abrechnung mit Alternative

Weil die AfD den ihr zustehenden Vorsitz im Umweltausschuss nicht wahrnehmen wollte, entzündete sich eine hitzige Debatte über das politische Arbeitsethos der Partei im Delmenhorster Stadtrat.

 mehr »
Trinkwasser in der Graft: Wasserrechtsantrag noch in diesem Jahr
Trinkwasser in der Graft
Wasserrechtsantrag noch in diesem Jahr

Die Stadtwerke Delmenhorst wollen noch in diesem Jahr den Wasserrechtsantrag für die erneute Trinkwasserförderung in den Graftanlagen auf den Weg bringen. Das wurde im jüngsten Umweltausschuss deutlich.

 mehr »
Anzeige