Helene Kaisen

Bauvorhaben: Beirat will mitreden: Kaisen-Vorstand 
in der Kritik
Bauvorhaben: Beirat will mitreden
Kaisen-Vorstand in der Kritik

Mit seiner Äußerung zur Beteiligung des Borgfelder Beirats an Bauvorhaben im Ortsteil ist der Vorstand der Kaisen-Stiftung angeeckt. Vor allem im Ortsamt sieht man das nämlich ganz anders.

 mehr »
Gefrässige Raupe in Borgfelds Ratsspiekerpark: Neuer grüner Gürtel für Kaisen-Denkmal geplant
Gefrässige Raupe in Borgfelds Ratsspiekerpark
Neuer grüner Gürtel für Kaisen-Denkmal geplant

Die dicken Raupen des Zünslers haben im Borgfelder Ratsspiekerpark ganze Arbeit geleistet. Im Frühjahr soll die stark beschädigte Buchsbaumhecke beim Kaisen-Denkmal gerodet und eine neue gepflanzt werden.

 mehr »
Kaisen-Stiftung in Borgfeld: Kuratorium sagt Ja zu Plänen für Wohnprojekt
Kaisen-Stiftung in Borgfeld
Kuratorium sagt Ja zu Plänen für Wohnprojekt

Das Kuratorium der Stiftung Wilhelm und Helene Kaisen hat grünes Licht gegeben für den Bau von 37 bezahlbaren Wohnungen auf dem Stiftungsgelände am Borgfelder Rethfeldsfleet.

 mehr »
Senioren-Begegnungsstätten: Päckchen statt Weihnachtsfeier
Senioren-Begegnungsstätten
Päckchen statt Weihnachtsfeier

Begegnungsstätten hatten es während der Corona-Pandemie nicht leicht – es gibt aber eine gute Nachricht für sie: Im kommenden Jahr steht mehr Geld für die Seniorenarbeit auch im Bremer Westen bereit.

 mehr »
Kinder lernen Hygienregeln: Auch Teddys tragen jetzt Maske
Kinder lernen Hygienregeln
Auch Teddys tragen jetzt Maske

Die Nähmaschinen von Heike Hlawatsch und den Besucherinnen ihrer Nähgruppen im Na' surren weiter: Im Homeoffice ging es an die Maskenproduktion. Miniaturausgaben sollen Kindern Hygieneregeln vermitteln.

 mehr »
Neue Karte am Borgfelder Deich: Analog ist immer noch gefragt
Neue Karte am Borgfelder Deich
Analog ist immer noch gefragt

Wo es nach Hamburg geht, darauf weist am Borgfelder Deich ein Schild hin. Die Ziele in der näheren Umgebung sind aber nicht ausgeschildert. Nun soll eine neue Übersichtskarte für mehr Orientierung sorgen.

 mehr »
Baupläne im Beirat vorgestellt: Konzept für bezahlbare Wohnungen in Borgfeld
Baupläne im Beirat vorgestellt
Konzept für bezahlbare Wohnungen in Borgfeld

Die Borgfelder Stiftung Wilhelm und Helene Kaisen will gemeinsam mit dem Pflegeanbieter Convivo am Rethfeldsfleet 37 kleine Wohnungen bauen. Einige Borgfelder haben Bedenken.

 mehr »
Mit mobiler Schwimschule unterwegs: Angst verlieren,
Respekt gewinnen
Mit mobiler Schwimschule unterwegs
Angst verlieren, Respekt gewinnen

Viele Kindergarten-Kinder können nicht schwimmen und haben auch nicht die Möglichkeit, es zu lernen. Für Abhilfe will jetzt der Verein „Schwimm mit“ mit seiner mobilen Schwimmschule sorgen.

 mehr »
Tag der offenen Tür in Borgfeld: Kaisen-Jubiläum mit ehrgeizigen neuen Projekten
Tag der offenen Tür in Borgfeld
Kaisen-Jubiläum mit ehrgeizigen neuen Projekten

Das Wohnheim für behinderte Menschen wird renoviert, weitere kleine Wohnungen sollen entstehen: Die Wilhelm&Helene-Kaisen-Stiftung ist im 25. Jahr ihres Bestehens voller Tatendrang.

 mehr »
Wilhelm-und-Helene-Kaisen-Stiftung: Neue Idee für den Wohnstandort Borgfeld
Wilhelm-und-Helene-Kaisen-Stiftung
Neue Idee für den Wohnstandort Borgfeld

Die Kaisen-Stiftung hat in Borgfeld ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert und dabei Vorschläge für den Wohnstandort Borgfeld angekündigt. Die Ideen sollen demnächst auch den Beirat beschäftigen.

 mehr »
Anzeige